» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.806

    Standard ein Weichenbauteil ...... aber was ist das?

    Hi,

    kann mir jemand sagen was das für ein Bauteil ist?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1663840331744.jpg
Hits:	147
Größe:	959,0 KB
ID:	67390

    Mein Bauteilemesser meint Kondensator (10nf). Aber was soll das Teil in einer passiven Weiche? Also ich weiss das Leute sowas aus halbesoterischen Gründen parallel zu einen Elko schalten, aber das Teil ist aus einer JBL Control 1. Die ist ja wohl eher unverdächtig, wenn es um esoterische HighEnd Ambitionen geht.
    Herzliche Gruesse
    Michael

  2. #2
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.018

    Standard

    Gerade JBL hat das öfter gemacht auch bei Studiomonitoren und z.B. der TI 250

    https://www.diyaudio.com/community/t...83-ish.315325/
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    Parallel zu den Eingangsklemmen: "Entstörung" von unerwünschter HF.

  4. #4
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.806

    Standard

    ....ne. Ich habe es mir gerade noch mal genauer angeschaut. Die Weiche ist recht unübersichtlich ....deswegen alles mit einem Fragenzeichen.

    In der Version, die ich da habe sind 2 Elkos verbaut und dazu sind zwei von den fraglichen Teilen tatsächlich jeweils parallel zu den Elkos. Der eine Elko ist der übliche für eine 12db Weiche im HT Kreis. Der andere Elko (20uf) mit 10nF parallel scheint mir mit einer weiteren Spule einen Sperrkreis vor dem TT zu bilden ..... allerdings ohne expliziten Widerstand zwecks Dämpfung des Sperrkreises. Dazu gibt es noch einen Widerstand in Reihe zum Sperrkreis mit Soffitte Lampe parallel. Und das ist alles an Weiche vor dem TT.

    JBL hat anscheinend wirklich kleine Folien parallel zu den Elkos in eine Control 1 gepackt ....(danke) ....
    Geändert von newmir (22.09.2022 um 12:31 Uhr)
    Herzliche Gruesse
    Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    596

    Standard

    Parallel zu den Eingangsklemmen: "Entstörung" von unerwünschter HF.
    Das hingegen, ist häufig ein Rezept zur Erzeugung unerwünschter HF. Sprich: Schwingender Endstufen.

    Gruss

    Charles

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.135

    Standard

    Zitat Zitat von phase_accurate Beitrag anzeigen
    Das hingegen, ist häufig ein Rezept zur Erzeugung unerwünschter HF. Sprich: Schwingender Endstufen.

    Moin Charles,
    aber gerade das liefert doch jetzt die Zusatzwärme, die wir im Winter brauchen.

    Jrooß Kalle

  7. #7
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.018

    Standard

    wenn Du mal nach JBL Control 1 oder JBL Control 1 Schematic googlest bekommst Du einige Schaltungen gezeigt. Oft sind da auch Schutzelemente mit drin

    https://www.google.com/search?source...&bih=873&dpr=1
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    596

    Standard

    aber gerade das liefert doch jetzt die Zusatzwärme, die wir im Winter brauchen.
    Moin Kalle

    .... aber auch nur dann wenn der Verstärker mit "freier Energie" betrieben wird.

    Gruss

    Charles

  9. #9
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.530

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Gerade JBL hat das öfter gemacht auch bei Studiomonitoren und z.B. der TI 250
    Das nenne ich mal eine Weiche... wie konnte das wirtschaftlich sein?

  10. #10
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.845

    Standard

    Dschiiibiii-el... verdammte Vodoo-Bude...
    Gruß

    Jesse Good Vibrations




    Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter.


    Spruch der Woche
    Contest "Welcher LS misst sich am schönsten" nach Harman-Preference-Rating

  11. #11
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    wenn Du mal nach JBL Control 1 oder JBL Control 1 Schematic googlest bekommst Du einige Schaltungen gezeigt. Oft sind da auch Schutzelemente mit drin
    Gefunden .....: http://bilder.hifi-forum.de/max/7027...-wh_831769.jpg ... das müsste sie sein ..... aber die kleinen Folien Kondensatoren haben sie weggelassen im Plan.

    Schutzelemente ...in meiner auch - Soffitte Lampe im TT Zweig. Ich habe mich gerade nochmal durch den Pimp Thread von ton-feile gewühlt (http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-14329.html). Ich scheine da die Ur-Version der Control 1 in den Finger zu haben ....allerdings in der Standard Variante und nicht in der Pro Variante.

    Übrigens passt der SPP-110/8 ziemlich brauchbar als Ersatz für den TT (Löcher passen perfekt ...man muss nur ein bischen Platz dremeln für die Öhrchen.
    Geändert von newmir (22.09.2022 um 18:05 Uhr)
    Herzliche Gruesse
    Michael

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von speakermaker
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Beiträge
    141

    Standard

    Diese Kondensatoren sitzen nicht parallel im Eingang , sondern immer parallel zu den großen in Serie geschalteten Kondensatoren. Die highendige Fachwelt verspricht sich davon mehr Impulsfreudigkeit.

  13. #13
    Benutzer Benutzerbild von newmir
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Genau .... und genau das was ein High-End Lautsprecher wie die Control 1 braucht .....
    Herzliche Gruesse
    Michael

  14. #14
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Hab meine schon vor 10 Jahren "endgelagert"......

    Die PU Schaum Sicken waren zerbröselt... Jo die konnten mal ganz schön laut, aber klanglich . Von daher kein Verlust.
    Geändert von Bizarre (22.09.2022 um 20:21 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0