» über uns

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 11 12 13
Zeige Ergebnis 241 bis 251 von 251
  1. #241
    blutiger Anfänger Benutzerbild von Garak359
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Cloppenburg
    Beiträge
    242

    Standard

    ...aus diesem Grund hab ich den Wasserstein auch direkt mitbestellt und überhaupt mehr bezahlt als für den kleinen Hobel...

  2. #242
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Faderlezz
    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Mein Hobel (der Ulmia meines Vaters) geht durch MDF wie durch Butter.

    Spanplatte würde ich einem Hobel niemals antun! Da sind so viele Fremdkörper enthalten... aua!
    Die Stirnseite von MPX ist auch böse. Erstens, weil es sau hart ist und zweitens, weil der verwendete Leim die Messer sehr schnell abnutzt.

    Wenn du über Bankhobel nachdenkst, kann ich die DICTUM Hausmarke auch sehr empfehlen: http://www.mehr-als-werkzeug.de/cate...-3593_3867.htm

    Ich habe den Laden mal besucht und mir die Hobel alle angeschaut. Die machen wirklich einen sehr wertigen Eindruck. Den 4 1/2er hat dann mein Bruder auch zu Weihnachten bekommen

    Grüße,
    Ersan
    ...Sollte ich noch einen Bild oder Fred der Linkwitz/Linkwitzmini sehen, schließe ich mich Scientology an...

  3. #243
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    438

    Standard

    wenn du mdf oder span hobeln willst, brauchst du sowas o.ä.
    nicht ganz günstig, aber es gibt hartmetall-messer dafür

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    OWL
    Beiträge
    175

    Standard

    Hi,

    damit ich auch mit Fräsern größeren Durchmessers vernünftig und sicher arbeiten kann habe ich mir auf Basis dieses Teiles http://www.ebay.com/itm/261421463366 eine Drehzahlsteuerung für meine alte Makita Oberfräse gebaut.

    Sicherheitstechnisch ist das Modul im Original jedoch ein wenig bedenklich, da muss man nacharbeiten.
    Insgesamt sind die Abstände zwischen den spannungsführenden Teilen zu Abstandshaltern (Messing) und Kühlkörper zu gering.
    Den Kühlkörper muss man sicherheitshalber auch erden falls der Triac einmal durchschlagen sollte.
    Wegen Funkentstörung habe ich noch so meine Bedenken; zwar habe ich keine Auffälligkeiten bemerkt (Radio, Handy, DSL funktionieren), aber das heißt ja nichts....

    Die Steuerung ist jedenfalls einwandfrei und schön feinfühlig.

    Jetzt bräuchte ich noch einen günstigen berührungslosen Drehzahlmesser. Hat da jemand einen Tipp, sonst würde ich dieses Modell einmal testen: http://pt.aliexpress.com/item/Digita...444_5,201409_1





    Gruß

    Nico

  5. #245
    Aufstreb. Akustikspengler
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    169

    Standard

    Ist das ein einfacher Wechselstromsteller mit Anschnittsteuerung? (Sorry erkenne das nicht anhand der Bilder :-) )

  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    OWL
    Beiträge
    175

    Standard

    ...korrekt, eine Phasenanschnittsteuerung

  7. #247
    kleinhirn
    Gast

    Standard

    Hallo, falls noch nicht eingworfen..

    Fein Multimaster 350!! Hab ich mir voriges Jahr gekauft und ich muss sagen: wirklich eines der g.... Geräte, die ich mir in letzter Zeit so gekauft hab...!!!!

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    Birkenau
    Beiträge
    385

    Standard Fein

    Ich habe auch einen Fein und benutze ihn am liebsten als Dreiecksschleifer, bei meinem geht der Schiebeschalter sehr schwer, was besonders mit Handschuhen manchmal nervt.

    LG Jens

  9. #249
    kleinhirn
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von tschense Beitrag anzeigen
    Ich habe auch einen Fein und benutze ihn am liebsten als Dreiecksschleifer, bei meinem geht der Schiebeschalter sehr schwer, was besonders mit Handschuhen manchmal nervt.

    LG Jens
    Schade.. ich konnte noch nix negatives entdecken..

  10. #250
    eltipo
    Gast

    Standard

    vielleicht hilft ein bisschen Silikonspray?

  11. #251
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Efringen-Kirchen
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich verwende ebendfalls den Fein , allerdings dürfte meiner schon 15Jahre auf dem Buckel haben.
    Zudem habe ich noch einen Akku betriebenen Bosch GOP 10,8V.
    Reicht für kleinere Sachen locker aus, allerdings ist mir schon zweimal der Akkuanschluss im Gerät abvibriert.
    Bei mir ist nach einem 15Monaten Altbausanierung scheinbar schon die Akkuhalterung durch das vibrieren etwas "aufgeweitet" worden. Nachdem ich das Problem endlich erkannt hatte habe ich es mit etwas Sikaflex 221 gelöst. Der Akku liegt jetzt wieder satt im Gerät und an den Anschlüssen kann nun nichts mehr wackeln.
    Die verwendeten Akkuanschlüsse in den Bosch 10,8V Geräten sind fast alle die gleichen, so konnte ich das Teil aus verschlissenen Akkuschraubern aus der Firma ausbauen.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 11 12 13

Ähnliche Themen

  1. Ich höre grad.....
    Von Heinerich im Forum Gespräche und Vorschläge
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 21:41
  2. Dance/Elektro Gestern gekauft
    Von Hannes 1977 im Forum Gespräche und Vorschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 19:43
  3. Klassik Grad gekauft
    Von Heinerich im Forum Gespräche und Vorschläge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:31

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0