» über uns

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard The Bird - Contestbeitrag

    Servus beinander

    Ich plane gerade ein Projekt für den nächsten Contest.
    Standbox mit 100-120cm Höhe

    Im Moment nur Gedankenspielerei, aber ich Plane in etwa so...

    Diesen Horntreiber:
    Monacor MRD-90N
    http://www.monacor.de/typo3/index.ph...5&spr=DE&typ=u

    An diesem Horn:
    http://cgi.ebay.de/Kugelwellenhorn-2...item415563c396

    Alternativ an dem kleinen:
    http://cgi.ebay.de/Kugelwellenhorn-1...item2c543c23dd

    Ist aber eher ein Waveguide, akustisch das große ist mir Sympathischer, aber Optisch halt nicht...

    Sollte der Monacor nicht richtig laufen, dann kommt der Kenford COMP 50A zum Versuch.
    die Beiden hab ich schonmal gemessen und - naja.

    Evtl.kommt noch ein Monacor MRD-34PA und ein Kenford Comp-44 zum Testaufbau.
    Aber der Klang soll ja entscheiden.

    Als Tieftöner liebäugel ich im Moment mit dem Ciare HW1616N
    http://oaudio.de/Lautsprecher-Chassi...161-N::86.html in ca. 40liter BR

    Als Alternative - oder eher Notlösung - denke ich an 2 Audax AP170MN2 pro Seite (aber die dann geschlossen)

    http://cgi.ebay.de/High-End-Tieftone...item19c15b8a30

    Der geht so eben bis 2khz, aber ich mochte seinen Sound im geschlossenen gehäuse sehr...

    Anwendungsbereich klar Home-Hifi.

    Messungen:
    Beide Treiber im großen Horn in 1 Meter.
    Pegel hab ich nicht skaliert, vom Monacor leider nur die Boxsim import. Die Messung ist auf dem Werkstattpc.

    Monacor & großes Horn:


    Kenford & großes Horn:


    Klar ist: der Kenford ist deutlich lauter, klingt aber auch etwas nach Holzhammer.

    Irgendwelche Meinungen?

    Edith:
    Wird nur dann Contestbeitrag, wenn es rechtzeittig fertig wird - also wenn ich mal angefangen habe...




    Geändert von tiefton (27.01.2011 um 20:09 Uhr)
    Viele Grüße, Thomas

  2. #2
    Veranstaltungstechniker
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    215

    Standard

    Hi
    Das kleine Kugelwellenhorn hab ich auch hier! Ich weiß nicht was nicht ganz passt, aber ich hab da noch die P.Audio Adapter drauf um halt vom Schraubgewinde auf die Platte zu kommen. Eins der beiden ist nicht zentriert und es eiert beim draufschrauben...

    Zum Vergleich hab ich auch andere Hörner und andere Treiber beim Messen gehabt.
    Soweit ich es im Moment sagen kann gab es bei mir nur einen leichten einbruch bei 12Khz. Die messungen waren "Quick and Dirty" hier...

    Werde heute (so ist der Plan) dieses Kleine Horn nochmal in die EASTER schrauben und einen Treiber vermessen...

    Optisch muss ich sagen sind ja das kleine Horn und der TMT gleich. Das gefällt mir sehr gut!

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    Moin,
    also im kleinen Horn gemessen laufen die beiden Treiber bei mir leider nicht ganz so gut...aber das kleine Horn ist ja fast nur ein Waveguide.
    Auch hier ist der Monacor besser...



    Die Ciare hab ich gestern mal bestellt...
    Viele Grüße, Thomas

  4. #4
    gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    719

    Standard

    hallo tiefton,
    wie ist der stand deiner entwicklungen?

    den mrd-34 im waveguide find ich auch interessant.


    gut bastel,
    daniel

  5. #5
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    Hey daniel,

    das lag leider etwas auf Eis, ich schau dass ich am Wochenende weiter komme.

