» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Noioso

  1. #1
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard Noioso

    Moin!

    Ich bin aus gesundheitlichen Gründen ein wenig spät dran.

    Bei mir sind jetzt die Gehäuse roh fertig. 18 mm MPX. Volumen ca. 10 Liter brutto.

    Es ist eine Kiste aus Klang und Ton 2/2019 der "Experimentierkasten" Pro Box. Mir gefiel das Konzept schon beim ersten Ansehen. Im Original ist da eine Lotte drin, eine G 25 FFL. Die trennt natürlich viel tiefer und zickt nicht rum.
    Ausserdem im Gegensatz zum ursprünglichen Konzept aber nicht mit Rohr, sondern mit Passivmembran. Dazu son paar Sachen zum Lernen beim Umgang mit dem Material.

    Am Wochenende kommen die LS rein und dann sehe ich mal weiter.

    Danke an Hartmut, Nusin und Jan für die Hilfe beim WG für den TW70!!!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220503_180442.gif
Hits:	121
Größe:	313,4 KB
ID:	66074

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220503_180500.gif
Hits:	127
Größe:	300,0 KB
ID:	66075

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220503_173408.gif
Hits:	223
Größe:	314,7 KB
ID:	66076
    Geändert von ArLo62 (04.05.2022 um 14:04 Uhr)

  2. #2
    ich drucke ‚auf Gehrung‘ Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    3.770

    Standard

    Cool, gut gelungenes Multiplex-Gehrungs-Gehäuse! Nimm Imbus-Schrauben oder Torx an Stelle von Kreuzschlitz, da kommt das noch professioneller rüber. Man sieht halt immer wieder: Multiplex auf Gehrung ist einfach schön. Ich lese gespannt mit.

    Gruß von Sven
    Ich unterstütze Paul Ellis bei seiner Entwicklung 3D gedruckter Chassis
    www.polymate3d.com

  3. #3
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hi Sven!
    So habe ich das auch vor Holzschrauben mit Zylinderkopf/Inbus sind schon bestellt. Die Bohrung sind mit Flachfräser. Nur welche Farbe die Dinger haben sollen ist noch offen.
    Original ist leuchtend Blau.
    Ich merke nur das mir die Routine bei der Holzbearbeitung fehlt. Alles irgendwie gepfuscht
    Edit: Ach ja, ist nicht auf Gehrung. Bis auf 5 mm eine Nut rein gefräst.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220411_175057_resized_20220503_075314304.jpg
Hits:	124
Größe:	274,6 KB
ID:	66079

    Gruß
    Arnim
    Geändert von ArLo62 (03.05.2022 um 18:58 Uhr)
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  4. #4
    ich drucke ‚auf Gehrung‘ Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    3.770

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Edit: Ach ja, ist nicht auf Gehrung. Bis auf 5 mm eine Nut rein gefräst.
    Noch besser! Ein bisserl Deckel passt doch!

    Gruß von Sven
    Ich unterstütze Paul Ellis bei seiner Entwicklung 3D gedruckter Chassis
    www.polymate3d.com

  5. #5
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard Die Passivmembranen

    So, ich habe die Locos jetzt mit Kalles Methode modifiziert. Der verstärkte Schaumstoff und die Nylonschraube wiegt fast nix.
    Die schönen Loco Bässe von blue planet sind ihres Magnets beraubt und mit einer Schraubhalterung versehen. Hoffentlich bekomme ich die diese Woche eingebaut. Die Spinnen sind verdammt stramm.
    Einschneiden erst wenn ich es anders nicht hinbekomme.
    Noch keine Ahnung wo ich die FW Teile beschaffe. Im Moment alles schweineteuer. Das wird auch nicht wieder preiswerter.

    Grüsse Arnim

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220510_130530_1_600.jpg
Hits:	66
Größe:	123,5 KB
ID:	66202

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220510_134602_2_600.jpg
Hits:	39
Größe:	130,6 KB
ID:	66203

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220510_141541_3_600px.jpg
Hits:	71
Größe:	111,6 KB
ID:	66204
    Geändert von ArLo62 (10.05.2022 um 16:27 Uhr)
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.025

    Standard

    Moin,
    wenn du die Kiste zusammengekloppt hast komme vorbei......ich habe ein Vorrat von Passivbauteilen.... dann versuchen wir mal was.
    Jrooß

  7. #7
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Japp, will am Wochenende mal Impendanzmessungen machen. Bis dahin sollten die Dinger zusammengekloppt sein
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  8. #8
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hi zusammen!
    Ich immer noch nicht gemessen
    Habe ne klassische 3kHz, 12dB Weiche dran gefrickelt + ein 8Ohm L-Pad und spielt wie Sau das Teilchen. Also alles da. Ich habe danach die Werte in Boxsim eingegeben und die hat bestätigt das es fast genau passt. Mit 4 Bauelementen. Zufallstreffer.
    Die Abstimmung der PM stimmt aber noch nicht. Pi mal Auge Gewichte dran geschraubt. Geschätzt ungefähr 1/4 Masse zu viel.
    Die Teile für die berechnete Weiche sind heute angekommen von Quint. Mal sehen ob ich Sonntag ein paar Messungen schaffe.
    Die Gehäuse sind genau richtig für die beiden Lautsprecherchen. Freu mich richtig.
    Gruss
    Arnim
    Edit: Ich glaube, ich baue nur noch geschlossen oder mit PM. Hat sich die Zeit und die Kohle für die Erkenntnis doch gelohnt.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  9. #9
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Nachdem ich jetzt bestimmt 150€ für Weichenteile verballert habe, lande ich wieder genau da wo ich angefangen habe. Alles andere war schon akustisch nicht ok, da habe ich nur quick und dirty mit dem Handy und dem Dayton imm-6 gemessen und gesehen, dass es nicht passt.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    331

    Standard

    Haste die Messungen parat?

  11. #11
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hi, kommt. Mir fehlt noch eine 2,7 mH Spule. Nirgendwo zu kriegen für normales Geld.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    331

    Standard

    https://quint-store.com/weichenbaute...-spulen-o0-7mm
    4,63€, für Entzerrung geht das doch.

    https://quint-store.com/weichenbaute...-spulen-o1-0mm 5,66€
    Oder hier für TPF.

  13. #13
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Ah, Danke!! Die 1mm Version habe ich schon im Warenkorb. Bin aber erst übernächste Woche Montag wieder zu Hause. Also werde ich Freitag bestellen.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0