» über uns

» Registrierung

Liebe Mitleserinnen, Mitleser, Foristinnen und Foristen,

wer sich von Euch in letzter Zeit mit dem Gedanken getragen hat, Mitglied unseres wunderbaren IGDH-Forums zu werden und die vorher an dieser Stelle beschriebene Prozedur dafür auf sich genommen hat, musste oftmals enttäuscht feststellen, dass von unserer Seite keine angemessene Reaktion erfolgte.

Dafür entschuldige ich mich im Namen des Vereins!

Es gibt massive technische Probleme mit der veralteten und mittlerweile sehr wackeligen Foren-Software und die Freischaltung neuer User ist deshalb momentan nicht mit angemessenem administrativem Aufwand möglich.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Forum neu aufzusetzen und es sieht alles sehr vielversprechend aus.

Sobald es dies bezüglich Neuigkeiten, respektive einen Zeitplan gibt, lasse ich es Euch hier wissen.

Das wird auch für alle hier schon registrierten User wichtig sein, weil wir dann mit Euch den Umzug auf das neue Forum abstimmen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn sich die geneigten Mitleserinnen und Mitleser, die sich bisher vergeblich um eine Freischaltung bemüht haben, nach der Neuaufsetzung abermals ein Herz fassen wollen und wir sie dann im neuen Forum willkommen heißen können.

Herzliche Grüße von Eurem ersten Vorsitzenden der IGDH

Rainer Feile
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Zeige Ergebnis 101 bis 113 von 113
  1. #101
    gesperrt
    Registriert seit
    19.01.2020
    Beiträge
    786

    Standard

    Zitat Zitat von Wolf.Im.Schafspelz Beitrag anzeigen
    Hier eine Idee: ein Pappgehäuse mit interessanten Zeitungartikeln beklebt und durch Epoxydharz stabilisiert.
    Das wird aber schwierig, schließlich muß der Duktus des Artikels zur gehörten Musik passen. Dark Metal mit einem Feuilleton-Artikel über Gauguin? Geht gar nicht!

  2. #102
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2015
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    372

    Standard

    Du hast natürlich Recht! Hartmut sollte also eine Collage, schwarz-weiß und doch bunt gemischt, vorbereiten. Vielleicht bekommt er dabei ja sogar Hilfe von von einer Person, die sich das Gehäuse auch lange Zeit ansehen wird.
    Um das Zusammenleben zu vereinfachen, gilt im Privatbau folgende Grundregel:

    Der Bauherr hat abschließend immer Recht!

  3. #103
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.001

    Standard

    Eure Ideen in allen Ehren...aber das werden voraussichtloch solide langweilige Aluminium-Gehäuse, aus recyceltem Material. Vielleicht in Vintage Studiograu oder Hammerschlagdunkelgrünmetall lackiert...

    Mein gewagtestes Verstärkeroutfit war Tigerfellimitat auf 15 Watt Gitarrenröhrenverstärker

    Geändert von dy1026u (11.06.2023 um 23:19 Uhr)
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  4. #104
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.001

    Standard

    Moin,

    Herr Buscher hat auf meine Bestellung geantwortet: Er bedauert mir keine SE25 mehr verkaufen zu können, da Er in Rente geht
    Tja, dann ist das so...

    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  5. #105
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    333

    Standard DIY Audio Shop

    Hallo Hartmut,

    wäre das eine Alternative?

    https://www.firstwatt.com/pdf/art_f5_turbo.pdf
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  6. #106
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    333
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  7. #107
    Transistortöter Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.001

    Standard

    Moin,

    danke, aber da ist dann doch noch ein gewisser Unterschied. Der von Pass ist ein Gegentakter, Buscher ist Single Endet. Das soll (ich nenne es mal Klanglich) noch geringfügige Vorteile haben. Auf der Buscher HP liest sich das ganz gut.

    Was gibt es denn noch alternativ? Class A, Transe, SE (Single Endet) oder ggf, PSE (Parallel Single Endet)?

    ...oder mir läuft irgendwann eine Buscher über n Weg.

    ...oder ich lasse mich Blitzdingsen (men in black) dann weiß ich nicht mehr, dass da noch was geht

    Grüße, Hartmut
    ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell

    Man muss nicht Alles bauen, was nicht bei 3 weglaufen kann

  8. #108
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    333

    Standard

    Moin,

    Nelson Pass hat ja noch mehr:

    https://www.firstwatt.com/index.html


    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  9. #109
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Mal nach Jean Hiraga Single Ended googlen. Der hat etliches mit Röhren und Transen gemacht. Gibt auch Kits zum Selberbauen.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  10. #110
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.924

    Standard

    Hi Hartmut
    Pass Class A Singel End , 12-24V DC Betriebsspannung (single, also Computernerteil) ca 5 Watt an 8 Ohm
    Platinen sind im DIY Audio Store oder in China erhältlich. nennt sich ACA Amp Camp
    Baue ich übrigens.
    Mein Beitrag zu dem Battle, Pass ACA Amp Camp V1.8 ClassA Verstärker in BTL (diy-hifi-forum.eu)
    Gehäuse passend hat Modushop, sogar Bedruckt.
    In Hamburg sagt man, Moin , LG Olaf_HH
    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Kondensatoren, gibt es klangliche Unterschiede ? - M-L-W-R -- ViBa130/70 --
    Magnat MA900 Röhrentuning


  11. #111
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Hier im Hifi-Forum habe ich diese Linksammlung gefunden und gleich wieder gelöscht weil mein Virenscanner ansprang
    Geändert von Franky (15.06.2023 um 17:02 Uhr)
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  12. #112
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Weiß garnicht mehr wo ich die aufgetrieben hatte. Steckten zusammen mit DECCA Bändchen in diesen Boxen. Die Duode stammen aus Britannien und es gab in den USA die Konkurrenz von Hartley Luth.

    https://www.hartleyloudspeakers.com/new_page_8.htm





    Anhang 69003
    Habe heute noch mal im Keller gestöbert und doch die kompletten Duode Boxen mit den Decca Bändchen gefunden. Auch die externen Weichen sind noch da. Habe mir wohl irgendwann zur Reserve noch mal ein Paar der Chassis gekauft die auch im Keller liegen.. Daher werde ich die Dinger mit zum FFE mitnehmen.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  13. #113
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Gustav Wirth
    Registriert seit
    14.03.2018
    Ort
    Rafz
    Beiträge
    217

    Standard

    In deinem Keller würde ich auch gerne mal stöbern

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0