» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 117
  1. #1
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard El Clasico oder auch der FM300A-klon, selber bauen!

    Moin,

    Verstärkerbau macht süchtig

    Ich möchte Euch mein nächstes Projekt vorstellen. Gefunden auf der Homepage von Herrn Buscher, die El Clasico. Für den Bau sind dort alle Informationen verfügbar

    Ich hatte das leidliche Vergnügen 2 FM300A Chinaklone hören zu dürfen - der letzte Müll

    Nachdem ich die Buscher 25SEspez. aufgebaut hatte und Herr Buscher sogar meinen kleinen TIP41/42 nachgebaut und öffentlich beschrieben hatte, kann ich in etwa einschätzen, wenn Herr Buscher sagt: "Killeramp"

    Das Ganze ist sogar recht preiswert und einfach aufzubauen. Es müssen zum Beispiel keine Transistoren gematched werden.

    Ich habe eine Bauteilliste erstellt, meinen Bedarf ermittelt und stehe vor der Entscheidung; welche Trafos?

    Für die Trafos sehe ich überdimensionierte 250 Watt-typen vor. Toroidy bietet 3 Qualitätsstufen. Standart, AudioGrade und Supreme Audio.


    Das sind Preise für die komplette Stereo-Endstufe (ohne Gehäuse), im Doppelmonoaufbau mit 2 Trafos Wer jetzt, die Teile, die ich noch liegen habe, nicht hat; da kommt nicht mehr viel dazu... siehe Bauteilliste im Anhang

    Ich bestelle ein paar mehr Platinen, da ich davon ausgehe, dass ich die mit Sicherheit los werde. Eine Platine kostet dann ca. 5 Euro zuzüglich Versand.

    Grüße, Hartmut

    Edit
    ich mache eine neue Liste, in der Ersten sind zu viele Fehler drin! ohne Gewähr

    kann bitte ein Moderator die Liste 20,5KB löschen!

    Edit Mod Slaughthammer: Anhänge gelöscht.

    Edit: Danke
    Geändert von dy1026u (18.11.2023 um 19:18 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    24.09.2020
    Beiträge
    104

    Standard

    Leider nicht, bei Anhänge bearbeiten kann ich nichts löschen. Die Software wird immer wunderlicher. Ganzen Post löschen ginge, aber das machen wir besser nicht?

  3. #3
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard Post löschen

    Moin,


    Edit: Achtung C19, falscher Spannungswert. Sollwert 63 Volt


    Grüße, Hartmut
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von dy1026u (19.11.2023 um 12:22 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  4. #4
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.871

    Standard

    Moin Hartmut!
    Werde mal wach.
    Ein kluger Mann hat in seinem Avatar stehen:
    "Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann "

    Ich erwähne das hier auch mal:
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell


    Ich bin ensetzt, dass die Chinesische Kloneritis hier jetzt auch angekommen ist.
    In den 80ern war ich froh pseudosymmetrische Transitorendstufe nicht mehr hören zu müssen.
    Ich habe zwei der gut klingenden Klon FM 300 A hören können, sie klangen mit der Röhrenvorstufe MP 701 recht annehmbar. An jeder anderen Quelle fielen sie klanglich ins Nichts..... was umgekehrt auch für die Röhrenvorstufe gilt, sie kann mit keinem anderen Endverstärker.
    Klar ist, du brauchst nun auch für die Buscherversion eine passende Vorstufe.
    Bevor du nun noch mehr investiert und dir edele Trafos kaufst, ich kann die einen oder zwei für den Probeaufbau gerne leihen.
    Ja, ich finde es spannend, was du gerade machst und wünsche dir viel Erfolg, den ich so gerade nicht sehen kann.

    Jrooß Kalle

  5. #5
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Guten Morgen Kalle,

    ...der konnte nicht schnell genug weglaufen

    und nun ernsthaft;

    1) Es handelt sich hierbei nicht um einen Chinaklon. dies ist eine auf den original RCA-Entwurf aufgebaute Version von Herrn Buscher, also im Grunde, was die Schweizer damals auch gemacht haben.

