» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. #41
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    449

    Standard

    Mitdenken ja, mit definieren nein.
    Man kann keine Inhalte planen, ohne einen Rahmen zu haben. Eine Veranstaltung kann nicht ohne verantwortliche Personen funktionieren. Sonst verläuft alles im Sande und alle haben Frust.
    1. Termin und Location
    2. Anfallende Kosten der Veranstaltung --> tragbar ja/neim falls ja, weiter bei 3.
    3. Wie viele Besucher mindestens und welcher Eintritt erforderlich --> realistisch ja/nein, falls ja, weiter bei 4.
    4. Mögliche Kapazität für Aussteller + fachlichen Input
    5. Räume und Zeiten konkret zur Verfügung stellen
    6. Anmeldeliste für Aussteller + Liste für Besucher rausgeben mit Deadline für Mindestteilnehmeranzahl an einem gewissen Datum
    7. Zusagen abwarten

    Das kann nur der Ideengeber oder das Ideengeberteam leisten.

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    629

    Standard

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    Ohne ausreichend positives Feedback braucht man gar nicht erst anzufangen.

    lG Sven
    Hi Sven,
    ich verstehe Deine Enttäuschung! Es war zweifellos gut gemeint!
    Aber oben zitierten Satz verstehe ich nicht?

    Gruß
    AR

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Tja, schade, dass es nichts wird.
    Ich hätte zwar nichts zum Ausstellen, aber hören, mitdiskutieren, mitfeiern, sehr gern.
    Vor Allem ein Termin für die Veranstaltung wäre hier glaube ich förderlich gewesen für die weitere Diskussion und Planung.
    Falls doch mal so was ähnliches stattfinden sollte hier im Süden, wär ich gern dabei.

    Grüße,

    Ulf
    Stuttgarter Audio-Gruppe

  4. #44
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Wir planen jetzt im Degginger erst mal zum Üben kleinere Brötchen und Bierchen.

    Meiner Meinung nach sollte man für die Planung einer größeren Veranstaltung >200 schon die Gelegenheit wahrnehmen, vorher überall abzuchecken, ob das Thema überhaupt annähernd auf Interesse stößt und auch anbieten über mögliche Inhalte mitzusprechen und auf diese Weise die Leute dafür zu begeistern. Genau das habe ich in vier (!) Foren versucht - mit fast Null Feedback.

    Ich werde eine Veranstaltung nicht einfach als fix und fertiges Produkt planen, dann einen verbindlichen Termin für die Räumlichkeiten ausmachen, anschliessend mit exakten Daten in den Foren etc. anbieten, um dann auf Rückmeldungen zu warten und über die Werbetrommeln versuchen auf die erforderlichen Teilnehmer zu kommen. Das Risiko ist ohne Vorabcheck viel zu hoch und ebenso die Wahrscheinlichkeit, dass das Ganze floppt. Wozu haben wir die Community denn, wenn wir nicht darüber schon vorab darüber sprechen können, ob das Produkt bzw. die Veranstaltung am Ende überhaupt eine Chance hat? Wenn ich die Leute nicht schon vorher für eine Sache wenigstens ein bisserl begeistern kann, wirds später mit einem Kraftakt auch nicht viel besser…

    Da muß man schon vorher erspüren dürfen, ob das in der Summe anspricht oder nicht, ob die Leute da begeistert ihre Vorschläge oder zumindest unverbindlich ihr Interesse äußern.

    Genau das ist eben nicht eingetreten. Also gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ich bin nicht der richtige für den Job oder es ist definitiv kein Interesse da. Also wirds so erst mal nix. Kein Feedback ist auch ein Feedback! Für die paar Hanseln die Interesse gezeigt haben, tut es mir leid, aber vielleicht geht ja mal was auf kleinerer Ebene zam.

    lG Sven
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    629

    Standard

    Hallo Sven,
    danke für die "Hansel"!
    Und überleg mal, warum die Reaktion in allen vier Foren gleich war. Was könnte das bedeuten? Ich glaube, mangelndes Interesse war es nicht, da man ja auch die Themen noch gar nicht konkret wusste. Kann mich aber auch täuschen.
    Gruß
    AR
    Geändert von AR (24.02.2024 um 14:08 Uhr)

  6. #46
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Verstehe ich nicht…. Hansel ist nicht als Schimpfwort gedacht. Ja klar kann es auch an mir liegen. Dann bin ich wie schon erwähnt halt nicht der Richtige, um sowas auf die Beine zu stellen. Kann ich verkraften.

