» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. #1
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard DIY Eventparty im Regensburger Degginger

    Hallo Junx, ich leg mal mit dem vor, was Pieth und ich schon seit ein paar Monaten in die Wege leiten:

    Pieth und ich würden gerne in diesem Jahr im Degginger in Regensburg eine möglichst bunte und eine bisserl verrückte, unverkrampfte und trotzdem grundsolide Nach Sommerurlaubs-DIY-Party für gewerbliche und natürlich auch private Aussteller planen.

    Ziel ist es, eine Wochenend-Eventveranstaltung mit mitgebrachten Audiokram und etlichen Schmuckstückchen wie Vintage- Hörnern etc. aufzusetzen und einige unserer YouTube Aktivisten wie Snake-Oil-Aufio, i’m Mad etc. zum Talk einzuladen, um dort mal für alle Besucher mal gemütlich zusammen einen aufzuquatschen. Das wäre dann auch gleich die Gelegenheit ihren Bekanntheitsgrad etwas zu pushen. Natürlich wäre die Erfolgsstory der M1 ein prima Anlass und Olli ist logischerweise als Entwickler herzlich eingeladen. Überlegts Euch bitte, ob ihr Interesse daran hättet.

    Natürlich wäre auch Platz für ersthaftes, modernes DIY-HiFi ;-). Klar sind die Ausstellungsstücke die Kür. Vorführungen, Hörsessions, 3D Druck-Technologie und Schulungen würden die Sache abrunden und in einem Extraraum könnte ein kleines Aufbauseminar stattfinden. Also alles in Allem wird kein Kleinkram geplant, sondern eine schöne, bunte, und coole Veranstaltung, die das alte Vintage-Flair wieder aufleben lässt aber auch gerne die Moderne aufzeigt und auch genug Spielraum für Spontanbesucher zulässt. Ganz im Gegensatz zur HighEnd wird hier gezeigt, dass man auch mit einfachen Möglichkeiten anständig Hifi bauen und hören kann. Je Verrückter und je Gegensätzlicher umso besser. Ich hätte auch nicht dagegen, wenn ein SteamPunk Club mitmischt. Das könnte doch echt spannend werden - ein echter Kontrast zu dem eigentlich doch recht langatmigen HighEnd-Thema.

    Gewerbliche wären selbstverständlich sehr willkommen, idealerweise diejenigen, die einzelne Bauteile und Chassis anbieten, alt eingesessene, aber auch diejenigen, die sich hier neu bemühen mitzumischen. Jeder bekommt seinen Platz, seine Zeit für Vorführungen und anderweitiges Engagement - Gleichberechtigt und Bunt ohne Konkurrenzgehabe.

    Die stilvolle Eventveranstaltung oder nennen wir es Party hat eine Bühne und eine Bar. Für entsprechendes Ambiente ist also gesorgt. Im übrigen ist Regensburg auch die perfekte Location für die mitgebrachte Familie. Die Altstadt verströmt sogar etwas italienisches Flair und es gibt es für alle genug zum Staunen und Shoppen. Direkt an der Donau gelegen ist ein Besuch in den schönen Biergärten fast ein Muß. Man kann also die ganze Familie mitnehmen und sich dann aufs Event verdrücken…;-)

    Wir fangen gerade mit der Planung an und würden uns über eurer Feedback als Teilnehmer oder aktiver Aussteller freuen.

    Hier ein paar Links auf die geradezu bombig coole Location. Wir hätten Zugang zu allen Räumlichkeiten.

    https://www.youtube.com/watch?v=Z7eFWHTvgKs

    Wir fragen absichtlich in mehreren Foren an.

    lg Sven
    Geändert von SNT (02.02.2024 um 21:26 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  2. #2
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Also ich finde die Idee da mal was Forenübergreifendes zu machen klasse! Von mir die Daumen hoch!
    Geändert von Franky (02.02.2024 um 20:50 Uhr)
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    793

    Standard

    Super Idee und coole Location

    Die eher physikscheue High End Community mit den eher rationalen DIY Fans zusammenzubringen, könnte eine interessante Herausforderung werden.

    Nicht, dass sich am Ende dann zwei Parteien gegenseitig die Köppe einschlagen

  4. #4
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Zitat Zitat von NuSin Beitrag anzeigen
    Super Idee und coole Location

    Die eher physikscheue High End Community mit den eher rationalen DIY Fans zusammenzubringen, könnte eine interessante Herausforderung werden.

