» über uns

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 60 von 117
  1. #41
    Chef Benutzer Benutzerbild von Christoph Gebhard
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Duisburg-Wedau
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Hallo,

    da die "Danke"-Funktion noch nicht installiert ist (oder nicht installiert werden soll ), bleibt mir nur folgender Weg:

    Danke, Basti!

    Gruß, Christoph

  2. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von CHX Beitrag anzeigen
    Mit dem Begriff Hörereignis wird beschrieben, wie ein physikalisches Schallereignis
    von einem Menschen subjektiv wahrgenommen wird.

    Siehe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rereignis
    Danke für die Aufklärung, denn sollte ich doch lieber Hörempfindung schreiben, denn dies meinte ich.

    Gruß Timo

  3. #43
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Hemmingen
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von ALUFOLIE Beitrag anzeigen
    Das auf jeden Fall . Wisst ihr ja selber alle,- wenn man erstmal angefangen hat, gibts kein zurück mehr.


    Mein persöhnliches Highligt war übrigens die La Diva Petite. Da habe ich echt doff geguckt, als die losgelegt hat. Die klang für mich einfach generell richtig schön und super luftig. Aber das wirklich beieindruckende war natürlich der Bass. Dass sowas aus dem putzigen Teil rauskommen kann, hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Das hatte Standbox-Niveau .
    vorsicht:
    Die Petite alleine geht "nur" bis ca. 60 Hz runter, bei der Vorführung liefen teilweise die TML-Subs, die dahinter an der Wand standen, mit....

    Gruß
    Peter Krips

  4. #44

    Standard

    Hallo Peter,

    Die Petite alleine geht "nur" bis ca. 60 Hz runter, bei der Vorführung liefen teilweise die TML-Subs, die dahinter an der Wand standen, mit....
    Das ist nicht richtig. Die Apollon Subs liefen nur zum Schluss mit bei den Trommeln und der Orgel. Sonst nicht.

    Der Unterschied mit und ohne Sub ist gerade bei diesen Stücken extrem. Das habe ich ja angemerkt und das galt es zu zeigen.

    Gruß

    QAE

  5. #45
    Benutzer Benutzerbild von CHX
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    2.142

    Lächeln Noch einmal Hörereignis

    Hi timo,

    Ich habe schon verstanden, was Du ausdrücken wolltest.

    Meiner Ansicht nach beschreiben die Wörter:
    Hörerlebnis, Hörereignis und Hörempfindung dasselbe.

    In der Psychoakustik ist es eher üblich vom Hörereignis zu sprechen.

    Ein Schallereignis bewirkt eben in der Regel ein Hörereignis.
    Geändert von CHX (09.11.2010 um 14:23 Uhr)
    Viele Grüße

    Christoph

  6. #46
    Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Kripston Beitrag anzeigen
    Hallo,


    vorsicht:
    Die Petite alleine geht "nur" bis ca. 60 Hz runter, bei der Vorführung liefen teilweise die TML-Subs, die dahinter an der Wand standen, mit....

    Gruß
    Peter Krips
    Das weiß ich. Aber eben diesen Zustand ohne Sub Unterstützung fand ich schon sehr erstaunlich. Der TML Sub sorgte letztlich "nur" noch für die physichse Wirkung.

  7. #47
    Benutzer Benutzerbild von CHX
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    2.142

    Beitrag Meine Eindrücke - 3

    Quint Audio

    Hier noch ein paar Impressionen von der Quint Audio Präsentation.





    Was die Petite kann, konnte ich bereits vor 3 Wochen bei unserem Workshop feststellen.
    Die Unterstützung durch den Sub war deutlich hörbar.
    Beide Sub und Petite verschmolzen so zu einer homogenen Einheit.
    Sehr beeindruckend.
    Schade, dass die Kombination im Pegel limitiert ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße

    Christoph

  8. #48

    Standard

    Hallo Christoph,

    Danke für die Blumen.

    Bei dem Setup mit dem Subwoofer hätte man noch viel machen können. Man hätte noch einen Hochpass für die Divas setzen können, um die Belastung zu erhöhen. Ich hätte auch noch den DSP nutzen können, um die Divas im Bass zu linearisieren...etc...
    Ich entschied mich für die simple Integration des Subs per Filter und EQ für die Moden. Das erschien mir am ehrlichsten. Die Zeit reicht leider nicht immer aus, um alles vorzuführen.


    Am Sonntag ist mir aus versehen der Stift des Tabletts etwas verrutscht. Die Lautstärke bei der Orgel war dann enorm. Ich dachte schon das wars jetzt, aber sie haben es überlebt...


