» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    758

    Standard Suche Streamer ...

    ... der .m3u und .m3u8 Playlisten vom NAS abspielen kann, außerdem Webradio. Er sollte nicht zu teuer sein und mit einer IR FB fernbedienbar sein. Spotify, Tidal und Konsorten sind mir nicht so wichtig, werden aber gerne genommen.

    Habt ihr Vorschläge?
    Grüße,
    Wolfgang
    Meine Website: www.wolfgangsphotos.de

    leave nothing but footprints, take nothing but memories

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Grossraum Hamburg
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von wus Beitrag anzeigen
    ... der .m3u und .m3u8 Playlisten vom NAS abspielen kann, außerdem Webradio. Er sollte nicht zu teuer sein und mit einer IR FB fernbedienbar sein. Spotify, Tidal und Konsorten sind mir nicht so wichtig, werden aber gerne genommen.

    Habt ihr Vorschläge?
    Wenn du mit der Handy App kein Problem hast, dann würde ich den WIIM mal in die engere Wahl nehmen:

    https://www.audiotra.de/wiim

    Gruß Barossi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    758

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!

    Prinzipiell habe ich keine Problem mit Apps, es sollte nur nicht die einzige Steuerungsmöglichkeit sein. Vor allem wenn das Gerät selbst keine Anzeige hat. Das ist das Problem mit den WIIMs. Da nützt auch die IR FB nichts, die WIIM auch anbietet. Und auch weil ich das Smartphone zu Hause nicht unbedingt immer einstecken habe (um ehrlich zu sein, ich habe es meistens einstecken, aber meine Freundin öfters nicht )

    Also neue Anforderung:

    Die Auswahl der Musikdateien am NAS sollte am Gerät und auch per FB möglich sein. Dazu ist ein Display am Gerät unerlässlich.
    Grüße,
    Wolfgang
    Meine Website: www.wolfgangsphotos.de

    leave nothing but footprints, take nothing but memories

  4. #4
    OB Fetischist Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    346

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    wenn Du auch DIY Streamer in Deine Auswahl mit aufnehmen möchtest, dann wäre ein guter Einstieg hier:

    https://shop.max2play.com/de/raspber...7-display.html

    Grüße aus Garbsen
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    758

    Standard

    Zitat Zitat von dipoluser Beitrag anzeigen
    wenn Du auch DIY Streamer in Deine Auswahl mit aufnehmen möchtest, dann wäre ein guter Einstieg hier:

    https://shop.max2play.com/de/raspber...7-display.html
    Mit Raspis habe ich bisher noch nichts gemacht, hätte aber vermutlich auch kein Problem damit.

    Aber in diesem Fall gibt es ein massives Problem damit, dass diese Lösung den Logitech Squeezebox Touch Player simuliert. Und Squeezeboxes brauchen den Logitech Media Server (LMS), der bis vor ein paar Jahren auf meinem QNAP NAS lief. Nach einem Update des QNAP OS unterstützte QNAP den LMS jedoch nicht mehr. Bis vor ein paar Wochen konnte ich mit meinen beiden Squeezeboxes noch Webradio hören, aber jetzt hat Logitech auch den Web-basierten Server abgeschaltet, seither tun die Squeezeboxes nichts mehr. Versuche den LMS in Docker zu installieren scheiterten.

    Ich brauche also einen Streamer der ohne derartigen Server auskommt, der einfach nur auf eine Verzeichnisfreigabe am NAS zugreift und die dort liegende Musik abspielen kann.
    Grüße,
    Wolfgang
    Meine Website: www.wolfgangsphotos.de

    leave nothing but footprints, take nothing but memories

  6. #6
    OB Fetischist Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    346

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    wir betreiben unseren rpI4 mit Allos-Head mit Volumio:

    https://volumio.com/get-started/

    Als NAS dient bei uns eine Fritz.box und USB-Stick mit FLAC-Dateien.