    Nicht, dass sich am Ende dann zwei Parteien gegenseitig die Köppe einschlagen
    Das glaub ich nicht, da ich überzeugt davon bin, dass die Besucher und Teilnehmer vernünftig und respektvoll genug sind, um sich selber nicht ganz so bierernst zu nehmen. Es geht darum etwas Spass zu haben. Und falls nicht, werden unsere Steam Punk girls etwas für Ordnung sorgen…;-)

    Ich bin auch überzeugt, dass sich auch eingefleischte Vollblutingenieure ein bisschen Zeit für Spass gönnen dürfen (ich auch) Es geht nur um HiFi und Audio, also eigentlich um nix wirklich ernstes. Aber darum geht es ja sowieso eigentlich nie, wenn Leute zusammen feiern…es geht um ein bisschen schöne Zeit und gemeinsam zur Abwechslung mal zusammen lachen und den Spass und die Vielfalt (vom Schwurbler bis zum Superexperten) am DIY leben und den Besuchern vermitteln, dass Audio und DIY ein schönes Hobby sein kann. Genau das ist Vielfalt und wir sollten das kultivieren (solange wir es noch können).

    Aus meiner pers. Sicht verdienen alle ihre Anerkennung, die sich dem Audio von der einen oder anderen Seite nähern und an dem Thema ihre Freizeit lassen.

    Übrigens haben schon einige (Semi)Profis hier per PM ihr Interesse gezeigt, auch im Snake-Forum tummeln sich erstaunlicherweise so einige (Halb)Gewerbliche, die ausstellen wollen. Wir werden ja sehen, wo der Schwerpunkt hingeht. Ihr habt es in der Hand…:-) Von mir aus können sich die Ernsteren unter uns mit ein paar Schulungen zum Thema Messen austoben, während andere eher auf ein bisschen Hifi-Talk stehen. Räume sind dafür genug da.

    Vielleicht finde ich dadurch auch endlich mal die Motivation am STIC weiterzumachen. Nachdem ich mich zu dem Scheiss windigem USB-C Gelumpe habe verleiten lassen, fällt mir die Motivation echt schwer….Unglaublicher Schrott, dieser Anschluß….Von Robustheit keine Spur. Aber das ist eine andere Baustelle.

    lg Sven
    Geändert von SNT (02.02.2024 um 22:39 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Darakon
    Registriert seit
    25.09.2013
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    1.428

    Standard

    Die Location ist super!
    Die Idee finde ich auch gut. Wann soll denn das ganze statt finden?

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.850

    Standard

    Hallo Sven und Pieth,
    eine tolles Event , dass ihr da plant und hoffe, dass alles gut abläuft.
    Machen statt maulen.
    Vielleicht hat das einen Vorbildcharakter........
    Jrooß Kalle ....der leider viel zu weit weg wohnt....

  7. #7
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Ich bin gespannt, ob sich genügend Teilnehmer, Besucher bzw. Aussteller finden. Ich würde gerne mit mindestens 10 Ausstellern rechnen können, also mehr als 15 feste Zusagen. (Mit Ausfällen muß man heutzutage immer rechnen). Ebenso wäre mein Ziel mindestens 30 Besucherzusagen aus den Foren zu gewinnen.

    Wir machen in einem Monat eine Bestandsaufnahme und informieren euch hier ob man an dem Thema Land gewinnt. Logischerweise ist für die Ausstellung von Elektronik, die am Netz hängt, eine CE-Kennzeichnung Pflicht. Daher wird sich die Veranstaltung wohl eher in Richtung Lautsprecher bewegen (müssen).

    lg Sven
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  8. #8
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.945

    Standard

    Ich würde kommen, wenn es terminlich passt. Ich glaube, ich war seit fast 30 Jahren nicht mehr in Regensburg. Ist halt etwas abgelegen, aber eine schöne Stadt. Mein traumatisches Erlebnis: ich habe abends gegen 10 mit Mühe eine offene Tankstelle gefunden, getankt, den Tankwart nach dem Weg gefragt und ihn nicht verstanden

  9. #9
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Zitat Zitat von capslock Beitrag anzeigen
    Ich würde kommen, wenn es terminlich passt. Ich glaube, ich war seit fast 30 Jahren nicht mehr in Regensburg. Ist halt etwas abgelegen, aber eine schöne Stadt. Mein traumatisches Erlebnis: ich habe abends gegen 10 mit Mühe eine offene Tankstelle gefunden, getankt, den Tankwart nach dem Weg gefragt und ihn nicht verstanden
    Ganz Gallien ist von den Römern besetzt…Vielleicht hat ja Hartmut Lust auf einen neuen Hinkelstein…;-)

    lg Sven
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Chlang
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hi Sven,

    wenn's irgendwie hingeht und das Programm einigermaßen interessant wird, komme ich gerne als Besucher vorbei - liegt ja quasi auf dem Weg zur Arbeit
    Und das Degginger ist immer einen Besuch wert.

