DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2012, 22:33   #1
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard "bbox" Bass - Simu Software

Hallo Jungs,

vor geraumer Zeit wurde mir "bbox" zugespielt und nun habe ich es in Absprache mit dem Verfasser auf meiner website zum download.
Ich finde es sehr praktisch, kommt nicht an AJ Horn hin, ist aber for free und sehr praxisgerecht wenn es um eine Richtung geht.
Viel Spaß damit:
http://blog.kwerl-acoustic.de/?p=751

Ach ja, auch für Linuxer
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 17:52   #2
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.280
Standard

Moin Thomas
Sage mal, ist das Programm BBox noch erhältlich?

LG Olli
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 18:23   #3
Jonies Papa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2017
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
Moin Thomas
Sage mal, ist das Programm BBox noch erhältlich?

LG Olli
Klar, auf der Vereinshomepage.
Jonies Papa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 23:20   #4
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Jo... ich muss die Tage mal die Version aktualisieren. ..
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 23:41   #5
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.280
Standard

Gefunden. Leider nur die Sinnlos Version. Gibt's Linux auch noch?
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 11:55   #6
Audiovirus
HSG Franken
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: Möhrendorf / Erlangen
Beiträge: 1.261
Standard

Zitat:
Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
Gefunden. Leider nur die Sinnlos Version. Gibt's Linux auch noch?
Was soll denn daran sinnlos sein?
Nur weil es auf Deinem Rechner nicht läuft?

SG Claus
__________________
HSG Franken

Nicht reden oder schreiben, Lautsprecher bauen!

Audiovirus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 11:58   #7
Jonies Papa
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2017
Beiträge: 125
Standard

Musst du verstehen, Olli isn Hipster.

Gesendet von meinem LEX720 mit Tapatalk
Jonies Papa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 12:19   #8
jhohm
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von Audiovirus Beitrag anzeigen
Was soll denn daran sinnlos sein?
Nur weil es auf Deinem Rechner nicht läuft?

SG Claus
Das ist ein Wortspiel, so wie auch Windoof gesagt wird......
__________________
Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
guggst Du hier : http://www.joern-hohmann.de
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 12:23   #9
Audiovirus
HSG Franken
 
Registriert seit: 15.12.2011
Ort: Möhrendorf / Erlangen
Beiträge: 1.261
Standard

Zitat:
Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
Das ist ein Wortspiel, so wie auch Windoof gesagt wird......
Sinnlos = Windoof ?

Jetzt verstehe ich, kann aber durchaus falsch verstanden werden von anderen Usern!

SG Claus
__________________
HSG Franken

Nicht reden oder schreiben, Lautsprecher bauen!

Audiovirus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 12:41   #10
jhohm
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von Audiovirus Beitrag anzeigen
Sinnlos = Windoof ?

Jetzt verstehe ich, kann aber durchaus falsch verstanden werden von anderen Usern!

SG Claus
Jetzt verstehe ich dich, Claus, als Linux User war mir gleich klar, was Olli meinte, aber Du hast recht, man kann es völlig anders verstehen...

Gruß Jörn
__________________
Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
guggst Du hier : http://www.joern-hohmann.de
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 12:52   #11
Zermatt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 402
Standard

Müssen Linuxer nicht sowieso schon mal mit Wine oder anderen Emulatoren nachhelfen?

Die Win-Software foobar2k ist ja auch nicht so einfach ersetzbar, da müßte ich z.B. auch eine Lösung finden wie das unter Linux läuft.
Zermatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 13:24   #12
herr_der_ringe
komplett verspult
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Vienna
Beiträge: 399
Standard

"play on linux" macht so manche sinnlos-versionen...sinnvoll
__________________
grüße,
martin
herr_der_ringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 18:04   #13
hoschibill
Weil ich Bock d'rauf hab'
 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 6.280
Standard

Ok, ok... Also Windoof .

