DIY-HIFI-Forum

Zurück   DIY-HIFI-Forum > Veranstaltungen > DIY-Battles
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

» Veranstaltungen
 
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2018, 11:15   #1
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.102
Standard OT aus Alles Koax - oder was?

Mal etwas offtopicsches - oder aber auch nicht, weil aus gegebenem Anlass.
Meint Ihr nicht (auch), dass die Bezeichnung "Battle" überhaupt nichts mit dem Wesen einer solchen Veranstaltung zu tun hat und damit unpassend bis hin zu abschreckend ist? Hier wird nix verglichen, es gibt keine Rankings, keine Sieger und keine Verlierer. Es is nix anderes als ein wunderbar freundlich-fachbezogenes Zusammensein von, im Hobby geeinten Menschen.
"Battle" suggeriert hier etwas ganz anderes und gerade Neu-Forums-Teilnehmer, für die eine solche Veranstaltung zum "sich Einfinden in eine bestehende Gemeinschaft" doch eigentlich wie gemalt ist, mõgen unsinnigerweise durch die Bedeutung des Wortes "Battle" abgeschreckt werden. Wär' doch jammerschade ...

Also - ich sammel' jetzt 20.000 Unterschriften um aus dem "Battle" ein "Meeting" o. ä. zu machen. Wer macht mit ?

Edit : ein "introducing" wäre eine schöne Beschreibung, ein introducing von Mensch und Box.
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 11:40   #2
Willi
Noch Anfänger
 
Registriert seit: 11.10.2013
Ort: Haren (Emsland)
Beiträge: 85
Standard

Moin,

Matthias, Sehe ich auch so....

Ein nettes treffen Gleichgesinnter oder so.
Ich hab so ein „Meeting“ zum ersten mal 2015 bei der Frankentruppe um Claus (Audiovirus) mitgemacht, es hat mir dort sehr gut gefallen.

Ich selber bezeichne mich als Anfänger, jedoch würde ich mich nicht scheuen, mein „Anfängerprojekt“ vorzuführen sofern das Motto passt, Man kann (ich zumindest) nur von so einem „Meeting“ lernen.

Ich bin gespannt was ihr da alles so anschleppt.

Hiermit unterschreibe ich Matthias...

Grüße und schönes WE

Willi
Willi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 11:56   #3
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.102
Standard

Zitat:
Zitat von Willi Beitrag anzeigen
...
jedoch würde ich mich nicht scheuen, mein „Anfängerprojekt“ vorzuführen sofern das Motto passt ...
Ja, aber eventuell hast Du (übrigens genau wie ich auch) "jegliche Hemmung" () verloren, weil Du an einem solchen Treffen bereits teilgenommen hast.

Der Begriff "Battle" ist für alle wissenden, alten Hasen nix anderes als eine Beschreibung, einer Ihnen bekannten Art eines Treffens, für die "neuen" mag es aber genau die Hemmschwelle darstellen, die sie davon abhält, solch' einem Treffen beizuwohnen und das würde ich sehr schade finden.
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 13:25   #4
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 702
Standard

Moin,

Matthias, Du hast grundsätzlich recht. Wir haben schon manches Mal erklären müssen, wie das gemeint ist, sicher auch bei Dir .
Ein anderer Begriff wäre schon ok und wir können hier ja Vorschläge sammeln. Die obigen sind der Anfang:

- Battle
- Meeting
- Introducing
- Treffen


to be continued....

und wenn es bis z.B. Ende des Monats nicht mehr werden, machen wir eine Abstimmung, was es werden soll . Und wenn es bei Battle bleibt, ist das so. Ich habe damit absolut kein Problem, mache ja fast von Anfang an mit.
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________

Geändert von Jackman (16.02.2018 um 20:25 Uhr).
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 13:48   #5
holly65_MKII
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2015
Ort: Hannover
Beiträge: 848
Standard

Moin,

ich sehs auch aus der Warte, und das meine ich mit sehr viel Spaß dabei und nicht bitter ernst oder so:
Zitat:
„Grau is' im Leben alle Theorie – aber entscheidend is' auf’m Platz.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Prei%C3%9Fler

Ich finde den Begriff Battle für diese Art Veranstaltung durchaus passend.
Dazu gehört für mich ganz viel und und und man zeigt in zwangloser und netter Umgebung was man kann.

Der Battle kann imho Ja schon sein mit dem eigenen Projekt rechtzeitig fertig zu werden.
Der "Kampf" mit dem eigenen Schweinehund......

LG

Karsten
__________________
Hat die Schnauze voll von sozialen Krüppeln im Forum.
holly65_MKII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 13:53   #6
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 391
Standard

Vor meiner ersten Teilnahme hatte ich auch noch eine andere Vorstellung vom Charakter des Events. Der scheinbar ohnehin variiert. Ist mal mehr, mal weniger struktuiert. Mal mehr Lautsprecher, mal mehr Bratwurst.
Aber, ich kann mich gut erinnern, olnima, dass auch Du im Vorfeld zum No-Limits-Battle eine "etwas" andere Erwartungshaltung hattest.

