» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    ISOSTATIC RP 200 Nutzer
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    Neumünster (Schleswig-Holstein)
    Beiträge
    22

    Standard Vorbild: RC 11, nur billiger

    Hallo,
    Dies ist der Thread für die Entwicklung einer "Volks RC 11“.

    Ich finde wir sollten zuerst herausfinden welche Chassis, die käuflich sind, in der RC 11 sind. Das ist dann die Maxi Version DIY Version für Leute mit Geld.

    Danach geht es dann auf der Suche nach etwa genauso guten Chassis, gerne besser, aber preiswerter.

    STEP1:

    Welche Chassis würdet ihr für eine DIY RC 11 maximal verwenden?

    Erlaubt sind nur Chassis der Firmen Accution.
    mfg aus Neumünster
    Bernd

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    711

    Standard

    Hallo Bernd,

    hut ab vor deiner Motivation, aber ich werde mich da nicht beteiligen.

    Die Box wäre - auch mit billigsten Chassis - nicht von Interesse für mich. Boxen mit diesem/ähnlichen Aufbau gibt es ja bereits im DIY Bereich (z.B. V-Max oder Tryptichon).

    Die Chassis bekommt man sicherlich zum Gegenwert eines Kleinwagens bei Thiel bzw. Accuton (ohne "i" übrigens).

    Wenn ich aber im Test bei der Stereoplay einen Blödsinn à la 60db(!) Filer in analog-Technik lese, kann ich eigentlich nur
    lachen. Eine Box für 150.000 € passiv aufzubauen und als Alleinstellungsmerkmal analoge 60db Filter?

    Das ganze Ding schreit nach "gebaut für die Neureichen Dödel aus Asien/Russland/Übersee".

    Das ist mir übelst unsympathisch.

    Grüße,
    Lenni

  3. #3
    Dosenfutter
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Lenni Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    hut ab vor deiner Motivation, aber ich werde mich da nicht beteiligen.

    Die Box wäre - auch mit billigsten Chassis - nicht von Interesse für mich. Boxen mit diesem/ähnlichen Aufbau gibt es ja bereits im DIY Bereich (z.B. V-Max oder Tryptichon).

    Die Chassis bekommt man sicherlich zum Gegenwert eines Kleinwagens bei Thiel bzw. Accuton (ohne "i" übrigens).
    Ja, das sehe ich genauso. Die Chassis sind einfach viel zu teuer und die RC 11 finde ich auch sehr häßlich. Die V-Max, Audimax oder Tryptichon finde ich da alle sehr viel ansprechender. Warum überhaupt die Strikte Begrenzung auf Accuton?

  4. #4
    Marcus.S
    Gast

    Standard

    Der Einzige, der - so es sich um Chassis von der Stange handelt - klar ist, ist der Mitteltöner:

    http://www.accuton.de/drivers/detail...atID=1&appID=2

    Die Bassgehäuse sind, wenn mich nicht alles täuscht, für jedes Päärchen Accuton-Bässe zu klein. Das sollten für die genügsamste Variante ~70l pro Paar sein. Von den erwähnten 20Hz ist dann aber nicht mehr viel übrig, es sei denn, die vier werden "obenrum" extrem eingebremst.

    Beim Keramik-TMT gibts so viele Varianten, dass ich mich zu keiner Aussage hinreißen lassen möchte. Beim HT tippe auf den 25 oder den 20. Die Größeren machen aufgrund der Mitteltonkalotte wenig Sinn. Vermutlich ists eher der 25.

    Was mir an dem Lautsprecher wirklich gut gefällt ist das Gehäuse. Ich habe schon vor einiger Zeit über etwas ähnliches nachgedacht (Dipol-Bass und drei Wege). Aber jetzt noch sowas zu bauen lohnt sich für mich nicht. Da heißts dann nur "ach schau mal, der hat bei Isophon abgeschaut"

    Dass die RC11 für eine ganz bestimmte Clientel gebaut wurde ist kein Geheimnis. So what?

  5. #5
    HSG Südbaden Benutzerbild von jones34
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    645

    Standard

    Sowas gehört imho aktiv Aufgebaut.
    Für die Bauteile die man da sonst braucht kann man ja genug Endstufen kaufen.


    Gruß
    Johannes

Ähnliche Themen

  1. geiler Röhren PreAmp 100ERO billiger !!!
    Von dieterschneider im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 17:49

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0