» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 80 von 158
  1. #61
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von High5 Beitrag anzeigen
    Das müsste aber mitsamt den internen Volumina mindestens 3D gedruckt werden....
    Musst Du aber nur, wenn Du das Volumen der Kugel unbedingt für den Subwoofer nutzen willst. Ansonsten, wenn Du nur BBs verwendest, brauchst Du interne Volumina nicht. Ausserdem wird deine Kugelförmige Abstrahlung immer schlechter je größer die Kugel wird (was zwangsläufig passiert, weil Du Volumen für den Subwoofer brauchst.. Ein Subwoofer strahlt aber eh Kugelförmig ab ..... Du opferst also die Funktion nur um ungedingt deinen Subwoofer als Ständer zu verwenden und machst Dir das mit der Machbarkeit nochmal extra komplizierter. Aber jeder steht sich so gut selbst im Weg wie er kann ...
    Herzliche Gruesse
    Michael

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard

    Aber du hast meinen Konjunktiv gesehen?! 🤔

  3. #63
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von High5 Beitrag anzeigen
    Aber du hast meinen Konjunktiv gesehen?! 🤔
    Wenn ich jetzt noch wüsste worauf sich der Konjunktiv bezieht ...........

    Wo hast Du eigentlich die Breitbänder her? Gibt es da noch mehr davon?

    So in 2-3 Wochen habe ich wieder ein bischen mehr Zeit. Dann "müsste" ich vielleicht mal eine 3D Druckvorlage machen, damit man sehen kann, wie zumindestens ich mir das Ding vorstelle.
    Herzliche Gruesse
    Michael

  4. #64
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard

    Das müsste aber


    https://www.ebay.de/itm/355451496779?var&widget_ver=artemis&media=EMAIL

    Die gab er für 7 Eu/ Paar inkl Versand.

    Für die Styroporkugeln. Falls ich tatsächlich die Pentagondodekaeder machen lasse, könnten es auch bessere Chassis sein und ich wäre für Vorschläge offen(Preis/Leistung)
    Schon wieder Konjunktive!
    Thomas

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard

    https://photos.google.com/photo/AF1Q...1g6kS4xnSo9Z2b
    https://photos.google.com/photo/AF1Q...ct-5WJou8v4JsK
    https://photos.google.com/photo/AF1Q...zF33xUMGuvryFU

    Was mir nicht bewusst war, wie VIELE Retro-Musik-Möbel es bereits gibt. Darum möchte ich mich auf die Rundum-Schallausbreitung konzentrieren , das Quellenmöbel etwas aus den Augen verlieren. Bis auf weiteres :-)

  6. #66
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Deine Links gehen erstmal ins Nirvana ..... ich find die Breitis sehen garnicht so schlecht aus für den Zweck. Der Dynavox PS-138 wäre auch was ....vorallem recht kompakt und eng unter zu bringen. Scheint aber leider von Dynavox selbst schon wieder aufgegeben worden zu sein.
    Herzliche Gruesse
    Michael

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard

    Audi O Nirvana ... Das haben meine gesetzen links offenbar so an sich.
    Du hast vielleicht Google Fotos nicht?

  8. #68
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard so besser?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20240213-122903.png
Hits:	53
Größe:	485,8 KB
ID:	73318Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20240213-123125.jpg
Hits:	91
Größe:	741,6 KB
ID:	73319Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20240213-123138.jpg
Hits:	59
Größe:	793,4 KB
ID:	73320

  9. #69
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard noch eine Variante der Kategorie SON-cht

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ac3c305e09b8b4ec8962afa3e9940a00.jpg
Hits:	116
Größe:	65,6 KB
ID:	73321noch eine Variante der Kategorie SON-icht

  10. #70
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Doch ...ich habe schon Zugriff auf Google Fotos ....aber eher weniger Erfahrung damit ........und vielleicht auch einfach nicht die richtigen Zugriffsrechte.

    Bei der Bewertung in ...SO .... und SO-nicht sind wir sehr nah beieinander
    Herzliche Gruesse
    Michael

  11. #71
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard Drei D / Reeetro (1700 Jahre)

    https://cults3d.com/de/modell-3d/ver...ron-pauldesign

    Ein gewievter Computer-Mensch könnte das römische Modell aus dem Jahre 300 nChr. auf die passende Grösse umrechnen und schwupps hätten wir ein wahrlich Retro Teil. Die lustigen Kugeln an den Ecken würde ich übernehmen. Die Römer wussten, was sie taten. (Bis auf die Bleiwasserleitungen:-( )
    Der Zufall will es, dass ich mich an anderer Stelle in der gleichen Epoche bewege. https://kunsthausgrenchen.ch/ausstellung/vorschau/ Die Welt im Griff. (eig. eher nicht mehr)
    Thomas

  12. #72
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von High5 Beitrag anzeigen
    https://cults3d.com/de/modell-3d/ver...ron-pauldesign
    Ein gewievter Computer-Mensch könnte das römische Modell aus dem Jahre 300 nChr. auf die passende Grösse umrechnen und schwupps hätten wir ein wahrlich Retro Teil.
    Ich bin zwar kein gewievter Comuter-Mensch, aber vergrößern oder verkleinern würde ich hinkriegen ..... allerdings kann man STL Dateien nicht nach belieben Editieren. ... zumindestens weiss ich nicht wie. Aber erst müsste man sowieso die genauen Abmessungen der Lautsprecher wissen. Da müssten ja die Ausschnitte für die Lautsprecher noch passend "reingefräßt" werden. Ob es dann einfacher ist von null anzufangen oder die Dateien zu verwenden .... wird sich zeigen.

