» über uns

Seite 171 von 171 ErsteErste ... 71 121 161 169 170 171
Zeige Ergebnis 3.401 bis 3.419 von 3419
  1. #3401
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Berliner Umgebung
    Beiträge
    159

    Standard

    Nochmal nen kurzes Update und ne Frage hinterher.
    Ich habe das SMPS noch gedreht, damit die Kühlkörper alle nebeneinander liegen und belüfte das Ganze mit nem kleinen Noctua Lüfter. Der läuft bei voller Leistung auf 1200Umdrehung quasi geräuschlos und die Technik bleibt auf lange Sicht auch angenehm kühl.Die Verkabelung hab ich auch noch schöner gestaltet, vll. mach ich nochmal Bilder, wenn ich Zeit finde.

    Zur Frage. Das Schutzboard schaltet recht spät ein und die Endstufen schwingen 1-2 Sekunden hörbar ohne Last. Sollte ich dem entgegenwirken mit parallelen Lastwiderständen? Ich hätte jetzt einfach jeweils 100Ohm an die Ausgänge geklemmt.

    LG

  2. #3402
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Berliner Umgebung
    Beiträge
    159

    Standard

    Mag sich denn keiner erbarmen mir zu helfen?

  3. #3403
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.433

    Standard

    Hi,

    Ich würde einen kleinen Printtrafo setzen. So 120 mA.
    Den dann über Netz mit einschalten. Wenn ich es noch richtig weiß ist das Board eh für AC. Hätte den Vorteil, dass der Trafo schnell rein und raus geht. Von den Widerständen halt ich nix...

  4. #3404
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Berliner Umgebung
    Beiträge
    159

    Standard

    Hey, danke für die Antwort.
    Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass es nicht an der Stromversorgung liegt. 12,7V liegen direkt nach dem Einschalten sauber an, auch bei den ersten Versuchen mit 24V schalteten die Relais erst nach einer ganzen Weile durch. Denke mal als soft start Funktion? Werde das aber mal einfach ausprobieren.

  5. #3405
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.433

    Standard

    Das wird an der Peripherie um das UPC-Ic liegen. Eine Verzögerung wird ohne Änderung immer da sein. Wenn Du Glück hast verkürzt sich die Zeit über den Trafo. Ist nen Versuch...Der Sinn ist ja auch die Lautsprecher erst zu schalten, wenn das Board schon speist.
    Sicherlich wird man das Zeitglied auch ändern können...wenn Du aber schreibst 1-2 Sek...das ist wirklich nicht viel..

  6. #3406
    Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    93

    Standard

    Welches Schutzboard betreibst Du denn?

    Ist da ein Umschalt-Relais verbaut?
    Falls ja, klemm doch einfach deine "Schutzwiderstände" an die AUS-Stellung des Relais. Problem gelöst...

  7. #3407
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Berliner Umgebung
    Beiträge
    159

    Standard

    Die Idee hatte ich auch schon, sind aber leider Schließer...
    Ich habe dieses Board verbaut:
    https://www.ebay.de/itm/Assembled-30....c100011.m1850

  8. #3408
    Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    93

    Standard

    Relais raus und auf andere 12V-Relais umbauen?
    Passt drauf. Du musst nur ein Loch für den extra-Pin in die Platine bohren.
    Ich bin fest davon überzeugt, dass das die sauberste Lösung wäre.

  9. #3409
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Berliner Umgebung
    Beiträge
    159

    Standard

    Gute Idee, sollte das mit der AC Versorgung nicht besser werden, werde ich mir überlegen!

    Wie schlimm ist denn das kurze Schwingen der Endstufen ohne Last denn überhaupt? Scheinbar hat sich da bisher noch keine Gedanken darüber gemacht, beziehungsweise ist der Effekt bisher noch nicht beschrieben worden.

  10. #3410
    Class-D Freak Benutzerbild von Sparrow
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von jnofear Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab hier mal wieder einen link mit einem SMPS das hier im Thread diskutiert wurde, diesmal aus D!
    http://r.ebay.com/PbWfaP

    das gibts auch in einer 65V Variante, kennt das jemand?
    http://r.ebay.com/niB6TY

    welches wäre zum antrieb zweier L15D empfehlenswert?
    Grüße aus dem Süden
    Jürgen
    Die Frage ist zwar schon ein paar Monate her, aber trotzdem: 65 Volt passen...

    Allerdings hat der Verkäufer weder ein Impressum noch sonstwas angegeben. Von daher wäre ich vorsichtig, gerade was Garantie, Gewährleistung usw. betrifft.