    Gruß

    Nico

  9. #49
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von timo Beitrag anzeigen
    sehr schöner Bericht obwohl ich NICHT alles so nachvollziehen kann.

    solche Passagen lese ich immer wieder mit Erstaunen, da ich genau das Gegenteil erlebt habe, sooo subjektiv ist unsere Welt.

    Die Mangerbox (vollkommen und mit jedem Musikmaterial überfordert, das liegt nicht ander Elektronik sondern am Mangerkonzept) und das Horn (Verfärbungen im Stimmenbereich sind nicht zu überhören) sind für mich die Verlierer der Messe. Der Plattenspieler hat mit seinem Knistern und Rauschen nur gestört und die Elektronik bei Strassacker war vollkommen in Ordnung.

    Gruß timo

    ps, aber ich akzeptiere die subjektive Meinung uns stemple es für mich ab, BASTI hat eine andere Hörerfahrung und ein anderes Hörerlebnis
    Hi Timo, schön, dass Du Spaß beim lesen hattest. Was unsere unterschiedliche Wahrnehmung einiger LS betrifft, da sollten wir froh sein über die Diskrepanz. Dadurch entsteht ja erst die Vielfalt nicht nur der Meinungen, sondern auch der diversen Konstruktionen. Sonst gäbs am Ende nur noch drei Modelle in drei Preisklassen, die Hifiwelt wäre wunschlos glücklich, das Thema durch. Gott bewahre

    Zum Plattenspieler sei gesagt, als ich bei pure dynamics saß, muss er den Tonträger vorher vermutlich entstaubt haben. Geknistert hat da nix.

  10. #50
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Gebhard Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da die "Danke"-Funktion noch nicht installiert ist (oder nicht installiert werden soll ), bleibt mir nur folgender Weg:

    Danke, Basti!

    Gruß, Christoph

    Wow, das ist aber ein dickes Lob. Danke schön ...

    Basti

  11. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von CHX Beitrag anzeigen
    Hallo Basti,

    vielen Dank für Deinen überaus lesenswerten Bericht.
    Gern geschehen

    Jetzt muss ich entscheiden, was ich von dem Gehörten nachbauen will, dann werde ich nochmal was berichten. Problem ist, mir fehlen zwingende Argumente, warum ein drittes Paar Lautsprecher in die Wohnung einziehen sollte

    basti

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    Mühlheim-Kärlich
    Beiträge
    431

    Standard

    Problem ist, mir fehlen zwingende Argumente, warum ein drittes Paar Lautsprecher in die Wohnung einziehen sollte
    Seit wann braucht es zum Ausleben des Basteldrang Argumente.....außer man hat ne Frau
    Sei ein Mann und tu was ein Mann eben so tut.

  13. #53
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Hmm, hast Recht, gute Sichweise mit dem BastelDRANG.
    Gleichwertig dem Geschlechts- oder Nestbautrieb
    Wer will dagegen was sagen

    Gruß Basti

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    Ich hätte da auch mal eine Frage, konnte ja leider nicht da sein
    Gibt es Rocker unter Euch...welche Box hat denn mal wirklich gekickt und konnte gut Gas machen auch Unten rum???

    Die mich kennen wissen was ich meine, welche Kiste konnte mal richtig in die Vollen gehen?

    Hoffe Ihr versteht was ich meine?!?!?

    Danke
    Bernd²

  15. #55
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Striker79 Beitrag anzeigen
    ..welche Box hat denn mal wirklich gekickt und konnte gut Gas machen auch Unten rum???
    Deinen Hörgeschmack kenne ich nicht, aber "gut Gas machen" konnte u.a. die Little Watt von HS.

  16. #56
    gewerblich Benutzerbild von Achenbach Akustik
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Friesenheim/Rhh
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von Striker79 Beitrag anzeigen
    Ich hätte da auch mal eine Frage, konnte ja leider nicht da sein
    Gibt es Rocker unter Euch...welche Box hat denn mal wirklich gekickt und konnte gut Gas machen auch Unten rum???

    Die mich kennen wissen was ich meine, welche Kiste konnte mal richtig in die Vollen gehen?

    Hoffe Ihr versteht was ich meine?!?!?

    Danke
    Bernd²
    Hallo Bernd,
    schade, dass so wenige aus dem Pott den Weg nach Stuttgart gewagt haben.
    Ich kenne da welche, aber das wäre ja wieder Werbung. Höre gerade die O-Zone Percussion Group mit der Tricolore mit "etwas" Pegel. Geil, wenn die dicken Trommeln kommen.

