» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Reicht denn A4-Format? Ich hatte im Kopf, dass man schon über Tischplatten und Schranktüren aufwärts reden sollte.

    Mir kommt da gerade eine dumme Idee: ob sich wohl Küchenschranktüren aus 19 mm MDF mit knallhartem PU-Lack drauf so in Töner verwandeln lassen? Oder ist die Dämpfung vom MDF zu hoch?

  2. #22
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.878

    Standard

    geht gut mit Schranktüren.

    Die Musterplatten habe ich mir nur mal zum Verschaffen eines Höreindrucks besorgt. Die klangen insbesondere im Mittelhochtonbereich eklatant unterschiedlich.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  3. #23
    Dilletant
    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Lindau (Bodensee)
    Beiträge
    253

    Standard Raumakustik

    Exciter an Fensterglas - spannend!

    Es fehlt im Wintergarten ja augenscheinlich an der Absorption der Mitten und Höhen.
    Trotz des knappen Budgets würde ich stoffbespannte Sitzwürfel oder Sitzpuffs vorschlagen, allerdings bräuchte es einige davon. Oder bunte Schaumstoffwürfel so 60x60x60cm als Deko abgehängt vom Dach.

    Ansonsten haben Arrays ja den Vorteil, dass der Schall gebündelt wird. Wenn damit nur auf die Publikumsfläche gezielt wird, wird auch weniger reflektiert und es gibt weniger Nachhall.
    Einen Cheap Trick der Klang und Ton gibt es, der (nur) für Sprache geeignet ist: https://lautsprechershop.de/hifi/ct262.htm
    Oder diesen wesentlich teureren:https://lautsprechershop.de/hifi/twentyfive.htm
    Müsstest Du für Musik dann mit Subwoofern unterstützen.
    It's only Rock'n'Roll but I like it

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0