» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Nach der Theorie habe ich es dann verschlimmert
    Die Module sitzen vertieft in meinen Gehäusen, da die Gitter ja noch eingesetzt wurden (so ca. 4 mm). Dagegen ist die Versenkung im Modul selbst eher geringfügig.

    Ich hab noch zwei Module, da hole ich die Kleinen mal raus und bau was zusammen mit einem kleinen TMT (Wenn mal Zeit ist...).

    Grüße
    Olaf

  2. #42
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Hab auch noch etwas rumgespielt .. Schon mit 1 PEQ sieht das OK aus, hört sich auch so an, noch ein 2, dazu brauchts kaum, mehr meß als ( von mir ..) hörbar..., .. Dazu noch etwas Bedämpfung in die Kistchen , fertig...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_Nobaffle_EQ.PNG
Hits:	258
Größe:	113,9 KB
ID:	67313

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Das sieht echt gut aus. Mehr kann man mit 1,95€ nicht machen .
    Ich muss meinen Equalizer APO unbedingt auch mehr nutzen. Bei mir hat es nur nicht mit der Messkette mit dem STIC funktioniert. Ich muss da mal dran bleiben.

    Grüße
    Olaf

  4. #44
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Sehr cool - kommt man so einfach rein in die Gehäuse? Da per PM abgeschlossen wäre das doch eine gute Verwendung für übriggebliebene Glaswolle?

  5. #45
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Zitat Zitat von Koaxfan Beitrag anzeigen
    Sehr cool - kommt man so einfach rein in die Gehäuse?
    Eigentlich schon.. Minimalinvasiv , also nicht "zerlegen"... Eine Bohrung mittig an der Seite mit 18mm.(Stufenbohrer) reicht als Zugang... Erste Idee war ein HH Resonator ( 30ml = Einweg Schnapsglas ) . der hätte aber über dem BB im Druckmaximum sitzen müssen. Dort kann man aber nicht bohren....
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_EHA.PNG
Hits:	207
Größe:	9,0 KB
ID:	67316


    Mit/ohne 0.9g Sonofil ( ca. mittig in der Kiste ) siehts so aus :

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_Dämpfung_IMP.PNG
Hits:	208
Größe:	54,5 KB
ID:	67317

    Der Resonator hat auch etwas gelitten, aber egal.. Ohne Sub gehts eh nicht........

  6. #46
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    20mm ist besser, kann man easy mit nem Korken verschließen... Der FG "Hubbel" bei 1,2kHz reagiert erstaunlicherweise kaum auf die Dämpfung, angesichts der Impedanzmessung hätte ich da mehr erwartet.....Die Filterkurve noch ein wenig optimiert ( 3 PEQs ) : Jo, kann man nicht meckern

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_3EQ.PNG
Hits:	173
Größe:	61,9 KB
ID:	67331

    EQ :

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_3EQ_APO.PNG
Hits:	163
Größe:	201,1 KB
ID:	67332
    Geändert von Bizarre (15.09.2022 um 19:50 Uhr)

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von Bizarre Beitrag anzeigen
    Die Filterkurve noch ein wenig optimiert ( 3 PEQs ) : Jo, kann man nicht meckern
    Allerdings! Was ein bisschen Einfallsreichtum so ausmacht...

    Grüße
    Olaf

  8. #48
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Sehr cool, vielen Dank für die PEQs! Also die Dämmung bringt nur wenig? Weil die ist schon mächtig Aufwand, wenn man Aufbohren-Füllen-Zukleben muss.

  9. #49
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Jo, die Bedämpfung bringt wenig... Viel wichtiger : PEQs mit hoher Güte nicht einfach 1:1 übernehmen, das kann die Sache oft "verschlimmbessern"....

    Hier mal eine unbedämpfte Box ca. 0/22/45° ...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac02245°.PNG
Hits:	136
Größe:	63,0 KB
ID:	67339

    ( die 45° snd leider ca.2dB zu niedrig )
    Geändert von Bizarre (16.09.2022 um 11:31 Uhr)

  10. #50
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    Eigentlich reicht schon ein passiver Sperrkreis und ca.1g PET Watte.... . In der Restekiste gabs : 0,28mH Luft , 0,5mm Draht und fast 1Ohm ( nur Messies retten sowas vor der Wertstofftonne ).8.4yF MKT aus den 70ern , und 18 Ohm/2W....Zufällig scheint das ganz gut zu passen....:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Elac_SPK_12.PNG
Hits:	103
Größe:	61,3 KB
ID:	67371

    Erstaunlich kleine Abweichungen.der Beiden.......... Die laufen zum Test als Sats an einem 2.1 Amp : Labtec Pulse -485.... Der "Sub" ist ein 4" Bandpaß... Ohne Sub fehlts halt völlig zwischen 80 und 160Hz.. den passenden Baßpegel dazu , und ab geht die Lucie

  11. #51
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Habe ich Deine bisherigen Messungen richtig verstanden, dass die Bedämpfung daran nur unwesentlichen Einfluss hat?

  12. #52
    HSG Bayern Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.114

    Standard

    So isses.... Meßtechnisch gibt es kaum Unterschiede resp. Verbesserungen....

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0