    Grüße nochmals
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  7. #7
    OB Fetischist Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    346

    Standard

    Hier noch ein Photo:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2423.jpeg
Hits:	84
Größe:	736,5 KB
ID:	73937

    Gehäuse von Audiophonics

    Grüße
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  8. #8
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.648

    Standard

    An meinem Raspi/Volumio hängt auch ein 2TB SSD in USB Gehäuse mit FLAC und hat Anbindung an ein Synologie NAS. Tolle Lösung. Topping DAC D10 dran. Gibt es mittlerweile auch mit symmetrischen Ausgang wenn es danach analog weiter geht. Ach ja für Volumio gibt es auch ein DSP add in.
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Schaue dir doch mal den MoOde Audio Player an....

    https://moodeaudio.org

    Ich nutze die 64Bit Version mit Raspberry Pi 4 mit 4GB Ram, HiFiBerry Digi2 Pro, Steel case for HiFiBerry Digi, Pi 4 V2, externe 4TB USB ssD

    Fernbedienung über IP Adresse (Handy, Tablet, PC, usw.)

    Für DIY Analog-Ausgang Liebhaber gibt es etwas Besonderes...
    ProtoDAC TDA1387 X8 auf der MoOde Audio Seite

    Support im Forum (Englisch)

    Software ist Gratis (über Spenden freut man sich natürlich)

    Grüße Dirk






  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    758

    Standard

    Danke nochmal für eure Vorschläge.

    Ich bitte aber darum künftig nichts mehr vorzuschlagen was nicht zumindest auch am Gerät UND(!) per Infrarot-FB steuerbar ist und ein eigenes Display hat, mit dem man im Verzeichnis am NAS navigieren und Songs, Alben und Playlisten auswählen kann, und Internet-Radio-Stationen. Ich habe nichts gegen Steuerung per App, verwende Apps u.a. zur Steuerung meines AVRs, früher auch die Squeezebox - aber es muss auch ohne gehen!

    Danke für euer Verständnis.
    Grüße,
    Wolfgang
    Meine Website: www.wolfgangsphotos.de

    leave nothing but footprints, take nothing but memories

  11. #11
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.648

    Standard

    OK, kein Ding. Eine Budgetangabe wäre dann sinnvoll.
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    31

    Standard

    Hmmm...
    es fehlen wohl Informationen zum Raspberry Pi !!!!

    Ein Raspberry Pi kann zb. mit einem USB IR-Empfänger gesteuert werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=HdaB4RhcGBE

    Es gibt da mindestens noch hundert andere Beispiele, eine Suchmaschine hilft da...

    Des Weiteren lässt sich ein Raspberry Pi per Touchscreen, oder auch ganz normal wie ein PC mit Monitor über Hdmi mit Maus und Tastatur steuern.

    Grüße Dirk

  13. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2020
    Ort
    Fehmarn
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich hab hier was aud Basis von PI 3
    Moode als Software und ein paar weitere Hardwareteile
    An sich so ähnlich wie Volumino nur kostenlos
    Abspielen lässt soch eigentlich alle gängigen Formate per HTTP oder direkt am Bildschirm
    Kosten warieren je nach den was man schon so rumliegen hat.
    AUDIOPHONICS DAC I-Sabre ES9038Q2M Raspberry Pi / I2S & SPDIF / PCM DSD USB-C Power Supply
    AUDIOPHONICS PI-SPC REG Power Management / Power supply for Raspberry Pi
    Momentan Drucktaste,Edelstahl Kurzzeitiger 12V-24V

    Waveshare 4.3inch LCD Capacitive Touch Display
    Gehäuse von Ebay
    Ausgang ist RCA
    ein paar Kabel und der Rest selbst gemacht.

    Gruß


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20240408_153433752~2.jpg
Hits:	81
Größe:	790,4 KB
ID:	73948

  14. #14
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Gerade Volumio mit der aktuellen Version installiert. Ein IR Plugin gibt es mittlerweile auch.
    Edit: Außerdem hat Volumio ein brauchbares Camilla DSP als Plugin gleich mit dabei.
    Und ich kann mittlerweile Spotify gleich aus der App mit steuern.
    Geändert von ArLo62 (18.04.2024 um 07:51 Uhr)
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0