» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Zeige Ergebnis 101 bis 113 von 113
  1. #101
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    Post# 42 vorletzter Absatz, Post #1 => auf Achse gemessen

    Mehr Wohlwollen ergibt mehr Erkenntnis

    Reinhard

  2. #102
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    357

    Standard

    Als LS in der Höhe verstellt? Mehr Information ergibt weniger Nachfragen.
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  3. #103
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sailor
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    Post#1 und Post #42 kommt vor Post#44

  4. #104
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    357

    Standard

    Dann ist ja super. Habe ich ganz offensichtlich überlesen und diesen Fehler kann ich mir durchaus eingestehen. Dann ist mein einziger Kritikpunkt nur noch das Gate und schon sind wir hier durch.

    EDIT: ich frage mich dann aber trotzdem, warum man sich über die Komplexität der Messungen auslässt und es sei ja so wenig Zeit und der Aufwand so hoch, dann aber den schwierigeren Weg wählt und die LS auf Höhe bringt, statt mit 2-3 Handgriffen das Mic...
    Geändert von Roul (16.09.2022 um 17:20 Uhr)
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  5. #105
    Registrierter User Benutzerbild von ton-feile
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Berglern
    Beiträge
    1.210

    Standard

    EDIT: ich frage mich dann aber trotzdem, warum man sich über die Komplexität der Messungen auslässt und es sei ja so wenig Zeit und der Aufwand so hoch, dann aber den schwierigeren Weg wählt und die LS auf Höhe bringt, statt mit 2-3 Handgriffen das Mic...
    -gleicher Abstand des Mikros von Boden und Decke des Raumes und damit bessere Vergleichbarkeit der Messungen?

    Edit: Hat Reinhard aber doch schon alles geschrieben.
    Geändert von ton-feile (16.09.2022 um 19:04 Uhr)

    Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche
    Gustav Mahler


    Die natürliche Gerechtigkeit ist eine Abmachung über das Zuträgliche, um einander gegenseitig weder zu schädigen noch sich schädigen zu lassen.
    Epikur

    Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
    Immanuel Kant


    IGDH-Mitglied
    AAA-Mitglied

  6. #106
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    357

    Standard

    Ob nun der LS oder das Mic in der Höhe verändert wird (oder gar beides), macht die Messungen nicht besser oder weniger vergleichbar. Das Gate muss eh für jeden LS neu eingestellt werden. Ob jetzt eine Messung bis 250 Hz und die andere bis 300 Hz "sauber" ist, ist meiner Meinung nach egal. Vor allem dann, wenn man wie man hier im Verlauf festgestellt hat, eh erst eine Oktave später mit der Bewertung beginnt. Daher würde ich sagen: macht es euch doch einfacher. LS so platzieren, dass der HT Pi mal Auge auf Höhe Raummitte sitzt und die paar cm, die zwischen den LS liegen dann in der Höhe des Mics korrigieren.

    EDIT:
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  7. #107
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Das ist so ähnlich wie 100 Fotos für ein Bewerbungsbild machen und das Schönste heraussuchen und in den Lebenslauf setzen. Die 99 anderen sind aber trotzdem Realität gewesen auch wenn man sie löschen sollte.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  8. #108
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    357

    Standard

    Wo steht denn was von 99 Messungen und die schönste raussuchen? Die Idee ist, es euch einfacher zu machen, weil die Messungen so nicht weniger vergleichbar sind, aber selbst daran ist offensichtlich was auszusetzen.
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  9. #109
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Ich weiß nicht woran das liegt das man sich nicht versteht.

    Es wurde bemängelt das beim Contest nicht so gemessen wurde wie vielleicht zu Hause bei der Abstimmung. Dann wurde darüber diskutiert wie man es bewerkstelligen kann das die Messungen dann eher den Messbedingungen entsprechen wie zu Hause.

    Dann wurde diskutiert auf welcher Höhe der Box denn nun gemessen werden soll und ob man das Mikrofon verstellt oder die Box in der Höhe variiert.

    Was ich nun einfach sagen wollte ist das alle Messungen real sind und das zeigen was der Lautsprecher da nun so von sich gibt. Das ist ja nichts erfundenes sondern was reales wie es überall in jedem Raum vorkommt. Oder sitzt du mit Schraubstock am Kopf immer an der gleichen Position wie bei deinem Messaufbau?

    Es ist übrigens um Welten einfacher einen Lautsprecher im RAR linear abzustimmen als ihn der Mehrzahl einer Hörjury angenehm abzustimmen. Der linear abgestimmte Lautsprecher ist mit Abstand am einfachsten hinzubekommen. Er wird wahrscheinlich aber nie im Leben einen Hörtest im Blindtest vor einer Hörjury gewinnen.

    In der neuen Audio ist ein Test der PMC twenty5.22i drin. Macht euch mal zum Kiosk und schaut euch deren Frequenzgang an.

    PMC ist bekannt für Studiomonitore bis in die allerhöchsten Kategorien. Und die sollen es nicht schaffen bei einer HiFi-Box etwas lineareres hinzubekommen? Ne, die haben das mit Sicherheit mit voller Absicht so gemacht.
    Geändert von Franky (16.09.2022 um 20:50 Uhr)
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  10. #110
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.526

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Es wurde bemängelt das beim Contest nicht so gemessen wurde wie vielleicht zu Hause bei der Abstimmung. Dann wurde darüber diskutiert wie man es bewerkstelligen kann das die Messungen dann eher den Messbedingungen entsprechen wie zu Hause.
    Hat sich eigentlich irgendeiner der Teilnehmer beklagt?

  11. #111
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Jetzt wo Du es sagst fällt es mir auch auf - danke!
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  12. #112
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.671

    Standard

    Nö, hat sich keiner Beklagt.........
    Die Musik war gut, das Essen auch und die Getränke waren ebenfalls nicht von schlechten Eltern.
    Von den vielen netten Gesprächen unter Gleichgesinnten wollen wir ja auch nicht erst anfangen zu reden.....
    Und auf den Hund ist auch niemand gekommen wenn man Aufgepasst hat wo Tessa so rumgelegen hat.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; ViBa130/70
    Magnat MA900 Röhrentuning

  13. #113
    Super-Moderator
    Registriert seit
    16.05.2022
    Beiträge
    56

    Standard

    Die Beiträge zu Hörempfinden, Zielkurve und Sounding sind hier https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...lungsverhalten

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0