Klar kann ich bbox unter Wine zum Laufen bringen. Aber warum, wenn es eine Linux Version gibt?
__________________

Scheiss' auf Eitelkeiten. Einfach nur Spaß am Hobby .
hoschibill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 18:47   #14
ton-feile
Registrierter User
 
Registriert seit: 18.04.2013
Ort: München
Beiträge: 1.040
Standard

Hi Thomas,

habe das Proggi gerade von der IGDH Seite gezogen und installiert.
Funzt ganz gut und ist so schön DOS-Retro.

Vielen Dank für den Tipp und liebe Grüße
Rainer

P.S. Wär schön, Dich mal wieder auf ein Käffchen zu sehen.
__________________

Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche
Gustav Mahler


Die natürliche Gerechtigkeit ist eine Abmachung über das Zuträgliche, um einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.
Epikur

Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
Immanuel Kant


IGDH-Mitglied
AAA-Mitglied

Geändert von ton-feile (27.08.2017 um 18:59 Uhr).
ton-feile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 20:57   #15
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Salve,

ich habe das mal auf die letzte mir Verfügbare Version aktualisiiert, V2017

Linux wird m.W. nicht merh weiterentwicjelt.

@Rainer: Da wäre ich sofort dabei
Bin aber leider massiv im Kinderbetreuungsmodus... ich hoffe Du hast stressfreie Kinderferien!
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 21:26   #16
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Nochmal ne neue Version online gestellt...
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 11:12   #17
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Hallo Zusammen,

die Linux Version finde ich leider nicht mehr..
Ich werde mich bei gelegenheit drum kü,,erm. Aber Bernd (Mr. Bassmann) hatte sie nicht weiter entwickelt...
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 20:55   #18
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Hallo Zusammen,

hier gibts eine neue Version, hier die "Updates"
Zitat:
neu:
- Mitteltonhorn
- Bauteil-Stückliste für Frequenzweichenbauteile mit Schaltbildern und Kennlinien zum Ausdrucken
- neue Rechentools
- Gehäuse: automatisch verschiedenfarbige Graphen für bessere Vergleichbarkeit unterschiedlicher Chassis
- Gehäuse: Resonanzrechner für die Bestimmung von Resonanzen/Stehwellen im LSP-Gehäuse (=>"Gehäusetuner")
- Gehäuse: Datenfile erweitert (Gehäuseabmessungen aus Gehäusetuner, u.ä.)
- Gehäuse: Datenausgabe erweitert (zB.Antriebs- und Bremsfaktor, VL/A, oder Imax und Umax soll aufzeigen,
welche Spannungen und Ströme vorherrschen, um zB. Bauteile der FW ausreichend zu dimensionieren)
- Gehäuse Bugfix : Im Zuge vom Änderungen an anderer Stelle haben sich in der Abteilung "Dynamikrechnung"
einige Fehler eingeschlichen - ist hiermit behoben
- Gehäuse: GUI Facelift mit vielen kleinen Verbesserungen
- Gehäuse: TSP-check erweitert
- Gehäuse: Grafikausgabe wahlweise linear oder logarithmisch
- Gehäuse: Alle Vb relevanten Berechnungen berücksichtigen nun einen Volumenaufschlag von 10%
==>aus Vb-netto wird Vb-brutto, d.h.das angezeigte Volumen Vb berük.nun pausch.10% Verlust durch Einbauteile!
Der Gehäusetuner, welcher die entgültigen Innenmaße der Box festlegt, machte diese Änderung notwendig.
wie gewohnt auf der IGDH Seite
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die "Point Seventy" mit dem CHP70 goes "Fuzzy" Joern Eigenentwicklungen 67 24.04.2013 23:48
15" Bass-Chassis Thomann AN-15C-100 Saarmichel Messen und Simulieren 22 24.11.2012 13:07
"Vorschläge" und "Empfehlungen" in "Musik" ometa Vorschläge, Feedback und Fehler 0 01.05.2009 12:15

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.