    Aus meiner persönlichen Sicht liegt der Mangel an Interesse daran, dass für die meisten die Location einfach zu weit weg ist und die Leute im Süden generell noch weniger Interesse haben. Wenns an mir liegt, da kann ich leider nix für….

    lg Sven
    Geändert von SNT (24.02.2024 um 14:23 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gustav Wirth
    Registriert seit
    14.03.2018
    Ort
    Rafz
    Beiträge
    217

    Standard

    Hoi Sven

    Ehrlichgesagt war ich schon nach deiner Projekt Vorstellung raus.
    Im dritten Absatz schriebst du:

    Ziel ist es, eine Wochenend-Eventveranstaltung mit mitgebrachten Audiokram und etlichen Schmuckstückchen wie Vintage- Hörnern etc. aufzusetzen und einige unserer YouTube Aktivisten wie Snake-Oil-Aufio, i’m Mad etc. zum Talk einzuladen, um dort mal für alle Besucher mal gemütlich zusammen einen aufzuquatschen. Das wäre dann auch gleich die Gelegenheit ihren Bekanntheitsgrad etwas zu pushen. Natürlich wäre die Erfolgsstory der M1 ein prima Anlass und Olli ist logischerweise als Entwickler herzlich eingeladen. Überlegts Euch bitte, ob ihr Interesse daran hättet.
    Da war ich schon nicht mehr interessiert.

    Trotzdem schade

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Moin Sven,

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    da das Thema auf zu wenig Interesse stößt, müssen wir die leider Veranstaltung leider absagen.
    dann kann ich ja jetzt auch was dazu schreiben.

    Ich kann da nur für mich sprechen - aber mittlerweile reagiere ich auf interessante "Eventankündigungen / Ideen" erst dann
    wenn es so konkret geworden ist das ich im Terminkalender ein Kreuz* machen kann.
    *Tag geblockt wegen Event XYZ.

    Sehr beachtenswert finde ich den Post von Wholefish:
    Mitdenken ja, mit definieren nein.
    Man kann keine Inhalte planen, ohne einen Rahmen zu haben. Eine Veranstaltung kann nicht ohne verantwortliche Personen funktionieren. Sonst verläuft alles im Sande und alle haben Frust.
    1. Termin und Location
    2. Anfallende Kosten der Veranstaltung --> tragbar ja/neim falls ja, weiter bei 3.
    3. Wie viele Besucher mindestens und welcher Eintritt erforderlich --> realistisch ja/nein, falls ja, weiter bei 4.
    4. Mögliche Kapazität für Aussteller + fachlichen Input
    5. Räume und Zeiten konkret zur Verfügung stellen
    6. Anmeldeliste für Aussteller + Liste für Besucher rausgeben mit Deadline für Mindestteilnehmeranzahl an einem gewissen Datum
    7. Zusagen abwarten
    Ich kann Dir nur raten aus vergangenen Events (speziell öffentliche Ankündigung und Orga) zu lernen.
    Da wären z.B. diverse Battles, Conteste, Frickelfest Veranstaltungen, HMW........

    Ich würde mich auch hüten (Gustav beschrieb es) diverse Personen / Projekte / Firmen etc. schon (und überhaupt)
    in der Ankündigung zu "pushen"......da kann es immer Animositäten geben.
    Welche Erfolgsstory der M1 ???.....dazu findet sich unterschiedliches im Netz - den LS aus HH 01/14 wirst Du vermutlich nicht meinen?
    https://www.google.com/search?q=M1+L...-wiz-serp#ip=1

    Auch aus nicht stattgefundenen Veranstaltungen kannst Du lernen - mindestens wie man es nicht angehen sollte.

    Mich springt gerade der Gedanke an: Was nutzen Dir effektiv unverbindliche Interessensbekundungen ???
    Diese Herangehensweise, mit der Entscheidung mangels Interesse abzusagen, empfinde ich als nicht Zielführend.
    Geändert von 4711Catweasle (24.02.2024 um 16:49 Uhr)
    Gruß Karsten

    Wer den Blick immer nur stramm auf den Horizont gerichtet hat, stürzt über die Ruinen der Vergangenheit.

  9. #49
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Nun um es kurz zu machen, ich vermisste nicht unbedingt gleich die mangelnden Besucherzusagen, sondern mal den Mangel an irgendwelchem Feedback, was interessanterweise gerade im Snakeoilforum auf besonderes Desinteresse stiess.

    Von mir aus höre ich mir an, dass man mit den Jungx aus dem Snakeforum nichts gemeinsam machen will - auch OK - immer noch besser, als völlig ignoriert zu werden. Da hab ich dann auch keine Lust mehr…

    Den letzten Satz von Karsten finde ich fast schon wieder witzig….immerhin ein Feedback…

    lG Sven
    Geändert von SNT (24.02.2024 um 17:12 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  10. #50
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Hi Sven,
    ich kann dich voll und ganz verstehen.
    Als Besucher hab ich ja Interesse angemeldet, für einen Auftritt als Aussteller reicht mein opus bei weitem nicht.

    PS: Wer dort mit einem Klippel aufgeschlagen wäre, würd mich natürlich schon interessieren.
    man umgebe mich mit Wohlklang!

  11. #51
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    629

    Standard

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    .......t und die Leute im Süden generell noch weniger Interesse haben. Wenns an mir liegt, da kann ich leider nix für….
    Hi Sven,

    das glaube und hoffe ich nicht.

    Bei den Reaktionen könnte man vermuten, dass es jetzt doch etwas Fahrt aufnnehmen könnte - es wäre schön!

