» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 41
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    Danke, danke!
    Habe mit dem Coax auch den (seltenen) Sturztest aus 150 cm gemacht. The Redcatt (passend der Name) überlebte und ich hatte einen Schreckmoment. Ich werde immer fahriger (virtuoser?)
    Thomas

  2. #22
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.814

    Standard

    So halbe Sachen scheint's bei dir jedenfalls nicht zu geben......

    Viele Grüße,
    Michael

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    So halbe Sachen scheint's bei dir jedenfalls nicht zu geben......

    Viele Grüße,
    Michael

    Ne!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    So, die Hörner sind umgeparkt und verblüffen mich. Supende Räumlichlkeit , dynamisch, "unspektakulär". Schwieriger ist es, den Raumteiler zu schliessen. Die 700 Kg Isofloc drücken auf die Decke und lassen sie durchhängen. Wieder eine Baustelle. Ich will den zu beheizenden Raum verkleinern.
    Es ist lange, lange her, dass ich die Manger Test CD in Gänze angehört habe...Ich werde eine Weile mit diesen Redcatts verbringen. Überwintern werden sie dann (hoffentlich) im unbeheizten Teil meines Saales.

    Geändert von High5 (11.11.2022 um 22:06 Uhr)

  5. #25
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    Hallo High5,
    du bringst einen da auf Ideen....
    Hab mal AJHorn angeworfen und mit dem Redcatt ein Fronthorn simuliert:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	redcatt-fronthorn.png
Hits:	78
Größe:	35,2 KB
ID:	68044

    Jetzt stellt sich die Frage, wie ich möglichst einfach so ein Horn zuwege bringe.
    Gruß
    Bernhard
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  6. #26
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.296

    Standard

    Hallo Bernhard,
    https://www.resistormag.com/features...th-tim-gurney/

    Alles alter Kram und schon da gewesen.
    Jrooß Kalle

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von kboe Beitrag anzeigen
    Hallo High5,
    du bringst einen da auf Ideen....
    Hab mal AJHorn angeworfen und mit dem Redcatt ein Fronthorn simuliert:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	redcatt-fronthorn.png
Hits:	78
Größe:	35,2 KB
ID:	68044

    Jetzt stellt sich die Frage, wie ich möglichst einfach so ein Horn zuwege bringe.
    Gruß
    Bernhard
    kannst du für mich deine Simulation "übersetzen"?

    Heute Morgen hatte ich die Idee des einfachsten Synergie-Hornes überhaupt: drei quadratische Bretter, quasi das wahre Eckhorn :-)
    Thomas


  8. #28
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    @Kalle:
    Danke, das hilft!
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  9. #29
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    @High5
    Die Kurven sind IMHO selbsterklärend.
    Das große Fenster zeigt den Frequenzgang des Treibers im Horn in 1 m Abstand bei einer Eingangsspannung von 2,83 V
    SPLmax zeigt den Maximalpegel unter Beachtung der maximalen elektrischen Belastbarkeit, wobei ich hier 100 W angenommen habe und des maximalen linearen Hubes lt. Datenblatt.
    Impedanz ist klar, denke ich.
    Membrananplitude ist, denke ich, auch klar. -> Die Auslenkung über die Frequenz aufgetragen.
    AJHorn wirft zusätzlich noch die genaue Kontur des Horns in Tabellenform aus. Alle ~cm gibts einen Wert für die Querschnittsfläche, den entsprechenden Kreisradius und die Hornhöhe bei der im Feld Breite (b) eingegebenen Wert.
    Man bekommt also keinen Bauplan aber eine sehr genaue Hornkontur geliefert.
    Die muss man dann halt selber realisieren.

    In meinem Fall hier würd ich natürlich eine runde Tüte vor den Treiber wasteln.

    In der gezeigten Simulation beträgt das Rückkkammervolumen nur 1 l. Das ist sicher schwer realisierbar. Wird das Volumen größer, sinkt der Pegel unterhalb von 300 Hz
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  10. #30
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    @High5 nochmal
    Wie trennst / filterst du?
    miniDSP?
    Die Flanken schauen ja ultra steil aus.
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    mit Reaper am PC.

    aber auf dem Küchentisch wird schon das nächste Mahl vorbeitet:
    mein TRULY Eckhorn...


  12. #32
    Chef Benutzer Benutzerbild von Azrael
    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    53919 Weilerswist
    Beiträge
    2.814

    Standard

    Der Hochtöner in der Mitte eines Koax-Chasis wird sich IMHO in einem Horn, dass an das gesamte Chassis angepasst hat, ziemlich unvorhersehbar verhalten, würde ich annehmen.