    Im Moment sieht es nach diesem Horn/Wave aus:
    http://cgi.ebay.de/Kugelwellenhorn-1...item2c56b2f9db

    Misst sich gut, klingt gut - eigentlich ne gut sache.
    Bin aber noch am Suchen was für ein TMt druner soll -
    der Ciare ist gut, braucht aber etwas Schaltungsaufwand (Böse reso bei 4khz), alternativ liegen hier 2 Monacors (SPH-176 und Sp-6/100pro) und noch sonstiges anders Zeug rum.
    Mal sehen...
    Viele Grüße, Thomas

  6. #6
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    So ihr lieben,
    nun bin ich auf der Zielgeraden, im Moment sieht es so aus: TM-HT-TMT Anordnung in 90cm Bauhhöhe mit 2 Ciare HW 161 N in ca. 40 Litern BR /Geschlossen (mal sehn, was mir besser gefällt)
    Das goibt ca. 40 Lieter und mächtig schub untenrum

    Der Alternative Monacor SP-6/100PRO hat mir nicht so gut gefallen, keine Ahnung warum...

    An diesem horn http://cgi.ebay.de/Kugelwellenhorn-1...item2c56b2f9db
    läuft der Monacor MRD 90N Horntreiber mit dieser Kurve (Nackt vs. beschaltet):


    Da kann man nicht meckern...

    Die beiden Ciare machen diesen Weg: (Nackt vs. beschaltet)


    Zusammen unter Winkel sieht das dann so aus:


    der Peak bei 2khz ist noch eher mau, muss ich nochmal ran.
    Der bauplan ist aber fix (abgesehen von BR und Bedämpfung)
    Viele Grüße, Thomas

  7. #7
    I.S.D.N.
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    2.423

    Standard

    Ihr dürft alle am Contest teilnehmen, nur ich nicht *heul* Ich will auf den Arm! *snief*

    Schönes Ding, da bin ich ja mal gespannt!

  8. #8
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    Danke
    Ich hab sie bisher auch nur Mono gehört... Mim Horn bin ich noch nicht ganz zufrieden, zumindest Klanglich.
    Aber das muss ich daheim herausstellen, in der Werkstatt klingts obenherum immer zu deftig.

    meine Doku hast Du bekommen, ich werde morgen/WE nochmal dran werkeln, ich tippe mal, Du bekommst dann ein Update...
    Viele Grüße, Thomas

  9. #9

    Standard

    Ich weiß, energetisch betrachtet ist das weniger vorteilhaft, aber hast du mal eine höhere Trennung versucht? Die Jetzige scheint für das Horn/WG doch schon an der Grenze. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein zu tief eingesetztes Horn durchaus hörbar verfärbt. Es klingt dann im unteren Grenzbereich gerne etwas ... naja, nennen wir es mal hohl.

    Also wenn ich mir die Hornmaße und die dazugehörigen Wellenlängen so anschaue, dann würde ich es einfach mal höher versuchen.

    Achso, nochwas: Warum hast du die dappo-Anordnung gewählt? Wäre es nicht günstiger gewesen, beide TMT unter dem Horn zu haben?
    Geändert von schrottie (25.08.2011 um 09:38 Uhr) Grund: Noch eine Einfall...

  10. #10
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    hi, der 2khz peak kommt vom tmt, den bekomm ich nur mit saugkreis weg, der mir aber die trennung wieder nach unten zieht.
    die andere anordnung hab ich auch im hinterkopf, aber so ist der ht auf ohrhöhe daheim... aber das probiere ich nach dem contest aus. hab die weiche noch mal angegangen, mit andrem spannungsteiler ists klanglich besser :-)
    die br abstimmung ist sehr knackig, freistehend ;-) geschlossen für wandnähe.
    Viele Grüße, Thomas

  11. #11

    Standard

    Zitat Zitat von tiefton Beitrag anzeigen
    hi, der 2khz peak kommt vom tmt, den bekomm ich nur mit saugkreis weg, der mir aber die trennung wieder nach unten zieht.
    Kleinere Spule und etwas weniger BaffleStep-Entzerrung? Saugen musst du ja anscheinend so oder so. Könnte doch auch zu der wie du sagst knackigen BR-Abstimmung passen...
    Zitat Zitat von tiefton Beitrag anzeigen
    die andere anordnung hab ich auch im hinterkopf, aber so ist der ht auf ohrhöhe daheim... aber das probiere ich nach dem contest aus. hab die weiche noch mal angegangen, mit andrem spannungsteiler ists klanglich besser :-)
    die br abstimmung ist sehr knackig, freistehend ;-) geschlossen für wandnähe.

