» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    282

    Standard Bio Neuraler Notch Filter TAS-1A

    Vor Jahren durch Zufall entdeckte elektrische Eigenschaft dieser aus Südindonesien stammenden Frucht wurden in den Labors von TEEF Audiosystems Switzerland gezielt weiter gezüchtet. Heute ist die Frucht in der Lage, Störfrequenzen, die das Musiksignal überlagern, zu 96% zu eliminieren. Wenn die Frucht verkehrt herum eingeschleift wird, entfernt die bio-neurale Intelligenz das Musiksignal und macht somit eventuelle Störgeräusche isoliert hörbar. Nvidia ist zur Zeit die meist bietende Firma, sie will die patentierte Pflanze und ihre verblüffende Eigenschaften in einen neuartigen Gel-Chips integrieren. Um eine 100%ige Serienkonstanz zu garantieren, werden einzelne Zweige und Verästelungen mit konventionellen SMD verwandten extrem miniaturisierten elektronischen Bauteilen nachgebildet werden. Eine Revolution, die weit über die Audio-Welt hinausgeht, steht bevor. An der Möglichkeit, die TAS-1A in lernfähige KI Module, die an menschliche Gehirne angeflanscht werden, zu integrieren, wird intensiv geforscht. Zur Zeit sind erst Versuche mit englisch sprechenden Probanden im Gange. Bis November 2024 wird aber mit Sicherheit noch kein massenmarktfähiges Modul zur Verfügung stehen. Leider.
    CEO TEEF Audiosystems Switzerland
    Dhord Thy Peyh
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bio neural notch.jpg
Hits:	122
Größe:	631,3 KB
ID:	73886

  2. #2
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Ja, ja. Es jährt sich...
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  3. #3
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Prost!
    man umgebe mich mit Wohlklang!

  4. #4
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.594

    Standard

    Obwohl es gerade schon vorbei ist
    https://blog.prusa3d.com/printables_bands_94865/
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0