    Und soo verkehrs-ungünstig liegt Regensburg auch wieder nicht - ja, ich weiß, alles ist relativ...
    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    ... der leider viel zu weit weg wohnt....
    Direktverbindung von Köln aus ohne Umsteigen mit dem ICE

    Grüße
    Chlang



  11. #11
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.007

    Standard

    Hallo Sven,

    ich finde Dein Vorhaben super!

    Was für mich persönlich dagegen spricht:
    2x 711Km Fahrt - das ist keine Freude
    ich habe zwar noch Lautsprecherbaupläne, aber aktuell überhaupt keine Baulust.
    Deine CE-Voraussetzung - ich nutze nur noch selbstgebaute Verstärker.

    Schönen Abend, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  12. #12
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Leider keine Chance mit Verstärkern ohne CE in eine offizielle Veranstaltung zu gehen, wo Besucher reinkommen...Schade aber richtig. Ansonsten ist der Veranstalter dran...

    lg Sven
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    629

    Standard

    Cool!
    Danke Sven & Pieth, dass Ihr im süddeutschen Raum so'was auf die Beine stellt!
    Ich wäre gerne dabei! Und ein paar DIY-Boxen finde ich immer zum Mitnehmen!
    Was besonders angenehm ist: Die 300km schaffe ich mit meinem neuen E-Auto auch unter schwierigen Bedingungen ohne dazwischen aufzuladen.
    Grüße aus Stuttgart
    AR

  14. #14
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.504

    Standard

    Ja, die Südländern meckern ja immer das alles irgendwie im Norden stattfindet. Dann mal los.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  15. #15
    möchte doch bloß hören...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, muss ich mich auch als Besucher vorab anmelden?
    Das kann ich erst, wenns einen fixen Termin gibt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    967

    Standard

    Zitat Zitat von NuSin Beitrag anzeigen
    Die eher physikscheue High End Community mit den eher rationalen DIY Fans zusammenzubringen, könnte eine interessante Herausforderung werden.
    Im Rahmen würd ich's sogar mal ganz interessant finden denen zuzuhören und vll. auch das Material zu lauschen. Wer weiß, vll. sind die gerade durch die Lehrbuchscheue auf was interessantes draufgekommen. Leider könnte ich in der Location mein Zeug nur auf max. ~-30 dB laufen lassen, was dann eigtl. auch nicht so sexy ist. Aber coole Aktion auf jeden Fall 👌

  17. #17
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Zitat Zitat von kboe Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, muss ich mich auch als Besucher vorab anmelden?
    Das kann ich erst, wenns einen fixen Termin gibt.
    Nene, es sind natürlich Spontanbesucher geplant. Ihr müsst euch das so vorstellen, dass in der Altstadt immer alle möglichen Leute rumlaufen, auf der Suche nach was Besonderem - die Jungen, die Party machen wollen und die Touristen aus der ganzen Welt, die mit den Schiffen auf der Donau kommen. Das sind Leute, die was sehen wollen! Regensburg ist eine ‚Weltstadt‘ und eine Unistadt, wo es viele junge Leute gibt. Da glaubt ihr nicht was da los ist. Das ist kein ausgestorbener Ort mit Maximalfrequentierung im Fußballvereinsheim. Wozu gäbe es sonst die ganzen Kneipen. Besser planbar wäre es natürlich schon, wenn wir wüssten, wer als Besucher kommt.

    Leise muß es nicht unbedingt zugehen. Es geht aber bestimmt nicht darum Leute so zu beschallen, dass keine Konversation aufkommt (denn der Austausch und die gute Stimmung ist das Wichtigste) , und auch nicht so diszipliniert, dass man flüsternd Vorführungen mit HighEnd Gezirpe anhört - obwohl das in einem Extra Raum auch ginge. Wir können z.B. in dem Hauptraum coole Vintage Vorführungen und Geräte-Ausstellung mit etwas Partystimmung (z.B. Interviews, Band, Steam Punk, Vintage) realisieren und in einem Extraraum ‚vernünftiges’ ruhiges, diszipliniertes ;-) Hören mit ‚linearem‘ Frequenzgang. Beide Räume sind über große Fenster einsehbar und extra zugänglich. Pieth hatte sogar ne Band überlegt, wobei wir uns da noch nicht so schlüssig sind. Interviews mit Ausstellern und YouTubern wie Snakeoil wäre natürlich auch cool. Also kein gekleckere. Je Vielfältiger desto besser.

