» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 260 von 264
  1. #241
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Worte sind wie Schall und Rauch - sie verwehen im Wind

    es war die Aussage einer dezent besser glücklich machendenden Wiedergabe. Vielleicht schaut Olli hier noch mal rein und schreibt selber...

    ja, die Eier. Die komplette Leistung der SE12spezial konnten wir nicht nutzen. Das war laut genug.

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  2. #242
    ...braucht Vinyl Benutzerbild von tiefton
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    5.736

    Standard

    Hallo Hartmut,

    vielen Dank, dass Du hier so fleißig berichtest. Ich habe ja auch Platinen von Dir bekommen und werde da im Sommer anfangen, ist quasi mein Projekt um die Hypex UcD 180HxR mal zu ersetzen.
    Ich bin ja kein Verstärkerklang Hörer, aber manchmal juckt es in den Fingern.

    Gut, dass Du in dem Faden hier alles so gut beschreibst! Danke Dir!
    Viele Grüße, Thomas

    Es ist genug, wenn es genug ist.


  3. #243
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Ach, noch was. Da ich gerade anfange, meine Rumpelstilze zum tönen zu bringen und gestern den CDX durch Verstärkerwechsel eingepegelt habe (der Clasico ist ziemlich genau 3dB lauter als der SymAsym) und ich irgendwann mal auf die SE25 spezial wechseln will: Was war gefühlt der Pegelunterschied zwischen Clasico und SE25 ?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  4. #244
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Was war gefühlt der Pegelunterschied zwischen Clasico und SE25 ?
    Ich muss gerade an die beiden Logenopas in der Muppet Show denken: "Du kannst noch fühlen?"

    Also, die El Clasico hat mit dem gleichhohen Eingangspegel eine höhere Schalldruckabgabe des Lautsprecher erzielt. Aber frage mich nicht nach meinem Gefühl
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  5. #245
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,

    habe eben noch einmal 10 Platinensätze für die TubeOne bestellt. Sind in ca. 2 Wochen ab Hamburg versandfertig.

    1 Satz Platinen kostet dann 10 Euro, zuzüglich 6 Euro DHL 2 Kg.Paket, versichert.

    Bei Interesse gerne PN

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  6. #246
    Noch Anfänger Benutzerbild von Willi
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Haren (Emsland)
    Beiträge
    260

    Standard

    Hartmut, hast pn
    Grüße aus dem Emsland
    Willi


    Man sollte nie soviel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.
    ​(Georg Christoph Lichtenberg)

  7. #247
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Da ich als reiner Silizium-Junkie jetzt auch mal ´ne Röhre aufbaue (TubeOne); wo kauft man am besten die leeren Glas-Dingsbumse und welche Marke ist dabei zu empfehlen?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  8. #248
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.648

    Standard

    https://btb-elektronik.de/
    oder bei
    https://www.tube-town.net/ttstore/de/
    kaufe ich meine hollow state parts.
    Edit: Hab auch schon bei Kleinanzeigen gute nos gekauft und Russenröhren in der Bucht.
    Geändert von ArLo62 (11.03.2024 um 09:48 Uhr)
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  9. #249
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2015
    Ort
    Höhreute
    Beiträge
    386

    Standard

    Auch noch eine seriöse Quelle:

    https://www.die-wuestens.de/dindex.htm?/ralles.htm
    Gruß
    Rainer

  10. #250
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Telefunken, Tungsram, Valvo, Sylvania, Pinacle (?) usw. - egal? Und "gematchte" für die beiden Kanäle sinnvoll bzw. notwendig?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  11. #251
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Valvo ist eine gute Röhre. Habe ich verbaut. Telefunken hätte ich mal Lust drauf, ist aber sehr teuer...

    Meine Valvo sind von BTB. Habe dann noch 2 NOS Valvo bei Ebay für je 11 Euro bekommen, die sind auch super in Ordnung
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  12. #252
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    14

    Standard Buscher SE25 oder SE25spez zu kaufen?

    Hallo an Alle,
    da ich neulich von den Buscher Amps gehört habe, und dass der Herr sich in Rente begeben hat, bin ich jetzt auf der Suche nach den Platinen und nach gemeinschaftlichem Austausch zu dem Thema. Bei mir ist es wie bei Herrn Buscher, man geht in Rente und macht was ganz Neues, er hört auf und ich fange jetzt mit 68 Jahren wieder an, Elektronik zu basteln, womit ich ca. 1984 aufgehört hatte. Ja, und bevor ich mir für viel Geld meine Platinchen selber bestelle, frag ich doch mal in die Runde, ob jmd. seine verkaufen will.
    Gruß Michael

  13. #253
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin,


    alle meine TubeOnePlatinensätze und Se12spezial Mono Platinen sind vorbehaltlich Geldeingang weitergegeben. bzw. vorgemerkt.


