» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    317

    Standard I`ve butchered the Jabos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	butchered.jpg
Hits:	238
Größe:	961,7 KB
ID:	72289
    Hinter meinen Jabo Hörnern taten standesgemäss ein Paar BMS 4590 Coaxe ihren Dienst. Die Hörner waren in 120cm breite Schallwände eingearbeitet, passend zu den Doppel 18" Bässen darunter. Die Darbietung in dieser Konstellation wollte nie gefallen. Zu gebündelt quälte sich der Hochton durch den Hornhals. Jetzt sind die BMS 4591 angeflanscht, Mitteltöner mit grandiosem Wirkungsgrad. 300 bis 4000 Hz decken die Jabos nun ab. Oberhalb dürfen die Beyma Schlitzstrahler zum letzten Mal ihre Eignung unter Beweis stellen. Die Bretter kürzte ich respektlos ein, so dass sie nun bündig auf den Fostex Bass passen. Erste Hörversuche sind viel versprechend. Der höchste MT-Wirkungsgrad schreit nach einer Röhre. Den passenden Verstärker habe ich von Heinrich Siemens. Gibt einige Tage Tweaking-Time. Hoffentlich ist bis dann meine zweite COVID Infektion ausgeheilt.
    Thomas

  2. #2
    Schrott wird wieder flott Benutzerbild von Oldie
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Hi Thomas,

    danke für's Update, habe auch so was Ähnliches in der Pipeline.
    Was für Jamos sind das denn oder welche Kontour habe die , Traktrix ?

    Hoffentlich ist bis dann meine zweite COVID Infektion ausgeheilt.
    Dann mal Gute Besserung

    Grüsse Michi
    Zitat von A.E.
    Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    317

    Standard

    Jabo KH 53 (?) Hinterseite mit Feinputz/ Jute aufgedoppelt.
    Unterdessen macht das Fostex Horn oben auch noch mit. MTM. Der AMT wollte einfach nur stumm obendrauf sitzen.
    Aber die Doppelhorn Kombination gefällt! Das etwas kürzere Fostex Horn richtet die Achse der beiden Hörner auf den IKEA Schauckelstuhl-Hörplatz ...
    Links und rechts vom Beyma HT sollten die Ecken des Brettes noch schräg abgesägt sein, vielleicht morgen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MTM.jpg
Hits:	116
Größe:	953,8 KB
ID:	72296 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AMT FD600 BeymaBMS4591 Fostex.jpg
Hits:	128
Größe:	837,3 KB
ID:	72297

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    317

    Standard

    Die definitive Version. (Augenzwinkern inkl.)
    Jetzt sind die 1001 Frequenztrennmöglichkeiten durchzuspielen. Soll der HT so weit runter, wie er kann? Die Hörner soweit hinauf, wie diese können? Die steilste mögliche Trennung? Die Hörner ohne Begrenzung? Bei 300 Hz machen die dicht. Oben geht der BMS bis 9000 auf Achse. Soll ich den Beyma quasi wie Salz in die Suppe streuen, bis die Spritzigkeit da ist. Ich mache das bekanntlich ohne Theorien und Simulationen. Wenn es klickt und das akustische Hologramm da ist, bin ich happy. Schon ist der Wunsch, immer lauter aufzudrehen, weg. Im Gegenteil, es kann noch leiser. Da bin ich auf gutem Weg.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	nr11111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111.jpg
Hits:	116
Größe:	905,3 KB
ID:	72298

  5. #5
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.900

    Standard

    Ich wünsch dir gutes Gelingen!
    man umgebe mich mit Wohlklang!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    317

    Standard apropos Update

    das hatte Herr Hobby HiFi schon mal propagiert. Ein zusätzlicher HT, der nach den Seiten tönt und den Raumeindruck verstärkt. Das tun meine vor kurzem gebauten Monopol Hochtöner ziemlich überzeugend.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gast HT.jpg
Hits:	109
Größe:	837,4 KB
ID:	72341

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	raum HT.jpg
Hits:	110
Größe:	907,4 KB
ID:	72342

    Die Punktschallquellenfraktion wirds schütteln. Sechs Chassis pro Seite. (Geht aber...)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Darakon
    Registriert seit
    25.09.2013
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    1.448

    Standard

    ja, das mit dem seitlich abstrahlenden Hochtöner, kann man die Bühne schön verbreitern, ohne dass die Phantom-Mitte verloren geht. ... wenn man ein passende Konfiguration gefunden hat.

    Das interessante Konzept von Bentezh erlaubt auch solche 'Spielereien'.
    https://www.youtube.com/watch?v=PwwA15lma7w

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0