    2) Ich habe 2 TubeOne-Röhren-Vorverstärker von Herrn Buscher (eine muss ich noch aufbauen) Mit der Buscher SE25spez ein Traum!

    3) Die Endstufe wird auch mit den Standart-Trafo funktionieren, wenn dieser richtig positioniert ist. Dennoch überlege ich die mittlere Version (AudioGrade) zu nehmen. Bei Toroidy sind die Spezifikation aufgelistet.

    4) ...gibt bestimmt noch Gründe, die fallen mir gerade nicht ein

    Grüße, Hartmut

    Edit: Platinen und AudioGradeTrafos sind bestellt.
    Geändert von dy1026u (18.11.2023 um 20:20 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  6. #6
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    habe heute Morgen alle Bauteile bestellt. Dabei fiel noch ein Fehler in meiner Bauteileliste auf. C19 benötigt eine höhere Spannungsfestigkeit. Auch die neue angehängte Liste ist ohne Gewähr!

    Ich habe teilweise auch Lieferanten gewechselt, um preiswerter zu werden. Einige Standartbauteile lege ich mir für zukünftige Projekte bereit.

    Wer Endstufenplatinen möchte kann dies gerne schon kundtun, per PN oder hier. Stückzahl ist begrenzt.


    Bauteilliste El Clasico 4a Version.xls

    Schönen Sonntag, Hartmut

    Das ist doch wieder ein Mist, ich arbeite mit Open office im odf Format und muss zum Hochladen in xls speichern. Dabei habe ich mal wieder die falsche Datei erwischt. Vergesst bitte Version 4 und nehmt Version 4a. Da nicht auszuschließen ist, dass hier auch noch Fehler versteckt sind - ohne Gewähr!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von dy1026u (19.11.2023 um 12:32 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  7. #7
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    Platinen und die meisten Bauteile sind da.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20231125_115615857.jpg
Hits:	199
Größe:	209,6 KB
ID:	72466

    Die Platinen sind wieder super von JLCPCB.

    Es fehlen lediglich noch die Trafo.


    Schönes Wochenende Hartmut
    Geändert von dy1026u (29.11.2023 um 09:14 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  8. #8
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    Beim Bestücken der Platine bemerkt: Achtung: in der Bauteileliste fehlt T12, MPSA29, gibt es bei digikey
    und auch je Platine 1 Elko 47µF/16V fehlt.


    Bauteilliste El Clasico Version 5.zip



    aktualisierte Bauteilliste. so langsam sollte es stimmen. Wie immer ohne Gewähr.


    Grüße, Hartmut

    Edit: Die AudioGradeTrafos von Toroidy sehen gut aus und die Platinen sind teilweise bestückt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20231129_203802728.jpg
Hits:	224
Größe:	184,1 KB
ID:	72535
    Geändert von dy1026u (29.11.2023 um 19:51 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  9. #9
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Kleines Update:

    Platinen sind bis auf den Eingangs-C aufgebaut Den Kondensator für den NF-Eingang musste ich noch einmal bestellen, da passt maximal RM15

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20231130_144540175.jpg
Hits:	277
Größe:	212,3 KB
ID:	72547

    Ich habe auch noch die vorgesehenen Kühlkörper, für die Leistungs-Transistoren, bestellt, mit meinen vorhandenen KK passt das nicht,

    Grüße Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  10. #10
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.871

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen
    Kleines Update:
    Platinen sind bis auf den Eingangs-C aufgebaut Den Kondensator für den NF-Eingang musste ich noch einmal bestellen, da passt maximal RM15
    Hallo Hartmut,
    sieht nett aus.
    Nimm doch einen großen axialen Hochvoltyp, die haben die besten Eigenschaften und laß in frei als Stück der Anschlussleitung fliegen. So einen mit RM 15 bremst den ganzen Amp aus. Den großen Kondensator kannst du ach direkt mit R1 an die Cinchbuchsen packen und dann geschirmt zur Platine, oder du stellst in senkrecht auf die Platine. Die Buscherplatinen haben schon so einige Besonderheiten.
    Vielleicht hättest du zwischen die Panasonics ein paar Nichikons oder EPCOS packen sollen, dann wird es bunter.
    Jrooß Kalle

  11. #11
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin Kalle,

    das baue ich jetzt erst mal genau nach Vorgabe.