    Ich weiss sowieso nicht warum der alle 12 Seitenteile eingestellt hat. Oder sind die alle unterschiedlich. Jedenfalls muss man ja nur ein Teil für deine Breitis anpassen und das dann so oft drucken, wie man es braucht ..... und ein geschlossenes Teil .... oder?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1708367878200.jpg
Hits:	177
Größe:	224,4 KB
ID:	73375


    Ich war am Wochenende bei einem Konzert. In der Pause wurde der Raum akustisch neu vermessen (weil man eine Messung mit Publikum wollte). Dafür werden solche Lautsprecher verwendet . Wofür die kleine Kugel auf der Spitze ist, ist mir genauso unklar wie beim römischen Vorbild.
    Geändert von newmir (19.02.2024 um 18:45 Uhr)
    Herzliche Gruesse
    Michael

  13. #73
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.638

    Standard

    Vielleicht das Mikrofon?
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  14. #74
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Vielleicht das Mikrofon?
    Eher nicht ...... die hatte Mikrofone im ganzen Zuschauerbereich verteilt ..... das macht ja auch Sinn. Was sollte ein Mikro da über dem Lautsprecher bringen ...das ist ja quasi Nahfeld und man weiss ja schon was aus der Box rauskommt.
    Herzliche Gruesse
    Michael

  15. #75
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.378

    Standard

    Moin,

    möglicherweise ein Reflektor?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Duevel_Planets_Lautsprecher_Test_01.jpg
Hits:	46
Größe:	74,4 KB
ID:	73376
    Gruß Karsten

    Wer den Blick immer nur stramm auf den Horizont gerichtet hat, stürzt über die Ruinen der Vergangenheit.

  16. #76
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.638

    Standard

    Zitat Zitat von newmir Beitrag anzeigen
    ...das ist ja quasi Nahfeld und man weiss ja schon was aus der Box rauskommt.
    Es soll ja aber der Raum vermessen werden hattest Du geschrieben. Sprich was nach dem Impuls zurück kommt. Wir werden es nicht erfahren...
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    473

    Standard

    @newmir
    ... ein Aachener stellt so eine Frage
    002970.pdf (dega-akustik.de)

    Gruß
    Heinrich

  18. #78
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von ente Beitrag anzeigen
    @newmir
    ... ein Aachener stellt so eine Frage
    002970.pdf (dega-akustik.de)

    Gruß
    Heinrich
    Jaja .....das waren die ....... ich hätte natürlich auch selbst suchen können, war aber mal wieder zu faul .

    Ich hatte es aber auch fast vermutet, weil es am meisten Sinn macht. Im Ernst: Herzlichen Dank für den Hinweis.
    Herzliche Gruesse
    Michael

  19. #79
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Es soll ja aber der Raum vermessen werden hattest Du geschrieben. Sprich was nach dem Impuls zurück kommt. Wir werden es nicht erfahren...
    ....wir haben es doch erfahren ..... Ziel war ja die Akustik für den Zuhörer zu ermitteln ..... und die Lautsprecher (es gab zwei) standen einmal vorne, wo die Solisten sonst stehen und einmal in einer der hinteren Reihen schräg hinten mitten im Orchester. Keine Ahnung wie wichtig die Akustik für die Musiker selbst ist. Die sitzen ja quasi sowieso mittendrin im Nahfeld und kriegen von den Reflektionen viel weniger mit. Und die Zuhörer sitzen nunmal im Saal und deswegen müssen da die Mikros hin. .... eine Kunstkopfpuppe sass auch im Zuhörerraum.
    Geändert von newmir (20.02.2024 um 09:16 Uhr)
    Herzliche Gruesse
    Michael

  20. #80
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    294

    Standard

    Was heisst das für uns jetzt?
    Ich fühle mich , nach dem ich die Bilder dieses Mess-Dodekaeders gesehen habe, ein bisschen wie vor 45 Jahren, als ich meine Korksohlen-Sandalen erfand. Damals ging ich an einem Schuhgeschäft vorbei, in dessen Auslage "meine" Erfindung zu sehen war. Herr Birkenstock kam mir zuvor :-(
    Für unseren Musik-Dodekaeder sehe ich trotz der nicht-mehr-originellen Idee eine Chance. Mit den Chassis und der Elektronik der potenten, Bierdosen-kleinen Bluetooth-Dingern ausgestattet, an einem Haken und einer dünnen Schnur von der Decke hängend; in den von den Römern postulierten Eck-Kugeln machen LEDs die Objekte gleichzeitig zu Lampen. So könnte die Nicht-mehr-mit-Stereo-Anlagen-leben-wollende Jugend zum räumlichen Hören zurück gewonnen werden...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20240220-102312-01.jpeg
Hits:	58
Größe:	244,5 KB
ID:	73378

    Gässgö wu pensez?

    fragt Thomas

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0