    Gruß
    Dieter
    Achenbach Akustik
    www.achenbach-Akustik.de

  17. #57
    Gruppenleiter Stuttgart Benutzerbild von Kondensator
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.342

    Standard

    Hallo Bernd,
    wir kennen uns ja recht gut und ich weiß deiner Preisbewusstheit. Von daher sind die LS von Dieter für dich zu teuer. Mit der Little Watt wirst Du sicher glücklich werden. Ich lasse es auch gerne krachen, gebe mich aber mit den durchschnittlich 60Hz bei 12" PA Pappen nicht zufrieden. Mit der Little Watt hat man Tiefgang wie bei einem 15" und bekommt einen sehr neutralen nicht nervenden Mittel-Hochton dazu. Ich finde sie Klasse. Gratulation an HSB für Preis- (Leistung) und schönem für die Box passendem Design. Platz 2 in meiner Rangliste!
    Gruß Tommes

  18. #58
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Bernd,

    will mal die Aussage von Kondensator unterstreichen. Mit der Little Watt liegst Du richtig. Was da eventuell ein Problem sein könnte ist die Größe. NIcht die Höhe, aber die Breite. Kenne ja Dein Wohnzimmer nicht. Von daher wäre auch die drei zwo eine Alernative. Der Bass ist da eher zuviel als zuwenig und Du wirst nie in zweifel geraten, ob es untenrum nicht mehr sein dürfte.
    Laut geht die auch gut. Wie gesagt, Rammstein ging richtig ab in den 80 qm. Aber wenn Dich die Little Watt optisch nicht stört, oder andere Personen im Haushalt, dann greif zu der, die verbreitet noch mehr ... mir fehlt das Wort, Flair, Stimmung, Spaß.

    Gruß, Basti

  19. #59
    gewerblich Benutzerbild von Achenbach Akustik
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Friesenheim/Rhh
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von Kondensator Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,
    wir kennen uns ja recht gut und ich weiß deiner Preisbewusstheit. Von daher sind die LS von Dieter für dich zu teuer.
    Ich gebe zu, billig sind die nicht, aber dennoch preiswert. Als Fertigbox wird sowas 5-stellig .
    Mein Motto: Lieber einmal richtig als nur halbe Sachen.

    Zitat Zitat von Kondensator Beitrag anzeigen
    Platz 2 in meiner Rangliste!
    Wer ist Platz 1?

    Gruß
    Dieter
    Achenbach Akustik
    www.achenbach-Akustik.de

  20. #60
    Gruppenleiter Stuttgart Benutzerbild von Kondensator
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.342

    Standard

    Hallo Dieter,
    deine Lautsprecher sind bestimmt sehr gut, aber die Son B hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich saß aber auch in der ersten Reihe direkt vor der Box und möchte mir da keinesfalls ein abschließendes Urteil bilden. Ich empfand "Wish you where here" kam irgendwie unsauber und harsch rüber. Das hörte ich am Sonntag über die kleine Tafal viel sauberer und stimmiger. Da saß ich aber auch fast optimal.
    Gut möglich das auf der Messe Lautsprecher waren die besser sind als meine Favoriten, weil ich sie entweder nicht gehört habe oder einen schlechten Sitzplatz hatte.
    Nummer eins ist die Zoé. Aber erst in der Vorführung am Sonntag gelang ihr der Sprung an die Spitze.
    Ganz übel fand ich die kleine Säule bei Strassacker mit der Wavecorebestückung. Die kleinen Dinger waren bei der vorgeführten Lautstärke total überfordert. So sollte man keinen Lautsprecher quälen. Die Tigra gefiel mir wieder recht gut, wobei die Stereobasisbreite zu groß gewählt wurde.
    Leider war ich überhaupt nicht bei Silvercore und den Accuton Lautsprechern.
    Das große Horn von Feirtag gefiel durch Lässigkeit, aber weniger wegen Verfärbungen und einem Klangbild das sich nicht so recht von den Lautsprechern lösen wollte.
    Auch die Drei Zwei von HSB fand ich sehr nett und erwachsen. Bei der Geniue sowie bei der Domona gefiel mir der Mittelton über die 75mm Tangbandkalotte ausgezeichnet. Der Bass und der Hochton bei der Geniue ist nicht so mein Fall, obwohl ich Bändchen und Magnetostaten liebe.
    Da gab es noch so das eine oder andere über das ich aber jetzt nicht weiter schreibe, weil ich nicht mehr weiß wie die Lautsprecher hießen oder ich nur im stehen gehört habe usw.
    Gruß Tommes

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 20:03

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0