    Du kannst ja... Deine Platinen sind unterwegs. Wir battle-n das dann später vielleicht aus

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  12. #12
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    Kühlkörper, gebohrt, Gewinde geschnitten (Gewindeschneider getötet) und Platine dran montiert.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20231206_113934288.jpg
Hits:	290
Größe:	175,6 KB
ID:	72626

    Es ist von Vorteil erst im Stadium der Kühlkörper an Platine-Montage die je 5 Transistoren an die Platine zu löten. Immerhin passte es bis auf einen Kleinen, der etwas schief saß.

    Langsam geht es voran

    Grüße Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  13. #13
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.871

    Standard

    Puuh,
    ich weiß gar nicht, ob ich bei der engen Bestückung das mit meinen scheelen Augen überhaupt hin bekomme.
    Die Kühlkörper für die Gleichrichterdioden halte ich für überflüssig, so what.
    Hau rein und berichte!
    Jrooß Kalle

  14. #14
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    habe beide Module provisorisch angeklemmt und eingestellt. Laufen Beide, ohne zu explodieren

    Erster Eindruck, sehr kräftig und mehr will ich da noch nicht zu schreiben. Liefen ja nur je 5 Minuten.

    Überlege ob ich die Endstufen gleich mit einer zweiten Buscher TubeOne in ein Gehäuse baue.

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  15. #15
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen
    Es ist von Vorteil erst im Stadium der Kühlkörper an Platine-Montage die je 5 Transistoren an die Platine zu löten. Immerhin passte es bis auf einen Kleinen, der etwas schief saß.
    Ein Tip vom Pedanten: Für die (6) SymAsym habe ich das (ähnliche) Bohrbild in einen Rest Pertinax-Lochrasterplatte gesetzt, die Transen alle (gerade) draufgeschraubt und dann das Paket verlötet. Denn passt dat!

    Ansonsten: Toll, Sektflasche dranhauen und geniessen !
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  16. #16
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Hat jemand einen einzelnen MJL3281A von dem er sich trennen könnte? Ich habe nur drei im Fundus und die sind gerade schwer zu bekommen, bei Reichelt hat mir jemand die letzten vor der Nase weg geschnappt !
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  17. #17
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    ich habe keine MJL3281A mehr.

    Heute mit den Gehäusen begonnen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	El Classico Gehäuse im Bau2.jpeg
Hits:	286
Größe:	151,6 KB
ID:	72858 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	El Classico Gehäuse im Bau1.jpeg
Hits:	161
Größe:	84,5 KB
ID:	72859

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  18. #18
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    Deine Gehäuse sind suboptimal, da aus Holz gebaut. Wenn aus Holz, kleide sie doch besser mit Alulochblech aus und leg den Schutzleiter auf das Metall. Holz entspricht nicht der Schutzklasse II, auch nicht wenn es trocken ist. Brennt vielleicht besser....als die geforderte Doppelisolierung.
    Von EMV und Brandschutz fang ich erst gar nicht an...

    Ich kann so etwas nicht wirklich nachvollziehen, muß ich auch nicht...

    Pedda
    Hier wird nix gewußt...

  19. #19
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Zitat Zitat von Kleinhorn Beitrag anzeigen
    Holz entspricht nicht der Schutzklasse II, auch nicht wenn es trocken ist. Brennt vielleicht besser....als die geforderte Doppelisolierung.
    Von EMV und Brandschutz fang ich erst gar nicht an...
    Wo ist eigentlich der Unterschied zu einem HYPEX (o.ä.) in einem Schlitz eines MDF-Kübels versenkt ?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  20. #20
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.871

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Wo ist eigentlich der Unterschied zu einem HYPEX (o.ä.) in einem Schlitz eines MDF-Kübels versenkt ?
    Moin,
    der Schutzleiter auf dem Montagebrett öh Montageblech.
    Jrooß

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0