» über uns

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    711

    Standard

    Hi Marcus,

    magst du mal konkretisieren, was du damit (als Beispiel) meinst?

    Ich will/kann da gar nicht diskutieren, das ist reine Neugier :-)

    Viele Grüße,
    Lenni

  2. #22
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.424

    Standard

    Jau, wenn ich mir aber die Preisentwicklung bei den Brot und Butter Drehern von Dual oder Thorens ansehe, wird mir so langsam auch Angst und Bange.

    Vor fünf Jahren konntest Du Dir noch für lau funktionierende Dreher aus dem Elektrocontainer Deines Betriebshofs ziehen. Heute findest Du keine mehr.

    Mein erster 510er hat vor 6 Jahren noch 20 EUR inkl. System gekostet. Mein zweiter letztes Jahr 50 EUR, ebenfalls mit System.

    Gute 601er gehen inzwischen für 'nen Hunni weg.

    Und die NOS Nadeln und Systeme bei den Bottropern gibt es auch nicht mehr.
    Geändert von zeppi (23.01.2014 um 15:42 Uhr)
    Vinyl & Whisky: Gemeinsamer Blog von tiefton und mir zum Thema Vinyl und Whisky

    gelsen-pen: Mein Blog über Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und den Rest der Welt

  3. #23
    Marcus.S
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Lenni Beitrag anzeigen
    Hi Marcus,

    magst du mal konkretisieren, was du damit (als Beispiel) meinst?

    Ich will/kann da gar nicht diskutieren, das ist reine Neugier :-)
    Moin Lenni,

    mache ich doch glatt.
    Aktuell läuft hier ein Innovation mit Tonarm Universal und nem Virtuoso V2. Das ist natürlich ggü. den bisher diskutierten Vintagegeräten preislich eine "leicht" andere Liga. Aber was diese Laufwerks/Arm Kombi hinbekommt ist totale Stille in Leerrillen und eine Ruhe im Klangbild, die man erst vermisst, wenn man sie mal gehört hat und dann drauf verzichten muss. Gleiches gilt für die Basspräzision. Wollte ich alles nie glauben und habe eine Investition in dieser Höhe für totalen Schwachsinn gehalten. Mittlerweile bin ich überzeugt
    Es gibt auch noch ein paar nette Features, die man bei Altgeräten nachrüsten müsste. Das gilt z.B. für die geniale VTA-Einstellung des Lifters.
    Auch muss ich mir z.B. keine Gedanken über das passende System machen. An der Kombi läuft so ziemlich alles und Probleme mit wirklich hochauflösenden System (die mag ich aber nicht besonders), die es z.B. gern bei den alten Reibradlern gibt, existieren einfach nicht.

    Frage beantwortet?

    lg
    Marcus

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja mal einen EMT 930ST und das Ding hat mir gefallen. Musste mich leider damals davon trennen und heule dem Player immer noch hinterher. Der 1019 vermittelt ein ähnliches Gefühl. (da werden einige Stöhnen)
    Das soll schon was heißen. Ich werde irgendwann einen EMT-927 haben - das ist mein Traumplattenspieler. Habe den ein paar mal live gesehen und gehört. Das ist ne Maschine für mich. Gebaut wie ne Studer C37 Bandmaschine.(nicht ganz)

    Wer solche Geräte mal Live gesehen hat wird merken das das heute ganz anders ist.

    Hallo Frank,

    du hast eine PN!

    Rolf

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0