» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.521

    Standard MC Preamp gesucht

    Hallo Leute,

    ich bin auf der suche nach einem rel günstigen Bausatz (max 100€) der mir eine sinnvolle MC verstärkung meines ollen Ortofon MC 15 Mk2 mit 350uV Output gut auf Line Pegel bringt.
    Anpassbarkeit wäre toll...

    Hat da einer von Euch ne Idee?
    Viele Grüße, Thomas

  2. #2
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.521

    Standard

    Ach ja... mit erwerbbaren Teilen und am besten mit Netzteil - das ist das Ding...
    Viele Grüße, Thomas

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Nordöstliches Südwestfalen
    Beiträge
    438

    Standard

    Thomas,
    da dein MC relativ laut ist würde, ein RIAA mit 2 OPs gehen (z. B. AD797 / LT1028 im Eingang) oder auch der bekannte
    SUPRA aus der Elektor von 1982. Hier z.B zu finden: http://www.magnetofon.de/supra/
    wird auch immer noch von Hormann als Supa 2.0 verkauft.

    Gruß
    Thomas

  4. #4
    6.283
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    VS
    Beiträge
    1.157

    Standard

    AD797: Ja für Quellimpedanzen < 1K Ohm

    LT1028: Zu viele Probleme für's Geld. Nicht zu empfehlen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Nordöstliches Südwestfalen
    Beiträge
    438

    Standard

    Zitat Zitat von 2pi Beitrag anzeigen
    AD797: Ja für Quellimpedanzen < 1K Ohm
    Die Rede war von einem MC-Verstärker. Es soll zwar Leute geben die ihr MCs mit höheren Werten abschließen, aber 1kOhm halte ich persönlich für die obere Grenze für MCs. Darüber wurde es mir immer zu höhenbetont.

    Zitat Zitat von 2pi Beitrag anzeigen
    LT1028: Zu viele Probleme für's Geld. Nicht zu empfehlen.
    Bei Schuro kostet ein AD797 aktuell €8,31; der LT1028 €6,50. Beide in DIL8. Ich hatte bisher keine Probleme mit dem LT! Erzähl mal.

    Gruß
    Thomas

  6. #6
    6.283
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    VS
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Der LT1028 hat eine bias cancellation Schaltung, die nur funktioniert, wenn die Impedanz an beiden Eingängen exakt gleich ist. Wenn nicht, und das ist in Phono Anwendungen typischerweise der Fall, steigt noise an und wird in aller Regel höher liegen als bei einem spottbilligen (aber guten) NE5534A.

    AD797 ist für MC derzeit 1. Wahl.

    Quellen:
    Douglas Self
    Pavel Macura

  7. #7

  8. #8
    gewerblich
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    269

    Standard

    ".. wenn die Impedanz an beiden Eingängen exakt gleich ist.."
    ==> dazu ein Auszug aus dem Datenblatt des LT1028:

    Erst bei hohen Quellimpedanzen laufen die Kurven auseinander, bei den für MC typischen Werten ist der Effekt nicht sichtbar.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2008
    Ort
    Nordöstliches Südwestfalen
    Beiträge
    438

    Standard

    Zitat Zitat von 2pi Beitrag anzeigen
    Der LT1028 hat eine bias cancellation Schaltung.....
    Das wußte ich nicht.
    Da man aber bei OPs mit bipolaren Eingängen, wozu der LT1028, AD797 und auch der NE5534 gehören, man die Eingangswiderstände für eine geringe Drift gleich machen soll, habe ich indirekt alles richtig gemacht.

    Gruß
    Thomas

  10. #10
    6.283
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    VS
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasF Beitrag anzeigen
    Das wußte ich nicht.
    Und Self und ich haben offensichtlich nicht so genau hingesehen wie Hubert

  11. #11
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.521

    Standard

    hallo jungs,

    erstmal vielen dank für den Input, ich muss mich da ein wenig durchlesen...
    den supa 2 habe ich,der ist zwar für ein mc anpassbar, aber ich finde ihn nicht ganz gelungen.da lassen sich zwar alle parameter einstellen, aber ich bin da schon am ende der verstärkung angekommen und ich werde das gefühl nicht los, dass er eigentlich ein MM amp is...

    die genannten ideen werd ich mal durchackern, danke schön soweit.
    habt ihr favoriten, und wenn ja warum?
    Viele Grüße, Thomas

  12. #12
    gewerblich
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    269

  13. #13
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.521

    Standard

    Hallo Huberth,

    danke, nach sowas hab ich gesucht.
    Viele Grüße, Thomas

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    250

    Standard

    Hi Thomas!

    Ich kann Dir die PlatINA bzw. meine eigene Abwandlung sehr ans Herz legen. Funktioniert auch für Low Output MCs.
    Hier findest du meinen Baubericht:
    http://www.hifi-forum.de/index.php?a...=103&thread=87

    Kostenmäßig lag ich bei rund 125€ incl. Cinchbuchsen etc...

    Viele Grüße,
    Köter

  15. #15
    Gewerblich, HiFiBerry
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    277

    Standard

    Wenn das wichtig ist: für die platINA gibt es fertige Platinen.

  16. #16
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.521

    Standard

    Hallo Daniel udn Köter

    ja die PlatiINA habe ich gesehen allerdings wird das bei der einzelbestellung der Teile mit netzteil idR teurer als mein Budget...
    Zumal ich im AAA laufenden Forenaktionen immer sehr sehr tioll finde bes. wegende r teile ... :-)

    Aber ich habs im Hinterkopf.
    Habt ihr Erfahrungswerte mit der platINA und MC mit 10 - 100 Ohm?
    Viele Grüße, Thomas

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    250

    Standard

    Hi Thomas!

    Damit kann ich leider nicht dienen. Ich nutze den Phono Pre nur an meinem Dual-MM. Mein Kollege Micha hört mit Denon DP 37F und Dual Direkttriebler, beide ebenfalls mit MM Tonabnehmern...

    Aber vielleicht hat Daniel da ja erfahrungen!?

    Grüße,
    Köter

  18. #18
    Gewerblich, HiFiBerry
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Köter Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht hat Daniel da ja erfahrungen!?
    Bei mir läuft das Ding problemlos mit 100 Ohm. Bei extrem niedrigend Abschlusswiderständen wie 10 Ohm, würde ich eher mal eine Phonostufe mit Stromeingang probieren.

    Der Phonoclone könnte da interessant sein
    http://phonoclone.com/diy-pho4.html
    Bei Interesse könnte ich die Platinen, die ich dafür mal entwickelt habe, auch nochmal als Kleinserie auflegen lassen.

    Die platINA ist interessant, wenn man verschiedene Abtaster hat und nicht auf eine Konfiguration festgelegt sein will, denn die geht mit allem gut, MM, Low-Output-MC, high-output-MC - was immer man gerade braucht.

    Klangbeschreibungen erspare ich mir, ich bin kein Fan davon, alle möglichen Attribute zuzuordnen.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Görlitz - Niederschlesien
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Hi Tiefton,

    wenn es auch eine fertige Platine sein darf:

    http://www.ebay.de/itm/DIY-Aikido-MC...item43bb9c5b9f

    das Ding scheint nicht schlecht zu sein, aber der Preis ist mir etwas zu hoch.
    Gruß
    Thomas

    "Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche... " frei nach Hannes Jaenicke

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0