    Weitere Platinen habe ich nicht und werde ich in absehbarer Zeit auch nicht wieder bestellen, da mein Bedarf nun gedeckt ist. Da gebe ich die Organisation gerne in andere Hände. Auf was bei der Bestellung von Platinen bei JLCPCB geachtet werden sollte, beschreibt Herr Buscher auf seiner HP.


    Persönlich empfehle ich den DHL-Expressversand mit Zollservice. Die Mehrkosten verteilen sich, bei der Weitergabe von Platinen, auf wenige Euro und es ist absolut stressfrei.

    Noch etwas zu den TubeOnePlatinen, die aktuell noch von mir weiter gegeben werden. Der für heute geplante Versand verzögert sich, da sich die Lieferung von JLCPCB seit Freitag 12:34 Uhr in Leipzig, nicht mehr bewegt hat...



    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  14. #254
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Hallo Michael!
    Ich habe einen Satz 25SE Spezial und eine Stange Transistoren (ich meine 25 Stück) von Hartmut. Ich würde sie abgeben, da ich nicht mehr zu allem komme was hier rumliegt. Du müsstest aber 14 Tage Geduld haben, da ich erst dann wieder in D ankomme. Preis muss ich sehen was ich bezahlt habe...
    Gruß
    Arnim

    Das Universum schuldet einem nichts.

  15. #255
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo Arnim,
    Super! Zeit ist kein Problem. Melde dich, wenn du wieder da bist...
    Gruß Michael

  16. #256
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    14

    Standard Trafo und Kühlkörper

    Frage an Alle,
    ich lese immer die Trafoangabe 225VA, 2x15V. Ist das der Trafo für die Stereoversion oder die Mono der SE25spez? ich kann das nicht glauben, dass ich für 25 Watt Ausgangsleistung 225 W (VA) Trafoleistung benötige!
    ich lese nirgends die Größe des Kühlkörpers, hat jmd eine Angabe oder einen Link?
    Gruß Michael

  17. #257
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Hallo Michael,

    die Informationen, zu Trafo und Kühlkörper, stehen auf dem Schaltplan und in der Bauteiliste.

    Der 225VA Trafo ist für eine SE25spezial Monoendstufe! Das ist richtig...

    Im laufenden Betrieb zieht eine meiner SE25spezial Mono-Endstufen ca. 80Watt aus dem Netz.

    Sparsamer ist die SE12spezial Mono, die genügt sich mit 120VA Trafo und 30 Watt aus dem Netz, wie gesagt - Mono.

    Für Stereo würde ich auch 2 Trafos wählen oder wenigstens getrennte Sekundärwicklungen, also 4x XXVolt.

    Grüße, Hartmut
    Geändert von dy1026u (14.03.2024 um 11:56 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  18. #258
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke Hartmut, für die Hinweise. jetzt hab ich die Bezeichnungen der Kühlkörper gefunden. Was den Trafo angeht, bin ich immer noch sehr skeptisch. Wenn die Mono 80 Watt zieht, dann verstehe ich das aber auch als so ziemlich das Maximum, oder?
    Wofür sollen die restlichen 145 VA gut sein? OK, der Verstärker ist eine große kapazitive Last, da wird sicherlich ein ordentlicher Cos Phi erzeugt und einige Blindleistung verlangt, aber trotzdem.... also ich werde erstmal nur einen 225 VA Trafo für beide Monos vorsehen und dann messen, und natürlich berichten... Falls hier Elektrotechniker mitlesen und mich aufklären können (ich bin/war ja selber mal einer, aber lange ist's her) dann nur zu. Was habt ihr für Erfahrungen mit anderen Kühlkörpern gemacht, der vorgeschriebene hat wohl so etwa 0,56 K/W, wie schlimm wäre ein 0,7 K/W ? den könnte ich nämlich günstig kriegen. Kann das jmd einschätzen, also fachmännisch fundiert, nich so aus'm Bauch raus. Gruß Michael

  19. #259
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    14

    Standard SE12 oder SE12spez zu verkaufen?

    Hallo Alle,
    ein Freund von mir würde sich gerne eine SE12 oder spez bauen (ich fürchte von mir bauen lassen! aber es ist ein netter Freund) und deshalb frag ich jetzt hier noch mal danach. Also falls jmd seine Platinen abgeben möchte, bitte melden.
    Gruß Michael

  20. #260
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.030

    Standard

    Moin, der angegebene Kühlkörper ist optimal, um auf die geforderte Betriebstemperatur zu kommen. Der Kühlkörper hat dann ca.55°C. Das ist klangentscheidend.

    Edit: Die Transistoren werden auf diese Temperatur hin selektiert und die Widerstände am Differenzverstärker entsprechend berechnet.

    Ich würde auch beim Trafo nicht geizen.

    Eine ClassA Endstufe ist kein Sparschwein

    Einmal richtig machen, macht länger glücklich.

    Grüße Hartmut
    Geändert von dy1026u (16.03.2024 um 08:34 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0