» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 41 bis 51 von 51
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    366

    Standard

    Zugegeben: das war jetzt schon echt extrem
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  2. #42
    Aktiv-LS-Fan
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    994

    Beitrag

    Werte Moderation,

    Ich beantrage die off-topic Teile der "Rammsteindiskussion" in ein separates Thema umzulagern.
    Beste Grüße,
    Winfried

    PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)

  3. #43
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.295

    Standard

    Zitat Zitat von Roul Beitrag anzeigen
    Was für den einen Kunst ist, ist für den anderen der letzte Müll. Aber: in Deutschland gibt es die Kunstfreiheit (Artikel 5, Absatz 3, GG)
    Moin,
    genau, aber so ist das mit den Teilzitaten, sie ergeben oft ein ganz eigenes individuelles Bild, das der Gesetzeslage oft widerspricht..
    Deshalb hier mal das Vollzitat:
    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 5


    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
    (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

    Letztendlich bestimmt das Bundesverfassungsgericht die nähere Auslegung indirekt auf den Einzelfall,(durch Genehmigungsverfahren von Gerichtsurteilen), da kommt dann Absatz 2 ins Spiel.Man darf in der Kunst eben auch nicht alles, und das ist theoretisch gut so. Leider ist es hier so, dass je weiter man nach Osten kommt, Polizei und Staatsanwaltschaft Absatz 2 gar nicht kennen wollen.

    Was ich jetzt unter der Rechtslage von Absatz 1 heraushauen möchte ist, das ich, wenn eine Berieselung nicht zu verhindern ist, ich bzw. wir
    Zitat Zitat von Roul Beitrag anzeigen
    die Helene Fischer und Hansi Hinterseer toll finden und andere, die sich da wieder völlig drüber aufregen. Was für den einen Kunst ist, ist für den anderen der letzte Müll.
    ..... und letzteres eher für Rammstein empfinden.
    Man könnte doch glattweg unterstellen, dass ihre Kritik der entrechtenden Rechten für Kritiker eingebaut wird, um unter dem Mäntelchen der Gutmenschen ihre Matchokacke zu verkaufen. Auf Konzerten, wer kann da schon den Text verstehen.

    Dabei ist die Musik des gescheiterten Traumehepaars schon der absolute Schrecken.

    Um auf die Ausgangsthematik zu kommen, hat der kaum viel ältere Hendrix nicht nur für meine Generation sondern auch für jetzt die Musikszene bereichert .... und wie viele viel zu früh ....
    Seine Version des
    https://www.google.com/url?sa=t&rct=...3dIJ6kI-wSF3V7
    legt heute noch den Finger in die Wunde des ach so demokratischen Staates.

    Jrooß Kalle
    Geändert von Kalle (12.09.2022 um 05:05 Uhr)

  4. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    366

    Standard

    Was die beiden Teilzitate + Vollzitat des Gesetzestextes nun bringen soll, weiß ich nicht, aber mach du nur.

    Dass Texte und Bilder von Rammstein relativ regelmäßig geprüft werden, ist nichts neues. Genau wie die Tatsache, dass ständig versucht wird, einzelne Songs auf oder Alben auf den Index zu packen. Warum nur? Achso ja... weil ihre Texte und Bilder provozieren. Bewusst.

    Genau solche Stücke wie du es verlinkt hast, sind die, mit denen ich für meinen Teil nichts anfangen kann. Aber es ist Hendrix, deswegen muss man es ja gut finden. Herrje... der könnte sich wahrscheinlich auch auf seine Gitarre setzen, ein paar mal nach links und rechts rutschen und man müsste es gut finden, weil: ist ja Hendrix! Für mich ist das nicht viel mehr, als Lärm --> so wie es vielen mit Rammstein geht. Überbewertet der gute Mann. Was aber nicht heißt, dass es da nicht doch ne Handvoll Perlen gibt. Und sicherlich wäre die Anwesenheit auf einem seiner Konzerte auch ne richtig geile Erfahrung gewesen und vermutlich spielt er mit seinem Hintern besser, als es so manch anderer könnte.

    EDIT: übrigens kann man die Texte auf den Konzerten wunderbar verstehen
    Geändert von Roul (12.09.2022 um 08:09 Uhr)
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  5. #45
    möchte doch bloß hören... Benutzerbild von kboe
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von Cossart Beitrag anzeigen
    Was für ein Unsinn. Du verkennst komplett die Anfänge der Band. Rammstein ist jetzt auch nicht mehr oder weniger "Produkt" wie Metallica, Fanta4 oder die Stones.



    Mann, mann, mann...
    Ich möchte mich hiermit wortreich entschuldigen!
    Obwohl ich Rammstein ganz gern höre, hab ich mich doch tatsächlich nicht mit der Biographie der Band und ihrer Mitglieder im Detail beschäftigt. Ich hab auch keine Devotionalien von ihnen daheim.

    Darf ich sie trotzdem weiter hören? Bitte!
    ... Raummoden aber bleiben bestehen...

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Darakon
    Registriert seit
    25.09.2013
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.225

    Standard

    Na toll, der Sandkasten-Thread taucht bei mir nicht mal unten den 'aktuellen Beiträgen' auf.

