DIY-HIFI-Forum


» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 01.12.2017, 20:09   #21
pulsar99
Leisehörer
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: 57368 Lennestadt
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von tiefton Beitrag anzeigen
EIne Vintage Kalotte 25mm - hinterwandmontage, ich würde etewas richtung Saba oder so vermuten. Kann ich aber nciht einordnen.



Aufdruck 4 Ohm und 4672
Hallo Thomas,

ich würde sagen Visaton DTW 8.12 (alt):



Zitat:
Der passende Tieftöner folgt, waren zusammen verbaut...
17cm, Aufdruck evtl 4972 ?

Visaton WS 17 (alt):



Bessere Bilder hab ich leider nicht, sind entnommen aus einem pdf eines Katalogs von 1976, welches du hier herunterladen kannst.

Grüße Ralf
pulsar99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 00:26   #22
AR
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Standard Chassis von Tiefton

Hi,
das ist die Dual-Box (CL173), die ich meinte. Der Tieftöner könnte auch davon sein.
AR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 00:28   #23
AR
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Standard ... Nachtrach. der Link zur Dual Box

http://www.dual-board.de/index.php?thread/4412-cl173/
AR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 00:34   #24
AR
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Standard Audax Hochtöner

Jetzt habe ich auch noch den Audax (TDW 25 TI) gefunden, den ich meinte:



https://www.ebay.com/itm/4-Audax-DTW...cAAOSw2gxYvdgK
AR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 00:36   #25
AR
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Stuttgart
Beiträge: 160
Standard .. ähmm DTW 100 TI 25

War mal in den Grundig Fine Arts Boxen verbaut. Hatte eine titanbedampfte Gewebekalotte - hat mir damals hervorragend gefallen.
Gruß
AR
AR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 08:57   #26
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Moin AR,

das ist der Treffer! Vielen Dank, die TMT und die kleinen Kalotten stammen aus der DUal CL173/172.
Der Tieftöner stammt wohl von Wigo
http://www.dual-board.de/index.php?t...wer-hat-infos/

Ich bin mir sicher, dass die auch in anderen LS zur der Zeit verwenden wurden. Bei mir sind die - Pole mit den gleichen Kabeln zusammengeführt gewesen, das war bei der Dual Bestückung wohl mit der Weiche nicht so.

Allerdings gibt es sicherlich diverse Ausbaustufen der CL Serie...

Auch vielen Dank für den Tipp mit den Audaxen, ich denke das passt auch gut.

Großartig!!!

Wer die besagten Stücke erwerben möchte... einfach melden...
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 09:51   #27
Alex.G
Chef Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Beiträge: 8.123
Standard

Hallo,

den Audax hatte ich nicht auf dem Schirm, und ich muss gestehen, dass ich dieses Modell nicht in Erinnerung habe. Das passt aber. Die komplette Typenbezeichnung ist existent. Die andere Kalotte ist offenbar von mehreren Herstellern verbaut worden. Ich hatte die als Braun gelabelt...
__________________
Gruß Alex

D.A.U. bei Facebook
Alex.G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 09:58   #28
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Hallo Alex,

ich vermute, dass die auch OEM alle gebaut wurden und unterschiedlich eingesetzt wurden.
Dual hat auch Heco, WIGO und Vorläufer von LPG und VIsaton verbaut.
Ich denke, da wird der Unterschied nicht so groß sein, Chargen und Jahresweise eben.

Alles was damals aus deutschen Landen kam (mit Ausnahme von Isophon denke ich) hatte einen gemeinsamen Stamm.

Trotzdem vielen dank für Deinen Input!
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 18:18   #29
Rheinhesse
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2017
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 2
Standard

Hallo zusammen,
hätte hier meinen Beitrag zum fröhlichen Raten.
Habe in meinen Beständen noch zwei Tieftöner die ich ca. 1984 als Teil eines kompletten Selbstbaulautsprechers erworben hatte. Die letzten Jahre(Jahrzehnte) haben sie gut geschützt im Schrank meines Wohnzimmers "überlebt". Nun möchte sie für ein Hifisystem als Subwoofer (ggf. im FAST System) verwenden.
Kann mir bitte jemand die TSP zukommen lassen um ein entsprechendes Gehäuse zu berechnen?
Typ: Tieftöner Durchmesser ca. 26 cm
Membran: Papier als NAVI Membran
Sicke: Gummi
Korb: Aludruckguss mit "vier Ecken" (siehe auch Bilder)

Mir ist bewußt das ein aktuelle Messung der Parameter sinnvoll
wäre und ich werde die auch zusätzlich noch durchführen. Aber
für einen ersten Eindruck wären die Hertellerdaten vielleicht
auch von Interesse ;-)

Danke schon mal im vorraus
Der Rheinhesse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Visaton Tieftöner Vorderseite 171127.jpg (74,3 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg Visaton Tieftöner Rückseite 171127.jpg (65,9 KB, 45x aufgerufen)
Rheinhesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 18:28   #30
Rheinhesse
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2017
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 2
Standard TSP Tieftöner Cervin Vega

Hallo zusammen,

und da wären da noch zwei sehr gut erhaltene Tieftöner.
Hersteller: Cervin Vega
Typ: LE 12 D
Doppelschwingspule je 4 Ohm

Könnt ihr mir da bitte auch mit den Paarametern weiterhelfen?

Danke und Gruß
Rheinhesse
Rheinhesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 22:53   #31
detonatione
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 87
Standard

Wieder mal mas Neues in diesem Thread für Euch zum Raten:
[IMG][/IMG]
15cm Durchmesser 12,5 cm hoch
Ich hab das Teil spontan Fluxkompensator genannt ,
habe Sie heute abend von einm Arbeitskollegen, aus einer Haushaltsauflösung bekommen
Wird sich demnächst herausstellen , ob sie noch Töne von sich geben.

Gruß Ralf
__________________
Zitat Spectrum Audio: Die EU-Innenohrminister warnen: Hören mit Breitbandlautsprechern macht süchtig.
detonatione ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 06:52   #32
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Ich glaube, das war ein Super hochtöner von Pioneer. ...
Ich geh mal recherchieren
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 06:55   #33
Sepp
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 410
Standard

Hochtöner - HP-016A, aus Pioneer LS Ende 70er ...
Sepp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 08:24   #34
tiefton
...braucht Vinyl
 
Registriert seit: 19.11.2008
Ort: München
Beiträge: 5.217
Standard

Danke - Großartig!
__________________
Viele Grüße, Thomas
tiefton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:51   #35
detonatione
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Mainz
Beiträge: 87
Standard

100 Punkte ...stimmt exakt.
der SHT lief mit der original-Weiche über 8KHz.
Ich hab sonst leider allzuviel über das chassis herausgefunden.
Könnte eventuell ein omnidirektional spielendes Bändchen sein.
Waren hier in einer Pioneer HPM1500 aus USA verbaut.
In Europa gab es ein ähnliches Modell HPA150
Bin gespannt, ob Sie noch spielen....

Gruß Ralf
__________________
Zitat Spectrum Audio: Die EU-Innenohrminister warnen: Hören mit Breitbandlautsprechern macht süchtig.
detonatione ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.