DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2018, 19:03   #1
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 986
Standard Disco-M

Endlich online ... die Disco-M
8" TMT (Scan-Speak Discovery 22W/4534G00), getrennt bei 1,8kHz (LR4) zum D2604/833000 am Waveguide in 20l GHP ...



Viel Spaß beim Lesen des Artikels.
Wie immer gibt es nicht besonders viel "zum Lesen". Vlt. stelle ich mir ja mal einen Schreiber ein
Ich möchte mich an dieser Stelle außdrücklich bei Thorsten Felbinger (Felbi.at)
für die sehr angenehme Zusammenarbeit bedanken!

Alexander

Geändert von Alexander (16.01.2018 um 12:34 Uhr).
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 19:43   #2
Tim34
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2014
Beiträge: 23
Standard

Hallo,

hmm verdammt und Ich wollte mir die Little Yellow Cab bauen. Das wird jetzt aber eine schwere Entscheidung.
Tim34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 20:21   #3
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Sehr schönes Projekt

Was sind die ungefähren Kosten pro Box (inkl. allem - ohne Gehäuse)?
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 20:29   #4
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 986
Standard

Hallo Michi

Habe es gerade grob überschlagen:
~220€ mit ordentlicher Bauteilequalität sind realistisch!
Unter Umständen wären die 200€ zu knacken.
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 08:01   #5
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Danke Alexander
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 09:39   #6
TH_F73
Beratungskonsument
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 542
Standard Adapter

Für alle interessierten Nachbauer, die sich evtl. vor dem Fräsen des Adapters etwas fürchten. Ich habe zwischenzeitlich noch flott eine STL Datei gebastelt, was einen 3D Druck möglich macht. Interessierte Nachbauer können sich direkt bei mir oder Alexander Heissmann melden.

LG Thorsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Disco_M_Adapter.jpg (117,5 KB, 102x aufgerufen)
__________________
Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/
TH_F73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 10:30   #7
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Das ist natürlich ein super Service. Danke Thorsten

Rein vom subjektiven Hörerlebnis: Wie bewertet ihr die Disco-M im Verlgeich zur LYC und DXT Mon?
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 11:01   #8
TH_F73
Beratungskonsument
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 542
Standard

Die DXT-Mon habe ich noch nicht hören können. Ein Pärchen der LYC steht bei mir zu Hause, ebenso wie die Disco M. Woher kommst du denn ? Wäre ein Probehören bei mir möglich ? Ich biete das gerne an...

LG Thorsten
__________________
Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/
TH_F73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 11:35   #9
TH_F73
Beratungskonsument
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 542
Standard

Die Bereitstellung der STL Datei(en) für den 3D Druck des Adapters läuft über Alexander Heissmann. Interessierte mögen sich bitte direkt bei ihm melden...

LG Thorsten
__________________
Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/
TH_F73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 12:50   #10
zeppi
I.S.D.N.
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 2.627
Standard

Wenn ich nicht schon den ViMo hätte könnte ich schwach werden...
__________________
Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt
zeppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 13:04   #11
RdS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2014
Ort: MZG
Beiträge: 186
Standard

Ist die Abstimmung seit Oktober noch überarbeitet worden?
mfg
Ralf
__________________
EX4 V1
SYMASYM und Gremlin in Funktion
RdS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 13:28   #12
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 986
Standard

Hallo Ralf

Nein, an der Weiche wurde nichts mehr geändert.
Der Bereich von 3-10kHz könnte bei Bedarf sehr einfach über den Parallelwiderstand zum Hochtöner angepasst werden.
Das könnte man auch umschaltbar gestalten.
Mir gefällt die ´flat´ Abstimmung allerdings ausgesprochen gut.

Die Veröffentlichung dauerte schlicht so lange, weil mir Suzie dazwischenkam.

Die STL-Datei lade ich heute noch zum Adapter-Artikel hoch. Danke, Thorsten!
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 13:38   #13
RdS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2014
Ort: MZG
Beiträge: 186
Standard

Alles Klar!
Danke!
__________________
EX4 V1
SYMASYM und Gremlin in Funktion
RdS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 14:50   #14
ToniD
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: CH/ZH-Ost
Beiträge: 121
Standard

Hallo zusammen..

Ich hab da mal eine Frage zur Adapterplatte:
Wieso muss die den 9mm sein? Ist ein blödes Mass, dass das ganze bei der Herstellung verteuert.
Reicht eine 6mm Platte den nicht aus, ohne Absatz? geführt/zentriert wird der HT ja durch die 3.2mm Löcher und nicht durch den 3mm Absatz.. Richtig? Oder wie seht ihr das?

Gruss Toni
ToniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 16:46   #15
TH_F73
Beratungskonsument
 
Registriert seit: 14.05.2014
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 542
Standard

Ich glaube nicht dass das geht. Der Hals des Waveguides wird zur 9mm Platte bündig bzw. plan geschliffen. Der Hals des Waveguides würde bei nur 6mm Platte sonst zu sehr runtergeschliffen werden.
__________________
Du magst DIY Hifi ? Guckst du hier: http://www.felbi.at/wp/
TH_F73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:28   #16
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 986
Standard

Hallo
Genau, und ergänzend dazu fände ich eine Zentrierung
nur über die 3 kleinen Schräubchen nicht wirklich vertrauenswürdig.
Also bitte in 9mm
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 21:37   #17
herr_der_ringe
komplett verspult
 
Registriert seit: 22.01.2012
Ort: Vienna
Beiträge: 398
Standard

Zitat:
Zitat von Tim34 Beitrag anzeigen
Das wird jetzt aber eine schwere Entscheidung.
unabhängig von der veröffentlichung der disco-M hatten wir vergangenen samstag eine kleine hörsession bei mir. im späteren verlauf entwickelte sich die idee eines taxi-race, welches in näherer zeit abgehalten werden soll. auch, da wir selbst die beiden LS noch nicht direkt miteinander verglichen haben.

wir würden uns freuen, wenn zwei, drei neutrale mitforisten dem event ebenfalls mit beiwohnen (=> PN an mich). erste gedanken zum termin sind 17.2. oder 24.2., ist aber noch nicht endgültig.
__________________
grüße,
martin
herr_der_ringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 07:46   #18
ToniD
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: CH/ZH-Ost
Beiträge: 121
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander Beitrag anzeigen
....Also bitte in 9mm
OK ok.. dann mach ich das so..

Gruss Toni
ToniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 11:19   #19
kasbc
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: bei München
Beiträge: 372
Standard

Hallo Alexander,

in deinem HT-Test schreibst du

Zitat:
Dem geneigten Leser mag die eine oder andere Ähnlichkeit zum Peerless DX25TG09-04 (Vifa XD-270 F/4) am Waveguide aufgefallen sein…
Nun, ich habe den Vifa inkl. Adapter und WG. Kann ich den 1:1 gegen den Scan tauschen, falls ich die Disco M nachbauen wollte?

Gruß
kasbc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 12:20   #20
Alexander
Heißmann-Acoustics
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Pommelsbrunn
Beiträge: 986
Standard

Leider eher Nein.
Zumindest nicht ohne messtechnische Verifizierung und ggf. entsprechender Anpassung.

Viele Grüße
Alexander ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
disco-m , discovery , heissmann-acoustics , waveguide

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.