    Der Schwerpunkt ist eben kein gepflegtes HighEnd Messefeeling und schnellmalebenmalkurzreinschauen, sondern eine gezielte Veranstaltung mit dem Zweck, einen regen Austausch zum Thema DIY, generell Audio und HIfi zu ermöglichen und zwar nicht nur unter den Hardcore-Insidern. Da könnte die IGDH zB auch ihre Fahne hissen, im warsten Sinne des Wortes. Und ja man kann und soll auch seine fertigen Nicht-DIY-Verstärker mitbringen. Ideal wären schöne alte Geräte aus den 80ern (und die wären elektrisch sicher) damit die jungen Leute mal life sehen was sich die Alten so ins Wohnzimmer gestellt haben. Ja Klar, Hörner, Partyboxen, Klipsch und co….im großen Bühnenraum kann man aus dem Vollen schöpfen. Idealerweise stellt man auch ElectroVoice mit Riesenhorn auf, von mir auch auch ne ringerotzte alte riesige Partybox, so wie wir sie von früheren Kohlekellerpartie kennen. Das wäre bestimmt für Besucher spannend. Der Steampunk-Club würde sich sicher auch Wohfühlen.

    Im Schulungsraum könnt ihr dann erklären, wie man ne Frequenzweiche baut, oder von mir aus ne komplette Box. Eine Bar ist auch dabei. Es fehlt definitiv an nichts.

    Es geht darum Besuchern das Hobby nahezubringen und coole, kreative, alte und neue Selbstbaugeräte oder Boxen zu zeigen und vorzuführen, in seiner ganzen Kreativität und Vielfalt, alles was eben NICHT im Mediamarkt steht, obwohl wer mag zeigt seine DIY-Boomboxen. Das gehört auch zu DIY.

    Vintage macht die Sache trendy und lockt interessierte an. Vernünftiges HiFi gehört aber auch klar zu DIY und damit auch dazu.

    Think big ! Von mir aus dauert die Planung länger, aber wir möchten uns bemühen, mal was Außergewöhnliches zu machen.

    lg Sven
    Geändert von SNT (04.02.2024 um 09:07 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  18. #18
    STIC work Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    4.236

    Standard

    Aktuell gehen einige positive unverbindliche Anmeldungen von Ausstellern ein.

    Es wäre prima wenn ihr kurz beschreibt, was ihr Vorstellen möchtet, Schulungen oder sonst was, gewerblich oder privat (sofern ich das nicht schon so entnehmen kann) und vor allen Dingen was Euch Spass macht und antreibt.

    Wir nehmen uns jetzt die Zeit, über die nächsten Wochen eine Liste mit allen Interessierten (Aussteller, Mitorganisatoren, Besucher) zu erstellen, versuchen auch Vereine usw. zu kontaktieren und trommeln etwas auf der Webetrommel.

    Kritik (egal was, wir versuchen eine Lösung zu finden) ist genauso Willkommen wie Zuspruch.

    Das CE Problem ist vielleicht lösbar. Wir kümmern uns und geben Feedback. Danke Newmir!

    lg Sven
    Geändert von SNT (04.02.2024 um 12:31 Uhr)
    Alle meine Beiträge bezüglich elektrischer Sicherheit haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
    Neuer Blog zum STiC-Mems bei www.stic.tech

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Dettenhausen
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Ich lese mal als interssierter Zuhörer bei dem Event mit.
    Danke fürs organisieren. Hier im Süden gibt es das tatsächlich nicht oft.

    Grüße,

    Ulf
    Stuttgarter Audio-Gruppe

  20. #20
    Noch Anfänger Benutzerbild von Willi
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Haren (Emsland)
    Beiträge
    259

    Standard Wenn der Termin steht und ich kann würde ich zusagen

    Moin Sven,
    wenn ich an dem Termin frei habe würde ich ein langes Wochenende in Regensburg einplanen. Ich finde die Grundidee gut
    Grüße aus dem Emsland
    Willi


    Man sollte nie soviel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.
    ​(Georg Christoph Lichtenberg)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0