    Viele Grüße,
    Michael

  13. #33
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    Hier wären Winkelmessungen sicher sehr erhellend.
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  14. #34
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard Eckhorn

    Ist eine vielfach inspirierende Spielecke geworden. Ein bisschen Synergiehorn, etwas Coax und sehr viel "das geht doch nicht". Lässt sich auf Dutzende Arten kombinieren. Trotzdem, eine zweite Ecke baue ich nicht. Mit den beiden 18" und dem BMS 4590 lässt sich brachiale Dynamik produzieren. Tonal ist die Ecke schwierig in den Griff zu bekommen. Aber sie macht Spass. Mit dem zweiten Viererpack Mc Gee 6,5" mache ich etwas anderes...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221115_074431226-003.jpg
Hits:	70
Größe:	559,3 KB
ID:	68126
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221115_094939167-01 (1).jpg
Hits:	71
Größe:	884,0 KB
ID:	68127
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221116_103354771-01-01.jpg
Hits:	60
Größe:	600,7 KB
ID:	68128
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221116_134225476-01.jpg
Hits:	72
Größe:	987,4 KB
ID:	68129Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221117_105428504-01.jpg
Hits:	56
Größe:	934,6 KB
ID:	68130Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221117_123756917-01.jpg
Hits:	76
Größe:	1.019,2 KB
ID:	68131Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221117_110633674-01.jpg
Hits:	82
Größe:	779,8 KB
ID:	68132

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    Finde ich toll die Idee mit der Umsetzung eines 90° x 90° Multi-Way-Horns. Bitte nicht falsch verstehen, aber interessant finde ich den Ansatz einfach mal zu bauen ohne groß rumzusimulieren.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    wer hätte gewusst, dass die Kanten der drei Bretter, gespiegelt in einer Kugel, ein Dreieck bilden??
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221116_103402710-01.jpg
Hits:	72
Größe:	848,4 KB
ID:	68133
    Am Computer Lautsprecher entwerfen kann ich nicht und ich messe meist mur Mist. Mir bleibt nur kreatives Basteln. Andererseits wage ich zu behaupten, wenn alle mit den selben Programmen am PC simulieren, entstehen auch haufenweise ähnliche Resultate. Ich muss immer etwas (für mich) Neues ausprobieren, sonst langweile ich mich schnell. Aber Lautsprecher bauen ist für mich nur Vorwand, Ablenkung, Beschäftigungstherapie, glückliches Tun.
    Thomas

  17. #37
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    Zurück zum anfänglichen Projekt. Da haben beide Seiten ein in der Membranfläche eines 12 Zöllers entsprechende Hochton-Arrays angezwungen (das machen doch Schraubenzwingen?) bekommen. Der HT im großen Schlund des MT Hornes gibt seinen Bereich nicht ganz im gewünschten Pepp wieder. Mit den zusätzlichen 72 Hochtönern fetzt es jetzt der Gösse entsprechend überzeugend. Auch die Räumlichkeit ist und bleibt stunning. Da ich die Bänder ganz ohne die bekannten Kategorien frei wählen kann , Kurven, Delays, etc anhand von einigen bekannten Musikstücken per Gehör festlege, ist der neue Kanal im Nu eingebunden.
    Gruss von der Hängematte
    Thomas

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221119_153339173-01.jpg
Hits:	73
Größe:	874,6 KB
ID:	68193

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PXL_20221119_170410718.PANO-01.jpg
Hits:	57
Größe:	397,0 KB
ID:	68194

  18. #38
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.531

    Standard

    ...und ich wollte schon fragen, ob du das ganze auch in stereo hast.

    BTW: Was ist bzw. woher hast du das große quadratische Horn?
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  19. #39
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    DIY :-)

    Tiefziehen von elastischem Stoff, mit Epoxy und Glasgewebe auslegen. Fertig. (eig. müsste ich die Kontur von hinten noch mit Jute und Gips versteifen, aber............)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20191023_110101.jpg
Hits:	45
Größe:	116,4 KB
ID:	68196
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20191023_111042.jpg
Hits:	46
Größe:	362,8 KB
ID:	68197
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20191024_174844.jpg
Hits:	53
Größe:	104,3 KB
ID:	68198
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20191024_174817.jpg
Hits:	46
Größe:	116,8 KB
ID:	68199
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20191022_104559.jpg
Hits:	47
Größe:	762,3 KB
ID:	68200

  20. #40
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von High5
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    08412 werdau
    Beiträge
    108

    Standard

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2281.JPG
Hits:	55
Größe:	524,5 KB
ID:	68201
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2301.JPG
Hits:	50
Größe:	519,8 KB
ID:	68202

    vor 14 Jahren hatte ich die Idee zu dieser Technik.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0