DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Lautsprecher > Gehäusebau
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2017, 09:38   #1
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard Lack aus der Sprühdose - geruchslos/-arm?

Hallo,

ich finde den Geruch von MDF im Wohnzimmer nicht so ansprechend. Meine Subs werden BR, deshalb möchte ich denn Innenraum der Subs auch lackieren. Durch die Streben kommt man mit der Rolle nicht überall gut hin, weswegen ich auf der Suche nach einem Lack, einer Grundierung bin die möglichst geruchlos ist - da Innen ist die Optik egal

VG Michi
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:09   #2
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 970
Standard

Moin,
nimm Quast oder einen dicken Pinsel und den Rest Wandfarbe, der noch in deinem Keller steht.
Ob ein Spray stinkt oder nicht, er ist in jedem Fall lungengängig.
Der Geruch ist übrigens die Strafe für die Verwendung eines total untauglichen Materials MDFs.
Jrooß Kalle
Kalle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 13:58   #3
Joern
hört-zu
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Eutin
Beiträge: 1.659
Standard

Hi

na, wenn da Streben im Weg sind, behaupte ich mal, dass Du mit der Dose auch nicht überall hinkommst ....

Neben Wandfarbe geht auch Acryl-Farbe, die man oft im Discountern in einer Motto-Woche für kleines Geld bekommt... eben auch mit Pinsel oder Quast rein"machen".
Riecht nur während der Verarbeitung.
__________________
Beste Grüße
Jörn

what the bleep do we ... - listen to ?

Bedenke gut, was Du wünschst ! So ein Wunsch kann auch mal in Erfüllung gehen...
Joern ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 14:16   #4
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Alles klar, danke
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 15:43   #5
capslock
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 328
Standard

Wenn Du wirklich Angst vor dem hast, was aus MDF rauskommt (sollte aber eigentlich nicht mehr viel rauskommen können), dann ist eine Absperrung mit einem lösemittelbasierten oder chemisch reagierendem Lack vorzuziehen.

Janssen Uni Siegel stinkt recht wenig, aber ein paar Wochen lang (hat ein sehr dünnes, aromatenfreies Öl als Lösemittel, ist aber keine Ölfarbe). Uni-Siegel nehme ich auch gerne als "Grundierung" außen für MDF, weil es verdünnt ca. 1 mm einzieht und das MDF steinhart und wasserfest macht. Zum Verdünnen Lösin 600 (ist im Prinzip das Öl, was auch in dem Uni Siegel drin ist) oder Aceton, weil beides aromatenfrei und weitgehend unschädlich ist.

Reine Ölfarbe wäre auch eine Idee, ist aber ebenfalls langsam und hat characteristischen Geruch.

Und dann halt ein dünnflüssiges Epoxy. Das habe ich für einen Tierstall verwendet, geht topp und hält dem Schmutz und dem Ausspritzen prima stand.
capslock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 11:47   #6
SNT
HSG Bayern
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.728
Standard

Auf jeden Fall Gehäuseöffnungen vermeiden.. ��
Ob letzt da der Lack gesünder ist?
SNT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 17:36   #7
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Ich werde denke ich das Jansen Uni-Siegel versuchen

Wie viel brauche ich da für zwei 50*50*50 Kisten (mit Streben)? Reichen 375 ml?

Sollte ich es als "Gestanksbarriere" auch verdünnen oder pur drauf?

VG Michi
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 17:15   #8
capslock
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 328
Standard

Zum Verhärten der Oberfläche verdünnen, als Barriere ist das wohl nicht nötig.
capslock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 19:42   #9
EMP
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2014
Beiträge: 1.412
Standard

Ok, danke. Und von der Menge/Ergiebigkeit her?
__________________
Viele Grüße
EMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 12:04   #10
capslock
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 328
Standard

Keine Ahnung, habe das Zeug immer in 2,5 l - Dosen gekauft, kann man immer gebrauchen.
capslock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.