  11. #3411
    Benutzer Benutzerbild von Andre (Ra)
    Registriert seit
    19.09.2014
    Beiträge
    44

    Standard Netzteil für irs2092

    Moin,

    ich habe 2x irs2092 (rote Platine) im Zulauf und möchte gerne ein klassisches Netzteil verbauen. Der RKT dafür ist mit 800VA und 2x40V bestellt.

    Die Frage ist, wie ich das Netzteil dimensionieren sollte. Eine mir bekannte Überschlagsrechnung gibt 25000 uF als Siebung vor.

    1. Reicht das aus erfahrungsgemäß bei diesen Platinen?
    2. Sollte man die Stromversorgung auf zwei Netzteilplatinen (eine je amp Board) aufteilen?
    3. Welche zusätzlichen Bauteile sind sinnvoll (MKT, Snubber, etc)?
    4. Tut es diese LS-Schutzschaltung? -> Link Die hab ich hier noch rumfliegen...


    Gruß
    Andre
    Geändert von Andre (Ra) (14.11.2017 um 13:50 Uhr)

  12. #3412
    Benutzer Benutzerbild von Andre (Ra)
    Registriert seit
    19.09.2014
    Beiträge
    44

    Standard Schutzschaltung

    Tagchen,
    ich muss jetzt noch mal nachfragen:

    Schutzschaltung hat ein 10 A Relais verbaut und kein 30 A. Die Sekundärspannung ist mit 10 A gesichert.... Wird das funktionieren?

    Gruß

  13. #3413
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von andy58
    Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    146

    Standard

    Die Relais haben 12A bei max 125V. Selbst an 2 Ohm wird der mittlere Strom 5A kaum überschreiten. Reicht also aus.

  14. #3414
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Mal eine Frage zu den L15D Pros von LJM. Ich habe 10 Stück dieser Module in einem Gehäuse, 600VA SMPS von connex. Klingt alles soweit wunderbar, allerdings haben meine Front Lautsprecher eine Empfindlichkeit von 97dB. Dadurch ist das Rauschen der Amps wrklich stark hörbar.

    Die hinteren Surrounds, die nur einen Wirkungsgrad von 85dB haben und näher an den Ohren sind, sind aus der Entfernung sehr still.

    Frage: Gibt es eine Möglichkeit bei den L15Ds den Gain zu verringern. Im Grunde genommen brauche ich ja eigentlich nur sehr wenig Leistung für die Fronts, 5W wären ja schon 'übertrieben' für 15qm und die 97dB.

    PS: Es handelt sich um ein aktives Zweiwegessystem. Der DAC hat ne Ausgangsspannung von ca 5V. Per Trimmer werden die einzelnen Kanäle auf die maximale Volume festgelegt. Der Rest läuft über Convolving am PC.

    LG
    Jens

  15. #3415
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.433

    Standard

    Machst Du halt ein Poti davor oder einen Spannungsteiler.
    Poti 47 k Log. Dann kannst einen Amp runterdrehen und das zweite Poti zum Ersten ausmessen.

  16. #3416
    Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    gelöscht.................
    Geändert von Destroyer4000 (28.02.2018 um 21:57 Uhr)

  17. #3417
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Kleinhorn und danke für deine Antwort. Ich arbeite bereits mit mehreren Potis. Die Lautsprecher sind, was die Lautstärke betrifft auch aneinander angepasst. Vielmehr ist das Problem des Rauschens, welches unabhängig vom der Eingangsspannung ist. Sprich, das Rauschen entsteht hinter dem Lautstärkepoti. Nun möchte ich sozusagen den Verstärkungsfaktor senken, der glaub beim L15D bei 36 liegt. Wenn ich diesen senken könnte, dann wäre die Verstärkung des Rauschens geringer, das Eingangssignal müsste ich dementsprechend vergrößern (übern Poti).

    LG

  18. #3418
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    1.433

    Standard

    http://www.diyaudio.com/forums/class...ml#post4054317

    Da hast Du das Gleiche gefragt ?

    Aber hier https://www.infineon.com/dgdl/irauda...53569ad5ba2bf9
    Da steht auch was zum Gain.

  19. #3419
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank ich schau mir das mal an!

    LG

Seite 171 von 171 ErsteErste ... 71 121 161 169 170 171

Ähnliche Themen

  1. HMW und doch zunehmend starker Virenbefall
    Von kho im Forum neue Mitglieder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 09:19
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 10:43
  3. digital-highend Amarra
    Von dieterschneider im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 15:06
  4. Digital Audio Processor
    Von PR54 im Forum Allgemeine Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 07:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0