    Bei dem 12"-2-Wege-Battle stockts ja auch gerade. Zuerst in Hannover geplant, dann gedanklich nach Köln zu HSB verschoben und jetzt? Warum nicht den südländischen Anteil des Battles in Regensburg stattfinden lassen? Da wäre ein Raum ja schon besetzt. Und wie wär' mit Battle-Revivals vom Norden im Süden?
    Gruß
    AR
    Geändert von AR (24.02.2024 um 17:55 Uhr)

  12. #52
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    968

    Standard

    interesse? prinzipell ja - allerdings hinsichtlich termin zu offen, um interesse überhaupt bekunden zu können.
    ich bin nicht der typ, welcher unverbindlich "ja, gerne" sagt, um zwei monate später wegen eines unpassenden termins wieder absagen zu müssen, da dieser tag zwischenzeitlich anderweitig belegt wurde. und ich könnte mir gut vorstellen, daß ich hier nicht der einzige bin.

    wer mich länger kennt, weiß auch, daß eine weitere anreise kein problem darstellt. zum contest in den hohen norden, oder auf dem motorrad 600km nach senden (mit zwei paar LS im gepäck)? alles schon gemacht...aber da war der termin ziemlich auch rasch fixiert.

    zu den angekündigten teilnehmern...sind jetzt nicht direkt meine interessensgruppen, doch kann gerade das spannend werden, sich außerhalb seines eigenen dunstkreises auszutauschen.
    allerdings ist es schon auch interessant zu lesen, wie es mit der vielstrapazierten toleranz tatsächlich aussieht...
    "Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd" (chinesisches Sprichwort)

    grüße,
    martin

  13. #53
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    Den letzten Satz von Karsten finde ich fast schon wieder witzig….immerhin ein Feedback…
    Ich habe subjektiv den Eindruck das das relevante* Feedback von Wholefish und mir komplett an Dir vorbeigeht.
    Sonst hättest Du Dich dazu bestimmt geäußert.
    *Bezogen auf die reale Durchführung einer Veranstaltung.

    Nicht böse gemeint:
    Feedback per se bringt doch nun nicht wirklich was....oder läuft bei Dir ein counter im Hintergrund?
    Kann es sein das Du da zu "virtuell" unterwegs bist?
    Ich zitiere mal einen sehr geschätzten Bastler Kollegen der einen Fußballer zitierte:“Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz!”.

    Du führst (gefühlt) dauernd das Snakoilforum an.....beziehst Dich also im freien ( öffentlich einsehbaren) Internet
    auf ein geschlossenes Forum dessen Inhalte für viele Bastler (deren Interesse Du wecken willst) nicht einsehbar sind.
    Das finde ich mindestens skurril......abwegig würde es wohl besser treffen.
    Gruß Karsten

    Wer den Blick immer nur stramm auf den Horizont gerichtet hat, stürzt über die Ruinen der Vergangenheit.

  14. #54
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Ja, die ewige "wer hat den Längeren" Thematik.
    Die paar Nerds, die überhaupt noch Lautsprecher selber bauen, sind untereinander möglichst zerstritten und immer im Konkurrenzkampf.
    man umgebe mich mit Wohlklang!

  15. #55
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    @Karsten: Auf den Vorschlag von Wholefisch bin ich in #44 eingegangen und habe plausibel gemacht, warum ich es nicht so machen werde. Leider kann ich im Gegenteil darüber hinaus auch keine weiteren konstruktive Vorschläge erkennen. Das Thema ist für mich daher bis auf weiteres durch. Ich bedanke mich trotzdem für die Kritik, bitte aber die Moderation den Thread zu schliessen, bevor es hier ungemütlich wird und mir am Ende der Geduldsfaden zwei mal reisst und ich mich am Ende provozieren lasse.
    Wer es für nötig hält, dem Thema doch noch weiteren Raum zu lassen, der mache bitte seinen eigenen Thread auf.

    lG Sven
    Geändert von SNT (24.02.2024 um 21:14 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  16. #56
    Noch Anfänger Benutzerbild von Willi
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Haren (Emsland)
    Beiträge
    259

    Standard Ich wäre gerne dabei gewesen

    Moin Sven, ohne dir persönlich Nahe zu treten, es fehlt an Orga und ein klares Konzept.

    Warum macht man das nicht so wie Claus (Audiovirus) in Möhrendorf gemacht hat.
    Dort war das für mich eine interessante Veranstaltung.

    Warum nicht einfach Termin vorschlagen und Ort, ich denke die Themen kommen dann von selbst.

    Auch finde ich es suboptimal es als gemischte Veranstaltung (privat und kleingewerbe) zu deklarieren sowie als öffentliche Veranstaltung.

    Mein Rat, fangt erstmal klein an, eventuell könnte sich das etablieren.
    Grüße aus dem Emsland
    Willi


    Man sollte nie soviel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.
    ​(Georg Christoph Lichtenberg)

  17. #57

    Standard

    Der Thread wurde auf Wunsch des Thread-Erstellers vorerst geschlossen.
    https://www.diy-hifi-forum.eu/index.php?pageid=Forenregeln

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0