  12. #12
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    Moin, bisher wird da nicht gesaugt, Bässe parallel 1,8mh Spule, 15uf Kondensator - ich kann die Flanke ala K&T (Obelisk) oder mit zusätzlichem Sperr-Saugkreis verbessern, aber das geht dann so runter....
    Ich werde mal weiter experimentieren.

    Das mit dem Horn und der Trennfrequenz hatte ich auch schon versucht, ich habe ohne hohen Schaltungsaufwand den Ciare da nicht so gut hinbekommen wir jetzt und der Monacor klingt ganz passabel mit der Trennung wenn ich ihn auf eine gute Winkelung nach unten und oben Abstimmen kann.

    also, ich bleibe dran... im Moment sieht die Weiche so aus:
    Geändert von tiefton (26.08.2011 um 06:59 Uhr) Grund: sparach..
    Viele Grüße, Thomas

  13. #13
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    So dala,

    die grundsätzliche Schaltung bleibt,die Werte haben sich fast alle nochmal ein bisschen geändert...

    Mehr nach dem nächste Hörtest in heimischen Gefilden, Bild gibts nachher...

    Bidde:


    Span Roh, teppichfließen.
    Geändert von tiefton (27.08.2011 um 18:55 Uhr)
    Viele Grüße, Thomas

  14. #14
    gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    719

    Standard

    looking good!


    obstbäume im hintergrund?

    wie gefällt dir jetzt das horn? klingt neutraler mit neuer weiche?

  15. #15
    Klangkünstler Benutzerbild von uliguitar
    Registriert seit
    03.01.2010
    Ort
    Duisburg (Vierlinden)
    Beiträge
    301

    Frage BR Rohr...

    Hallo,
    ich will ja nicht korinthen kacken, aber...ist das BR Rohr mit 5cm Durchmesser nicht ein bischen knapp bemessen für zwei 17er?
    Ich habe so´n Rohr für den Davis 13KLV5a mit Sd=80cm² genommen und es reicht so grade aus. Bei dir sind´s ja zusammen
    schon über 260cm² Gesamtmembranfläche. Nur mal so gerfragt...

    Uli
    Gruß Uli

    ...wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.

  16. #16
    gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    719

    Standard


    hatte verstanden, dass die beiden tmt nun doch geschlossen laufen...

  17. #17
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    Hallo Zusammen,
    schön die Reaktionen... :-)

    Zum Horn:
    besser, noch nicht ganz gut aber der rest kommt daheim.

    Und Obstbäume im Hintergrund

    Zum BR @ Uli
    Ich habe die TSP nicht nochmal gemessen, es gibt den Datensatz aus der K&T und den von Ciare. Der unterscheidet sich ein wenig. Die BR Abstimmung nach WInisd aber sehr ähnlich, mit einer Portlänge von 2,5cm ist das quasi nur die Schallwandstärke.
    Das kurze BR Rohr hatte ich noch....
    Die Geschwindigkeit im Port ist natürlich nicht passend. aber: das Loch wird sicher noch größer, wenn ich mich zwischen BR oder geschlossen entschieden habe. das mache ich aber zu Hause.
    Sollt es dann BR werden wird es ein größerer Port.

    Aber Danke Dir für Dein Anregungen

    Abgesehen von den Simulationen habe ich 3 BR Längen (3cmm/7cm / 12cm) getestet und muss sagen, dass mir ein zu tiefe Abstimmung (40 Liter/5cm Durchmesser/12 cm Länge) am besten gefallen hat, der beiden Ciare schieben ganz ordentlich.

    Also, die wird mit Sicherheit Spaß machen, und das ist ja nebenbei auch recht wichtig....

    Die nächsten Tage gibts nochmal ein Update
    Viele Grüße, Thomas

  18. #18
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    So, der finale Stand und das wird das Ergebnis sein:


    der Rest kommt heut nacht ins forum, dann wenn die Doku gemacht wird...
    Viele Grüße, Thomas

  19. #19
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    So, hier kommt der Rest, die Weiche behalte ich nochmal bei mir bis das alles im Wohnzimmer bestanden hat.