Ich glaube der Begriff "Battle" kommt vom "Rap Battle". Du trittst an und zeigst, was Du drauf hast bzw. deine Lautsprecher. Das Ranking ist dabei eher informell, das kann ja jeder für sich ausmachen. Es ist halt irgendwo eine Gratwanderung. Das eine Extrem wäre wir haben "einfach nur" ein Treffen, wo jeder einen Timeslot bekommt um seine Lautsprecher vorzuführen, und man hört sich die dann an. Und am anderen Ende hast Du den Contest mit Jury und Ranking.

Der "Battle" besetzt eine Position dazwischen, die ich persönlich sehr angenehm und motivierend finde. Man muss aber auch sagen: es macht Spass, weil das Miteinander passt.

Aber, ich denke der Begriff passt schon. Man muss halt vorher klar sagen: es gibt kein offizielles Ranking, kein Siegertreppchen und keine Medallie. Ansonsten, ist es aber auch nicht einfach ein Bild vom Charakter der Veranstaltung zu vermitteln. Dafür muss man schon vorbeikommen!

Fazit: ich würde den Begriff gerne behalten!
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 15:00   #7
SNT
HSG Bayern
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.731
Standard

Hallo zusammen,

Vor der Teilnahme hatte ich nicht den Eindruck, dass ich mich jetzt bewaffnen müsste - ich hatte die Sache eher als positiven Ansporn gesehen und mich im Nachhinein darüber gefreut, dass ich nicht auch noch offiziell auf dem letzten Platz lande... Beim ersten Mal hatte ich zugegebenermaßen etwas schiss, war aber völlig unbegründet. Alle Newcomers werden ausnahmlos gehätschelt und mit Freude unter die Fittiche genommen. Da bleibt eigentlich nur Positives...

Ja: 'BATTLE' kann man nunmal als Fight verstehen, will aber im positiven Sinne verstanden werden. Surft man hier ein bisserl in den Battlethreads rum, bekommt man sehr schnell raus, dass alles nicht so heiss gegessen wird wie es gekocht wird und das keiner befürchten muß, dass ihm der Kopf abgerissen wird. In einer Blutlache vorm Hörraum hat meines Wissens noch keiner geendet ...

Ein bisserl Mut und Aufgeregtheit muß man jedoch schon mitbringen. Schliesslich simmajanetaufderbrennsuppndaherschwomma. ...Nach dem ersten Mal kapiert ohnehin jeder, wie das mit dem Battle gemeint ist.

Gruß von Sven
SNT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 16:03   #8
rollercontainer
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 250
Standard

Hearing
EarSinn (Mal laut aussprechen)
Happening
Expo

In diesem speziellen Fall: Konvent?
__________________

rollercontainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:05   #9
jhohm
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.363
Standard

Moin,

also ich finde, der Begriff "Battle" ist so gewachsen, und es ist zwar Zeitgeist, Alles nach irgendetwas korrekt zu bennen, aber IMHO sollte der eingebürgerte Begriff so bleiben!

Es gibt z.B. jährlich den "Battle of the year", da wird auch nicht die Welt erobert, sondern die Breakdancer zeigen, was sie drauf haben

Meine Meinung.

Meetings kenne ich von der Arbeit - Motto"nett, das wir mal drüber gesprochen haben"

Treffen wäre auch ok, aber wir haben die Battles, und damit auch ein Alleinstellungsmerkmal...

Genug geredet, ich komme trotzdem

gruß Jörn
__________________
Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
guggst Du hier : http://www.joern-hohmann.de
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 19:05   #10
Kaspie
Loud`n`crazy
 
Registriert seit: 27.02.2014
Ort: Schwelm
Beiträge: 1.659
Standard

Hallo Jörn,
geht es bei den "Battles" nicht um die Weltherrschaft

Davon abgesehen, hatte ich bei dem Suppentreffen das selbe Problem mit dem Namen. Irgendwie kam im Thread dann die Maggiewürze vor.
__________________
LG
Kay

Am Ende hört man eben doch mit den Ohren und dem dazwischen und nicht mit dem Simulator oder Messrechner.(Zitat A.J.H)
Kaspie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 19:11   #11
jhohm
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.363
Standard

Zitat:
Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
Hallo Jörn,
geht es bei den "Battles" nicht um die Weltherrschaft

Davon abgesehen, hatte ich bei dem Suppentreffen das selbe Problem mit dem Namen. Irgendwie kam im Thread dann die Maggiewürze vor.
Wer das bloß war?
Dabei schmeckt Maggi doch Shyce
BTW, ich schaffe es im Moment nicht, Dir die Simu zu erstellen, Kay...