    Wir sollten nur aufpassen, dass dieser Thread nicht bald mehr Einträge hat, als das restliche Forum.

  7. #47
    Super-Moderator
    Registriert seit
    16.05.2022
    Beiträge
    108

    Standard

    Um es mal ganz deutlich zu sagen: Forenregeln gelten für alle und zwar gleich. Ich habe keine Lust, dass hier auch nur der Eindruck entsteht, dass irgendjemand Sonderrechte hat. Ich habe auch keine Lust drauf, nicht einfach mal einen Tag lang mit meinen Kids ins Playmobilland gehen zu können ohne zu befürchten, dass hier angeblich erwachsene Menschen aufeinander losgehen schlimmer als die Kleinkinder in der ersten Kita-Eingewöhnung.

    Ich bin hier gerade im Büro und versuche den Lebensunterhalt für meine Familie zu verdienen - und es ist verdammt nervig, wertvolle Zeit darauf zu verschwenden absolut inhaltsleere Postings die nur aus Verbalinjurien bestehen durchzuflöhen ob das jetzt eine oder zwei gelbe Karten sind.

    Zum Schutz der Menschen die hier sind um etwas konstruktives beizutragen gehalte ich mir vor, kommentar- und erklärungslos sämtliche Bullshit-Postings entweder als Wink mit dem Zaunpfahl hierher zu verschieben oder einfach zu löschen. Vollkommen egal von wem sie sind und ob sich andere Postings darauf beziehen. Daher sorry, dass sich auch durchaus fundierte Postings zum Thema Rammstein in diesen Thread verlaufen haben - Kollateralschaden da ich hier aus Zeitmangel alles in einen Sack stecken musste. Sorry also für die Postings die kein Sandkastengetue sind aber hier gelandet sind.

    Das Vorgehen der immer gleichen Streithansel habe ich auch im Mod-Bereich zur Diskussion gestellt, soviel also dazu, dass sich zwei Personen mehr erlauben können als andere. Können. Sie. Nicht.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    366

    Standard

    Zitat Zitat von MOD koaxfan Beitrag anzeigen
    Das Vorgehen der immer gleichen Streithansel habe ich auch im Mod-Bereich zur Diskussion gestellt, soviel also dazu, dass sich zwei Personen mehr erlauben können als andere. Können. Sie. Nicht.
    Nach außen wirkt das durchaus anders. Verbale Entgleisungen lässt man einigen Personen augenscheinlich durchgehen, genau so wie man einigen durchgehen lässt, dass sie Personen direkt angehen - die Posts werden höchstens moderiert oder in einen Off-Topic / Sandkasten-Thread verschoben. Andere steckt man dafür in die Krabbelgruppe. Ich beziehe das nicht mal auf mich oder wie man mit meinen Posts umgeht. Da kann ich mich nicht beklagen. Sich gegenseitig anzugehen gehört in keinem Fall ins Forum, sondern in die Privatnachrichten. Natürlich weiß ich nicht, was im Moderatorenforum besprochen wird, aber die Außenwirkung ist eine andere als "es stimmt nicht, dass sich zwei Personen mehr erlauben können als andere".
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  9. #49
    Super-Moderator
    Registriert seit
    16.05.2022
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von Roul Beitrag anzeigen
    Nach außen wirkt das durchaus anders. Verbale Entgleisungen lässt man einigen Personen augenscheinlich durchgehen, genau so wie man einigen durchgehen lässt, dass sie Personen direkt angehen - die Posts werden höchstens moderiert oder in einen Off-Topic / Sandkasten-Thread verschoben. Andere steckt man dafür in die Krabbelgruppe. Ich beziehe das nicht mal auf mich oder wie man mit meinen Posts umgeht. Da kann ich mich nicht beklagen. Sich gegenseitig anzugehen gehört in keinem Fall ins Forum, sondern in die Privatnachrichten. Natürlich weiß ich nicht, was im Moderatorenforum besprochen wird, aber die Außenwirkung ist eine andere als "es stimmt nicht, dass sich zwei Personen mehr erlauben können als andere".
    Also Krabbelgruppe gab es seit ich Mod bin genau einen und der hat es sich mehr als verdient.

    Die Außenwirkung ist mir bewusst und genau deshalb habe ich das auch in dieser Deutlichkeit heute nochmal ins Mod-Forum gestellt.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    366

    Standard



    *zehnzeichenundso*
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  11. #51
    Super-Moderator
    Registriert seit
    16.05.2022
    Beiträge
    108

    Standard

    Falls sich jemand ungleich behandelt fühlt: Es gibt unter jedem Beitrag einen Button um diesen zu melden. Das macht genau das, was draufsteht: Man meldet einen Beitrag. Das bewirkt zwei Sachen:
    1. Werden dadurch die Mods informiert auch dann wenn sie gerade versuchen ein Privatleben zu haben
    2. Ist es ein Unterschied ob sich Nutzer explizit beschweren oder ob einfach nur ein Mod sagt "diese zwei Streithansel sorgen immer für Streit". Dann sage das nämlich nicht ich sondern die Nutzer.

    Daher möchte ich sehr darum bitten, solche Postings zu melden und nicht nachher zu kritisieren, dass die Mods nicht alles gelesen haben.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0