    Die Resos im Mittelton versuche ich mit veränderter Bedämpfiung zur eduzieren, aber der Ciare hat bei 1-2khz auch ne k3 Spitze - das ist leider Chassisimmanent.
    Ansonsten war ich sehr zufrieden, habe es sogar hinbekommen, dass auf Messpunkt des oberen TMT nicht alles völlig auseinanderbricht, sondern nur der HT Pegel langsam abnimmt...

    Also, nun ab ins Wohnzimmer...







    Viele Grüße, Thomas

  20. #20
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.140

    Standard

    So, da bin ich wieder...gestern wurde bei Oldie ausgiebig gehört und da war das Ding richtig gut, frisch, fetzig, neutral, großer Raum, großer Hörabstand. passt.

    In der Werkstatt mit niedriger Deckenhöhe ganz ähnlich (aber nur Mono), das war klasse, auch mit kurzen Hörabstand.

    Bei mir zuhaus ists aber nicht so pralle...
    Im Hochton fehlt einfach frische und Auflösung,, liegt sicherlich an der Wand nahen Aufstellung und dem kurzen Hörabstand (2m).

    Da ich die guten ja leicht nach oben angewinkelt habe (das klingt egal wo immer sehr gut), sind sie leicht topfig, hört sich so an, als würde der HT nur mit Pegel gut gehen.
    Oder - und das ist meine eigentliche Vermutung - die Deckenhöhe und Reflexionen von Oben haben die nötige Frische verliehen.
    Messwerte sind natürlich immer gleich - dank Fensterung...
    Ich werde den Spannungsteiler nochmal etwas im Pegel lupfen. Auf Achse ist auch daheim sehr gut, aber sehr unspektakulär - das mag ich eigentlich, aber im Vergleich zu meine Altos ists halt immer sehr ernüchternd.
    Aber wenn ich mir deren Schallabstrahlung anschauen wundert es mich nicht.

    Meine Frau sagt: Die sehen toll aus (zumindest in der Idee), klingen aber langweilig...

    Zum Thema BR /Geschlossen:
    Ich lasse es jetzt mal in BR mit dem langen Rohr (14cm) - das ist auf dem Papier eine viel zu tiefe Abstimmung, aber ich würde das größere Rohr von der tiefe hier nicht reinbekommen, das geht dann schon Richtung TL.
    geschlossen klingt es im Bass etwas offensiver, aber eben nicht so tief.
    Mal sehn was mir im K&T Hörraum besser gefällt.

    Zur MT reso:
    Die 1khz Reso kann man schon raushören (topfig, belegt) - ich bin mir nicht sicher ob das eine reine Chassis Geschichte ist oder ob da nicht auch das Gehäuse da mit reinspielt. Ich werde da mit der Bedämpfung nochmal experimentieren, aber die reso hat sich auch im FQ des Datenblattes und der K&T niedergeschlagen, nur nicht so fett wie bei mir.
    Aber, Gehäusetiefe: 28cm und abstand zum innenteiler 32cm das liegt alles nah an der 1000hz sache
    Ich beklebe auch mal den Blechkorb mit Zeuch...

    Ich bastel da mal dran weiter...

    Edith sagt:
    es wird wohl nur um Nuancen im Hochton gehen, Spannungsteiler und Kondi zur Überbrückung des Serienwiderstands

    Vogelwild: Ich werde jetzt erst hören und einbauen und danach wieder messen weil:
    Meine Ohren müssen das ja alles ausbaden...
    Geändert von tiefton (31.08.2011 um 10:41 Uhr)
    Viele Grüße, Thomas

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zoé - Contestbeitrag aus dem Süden
    Von Shefffield im Forum Eigenentwicklungen
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 06:56
  2. Contestbeitrag 2013?
    Von Faderlezz im Forum Eigenentwicklungen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 17:48
  3. Pit Bull 4-Wegerich mit passiv Dipol Contestbeitrag
    Von Oldie im Forum Eigenentwicklungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 03:35

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0