Gruß Jörn
__________________
Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat
guggst Du hier : http://www.joern-hohmann.de
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:29   #12
Jackman
Baustellensammler
 
Registriert seit: 30.01.2010
Ort: Stadthagen
Beiträge: 702
Standard

Moin,

ich hab´ oben noch was ergänzt. Ich habe absolut kein Problem damit, diese Veranstaltungen weiterhin Battle zu nennen. Ich weiß aber, was Matthias (olnima) meint.
Andererseits wird ja u.a. durch diesen Thread den "Neuen" auch das meiste erklärt. Insofern muss das hier nicht ausufern...

"Gut, dass wir drüber gesprochen haben..." oder so...
__________________
Gruß

Günther

"Listen to the music"



_____________________________________________
Jackman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 22:04   #13
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.102
Standard

Ach, vielleicht geht's mir auch gar nicht so sehr nur um den Begriff als Solches, sondern viel mehr um das maximale Herabsetzen von Hemmungen, die verhindern, das Leute mit võllig unbedarftem Zeugs dort auftauchen. Ja, auch ich hatte Skrupel mich aus der rel. simplen Position des "anonymen Klugscheißens" real zu zeigen und mit meinem Konstrukt "die Hose 'runter" zu lassen. Jetzt weiß ich, wie sinnlos das war, ärgere mich darüber, so (zu) lange gezaudert zu haben und würde das den Newcomern gerne vermitteln (dass Ihr alle eben doch gar nicht so seid, wie die anderen immer sagen ... ). Das ist der Grund an dem Begriff "herumzunörgeln" ...

Edit: Ich möchte vermeiden, dass es irgendwann mehr Zuhõrer als Mitmacher gibt.
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias

Geändert von olnima (16.02.2018 um 22:17 Uhr).
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 23:31   #14
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
um das maximale Herabsetzen von Hemmungen, die verhindern, das Leute mit võllig unbedarftem Zeugs dort auftauchen
Fände das gar nicht soo erstrebenswert. Dein "Zeugs" würde ich auch nicht als unbedarft bezeichnen.

Zitat:
Edit: Ich möchte vermeiden, dass es irgendwann mehr Zuhõrer als Mitmacher gibt.
Bisher war doch meist eher die Situation das die Plätze schnell voll wurden und Nachrücker vorgemerkt wurden. Noch mehr Mitmacher wird vom Ablauf schwierig, mehr Zuhörer wäre eigentlich sogar wünschenswert IMO.

Ich habe mich nach dem ersten Treffen auch gefragt, warum ich das nicht früher gemacht habe. Aber die Frage kann ich mir bei vielen Dingen stellen. Den Schuldigen kenn ich und es war nicht der Name der Veranstaltung.
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 00:27   #15
dy1026u
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 89
Beitrag

Moin,

die Fahrt zu meinem ersten Battle war aufregend, was sich vor Ort sehr schnell gelegt hat. Ich hatte sehr aussergewöhnliche Gehäuse dabei und wurde sehr angenehm aufgenommen.

Möchte den Namen

"battle"

beibehalten!

Gruß, Hartmut (chaoswastling engeneering)
dy1026u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 08:35   #16
Darakon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 250
Standard

Sehe es wie Matthias (mtthsmyr):
Den Namen "Battle" beibehalten!

Ich war letztes Jahr das erste mal beim Metal-Battle dabei.
Die Bezeichnung "Battle" hat mich eher dazu angespornt, etwas halbwegs vernünftiges abzuliefern.

Das Treffen war total freundlich und locker. Trotzdem wollte jeder zeigen, was er so hat.
Darakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 10:22   #17
Kalle
Vorsicht schräger Humor
 
Registriert seit: 01.12.2016
Ort: Düren
Beiträge: 981
Standard

Moin,
ich habe noch nicht geschafft eine Battle zu besuchen oder daran teilzunehmen, leider.
Aber ich finde den Begriff Battle auch als Pazivist voll OK, jeder gibt bei der Vorbereitung alles ... und am Ende gibt es eben nur "Sieger".
Jrooß Kalle
Kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 11:55   #18
mtthsmyr
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2016
Ort: Güstrow
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von darakon
Die Bezeichnung "Battle" hat mich eher dazu angespornt, etwas halbwegs vernünftiges abzuliefern.
Der Satz fasst es gut zusammen.
mtthsmyr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 13:05   #19
MOD eltipo
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2015
Beiträge: 736
Standard

"Battle one's weaker self"

Das könnte man auch als Erklärung stehen lassen.
Den Hintern hoch kriegen und was präsentieren,... So als Hintergrund.
Beim Contest dann mit Bewertung den Hintern hoch kriegen... , deswegen ein echter Contest und kein Battle.
Dass es ein gemütliches Zusammensein ist, gilt eh immer....
__________________
Gruß
Markus

Forenregeln
MOD eltipo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 15:47   #20
olnima
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2011
Beiträge: 1.102
Standard

Na gut, dann bätteln wir also weiter, werdet schon sehen, was Ihr davon habt.
Sagt nur nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt. Ich wollte dat Janze auf eine freundlich-entspannte Ebene bringen, aber wer der Kampf will, der soll ihn auch haben ...
__________________
Wohlklingende Grüße,
Matthias
olnima ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.