» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 55
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Hallo zusammen,

    Boards sind da, aber ... irgendwie ist arbeiten und feiern wohl nicht so gut. :-(

    - Boards anstelle von schwarz nun grün
    - "Bestellnummer" anstelle von hinten nun vorne, anders wie angegeben auf der Rückseite (obwohl die Markierung für JLC angegeben war)

    Was noch dazu kommt ist das ich ewig gesucht habe warum es nicht funktioniert und mir der kleine 3V3 Regler auf dem Extension Board abgeraucht ist.
    Nach langer Suche und weiteren abgerauchten Reglern habe ich das Problem mit Hilfe Herrn Oszi eingrenzen können. Es fehlt eine Verbindung zwischen den beiden Lötaugen im KiCad Footprint des Kondensators. :-( Somit wirkte es wie offener Schwingkreis und hat rückwärts die 3V3 Regler überbeansprucht.

    Nun ja, wie auf den Bildern zu sehen ist funktionieren die Boards wenn man zusätzlich eine kleine "Brücke" an dem Minus Beinchen des Kondensators legt oder das obere nutzt. Die Brücke wird auch dann benötigt wenn man eine SMD Bestückung wählt .... Bin frustriert, 20 Boards für die Tonne!

    So werde ich die Gerber Daten nicht veröffentlichen da MURKS! Wenn Zeit ist überarbeite ich sie und stelle sie dann zur Verfügung.

    Da meine Zeit momentan echt knapp ist werde ich von einer neuen Bestellung erstmal absehen, sorry dafür. :-(
    Sollte jemand doch Interesse haben würde ich mich über eine klitzekleine kleine Spende freuen + 2€ Versand (D, ohne Inseln, Tracking, Versicherung).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_kl.jpg
Hits:	74
Größe:	171,7 KB
ID:	65029Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5704_kl.jpg
Hits:	91
Größe:	200,0 KB
ID:	65028Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_bug_kl.jpg
Hits:	76
Größe:	441,4 KB
ID:	65030
    Grüße ...Carsten

  2. #22
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.708

    Standard

    Zitat Zitat von cw Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Boards sind da, aber ... irgendwie ist arbeiten und feiern wohl nicht so gut. :-(

    - Boards anstelle von schwarz nun grün
    - "Bestellnummer" anstelle von hinten nun vorne, anders wie angegeben auf der Rückseite (obwohl die Markierung für JLC angegeben war)

    Was noch dazu kommt ist das ich ewig gesucht habe warum es nicht funktioniert und mir der kleine 3V3 Regler auf dem Extension Board abgeraucht ist.
    Nach langer Suche und weiteren abgerauchten Reglern habe ich das Problem mit Hilfe Herrn Oszi eingrenzen können. Es fehlt eine Verbindung zwischen den beiden Lötaugen im KiCad Footprint des Kondensators. :-( Somit wirkte es wie offener Schwingkreis und hat rückwärts die 3V3 Regler überbeansprucht.

    Nun ja, wie auf den Bildern zu sehen ist funktionieren die Boards wenn man zusätzlich eine kleine "Brücke" an dem Minus Beinchen des Kondensators legt oder das obere nutzt. Die Brücke wird auch dann benötigt wenn man eine SMD Bestückung wählt .... Bin frustriert, 20 Boards für die Tonne!

    So werde ich die Gerber Daten nicht veröffentlichen da MURKS! Wenn Zeit ist überarbeite ich sie und stelle sie dann zur Verfügung.

    Da meine Zeit momentan echt knapp ist werde ich von einer neuen Bestellung erstmal absehen, sorry dafür. :-(
    Sollte jemand doch Interesse haben würde ich mich über eine klitzekleine kleine Spende freuen + 2€ Versand (D, ohne Inseln, Tracking, Versicherung).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_kl.jpg
Hits:	74
Größe:	171,7 KB
ID:	65029Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5704_kl.jpg
Hits:	91
Größe:	200,0 KB
ID:	65028Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_bug_kl.jpg
Hits:	76
Größe:	441,4 KB
ID:	65030
    Das ist doch nur ein Schönheitsfehler! Ich nehme sie trotzdem und zum normalen Preis.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    233

    Standard

    Hallo Carsten,

    bitte die 3 Stück für uns zum normalen Preis berücksichtigen.

    Sende uns bitte eine PN für die Abwicklung.

    Vielen lieben Dank

    Elke und Michael

    Zitat Zitat von cw Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Boards sind da, aber ... irgendwie ist arbeiten und feiern wohl nicht so gut. :-(

    - Boards anstelle von schwarz nun grün
    - "Bestellnummer" anstelle von hinten nun vorne, anders wie angegeben auf der Rückseite (obwohl die Markierung für JLC angegeben war)

    Was noch dazu kommt ist das ich ewig gesucht habe warum es nicht funktioniert und mir der kleine 3V3 Regler auf dem Extension Board abgeraucht ist.
    Nach langer Suche und weiteren abgerauchten Reglern habe ich das Problem mit Hilfe Herrn Oszi eingrenzen können. Es fehlt eine Verbindung zwischen den beiden Lötaugen im KiCad Footprint des Kondensators. :-( Somit wirkte es wie offener Schwingkreis und hat rückwärts die 3V3 Regler überbeansprucht.

    Nun ja, wie auf den Bildern zu sehen ist funktionieren die Boards wenn man zusätzlich eine kleine "Brücke" an dem Minus Beinchen des Kondensators legt oder das obere nutzt. Die Brücke wird auch dann benötigt wenn man eine SMD Bestückung wählt .... Bin frustriert, 20 Boards für die Tonne!

    So werde ich die Gerber Daten nicht veröffentlichen da MURKS! Wenn Zeit ist überarbeite ich sie und stelle sie dann zur Verfügung.

    Da meine Zeit momentan echt knapp ist werde ich von einer neuen Bestellung erstmal absehen, sorry dafür. :-(
    Sollte jemand doch Interesse haben würde ich mich über eine klitzekleine kleine Spende freuen + 2€ Versand (D, ohne Inseln, Tracking, Versicherung).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_kl.jpg
Hits:	74
Größe:	171,7 KB
ID:	65029Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5704_kl.jpg
Hits:	91
Größe:	200,0 KB
ID:	65028Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_bug_kl.jpg
Hits:	76
Größe:	441,4 KB
ID:	65030
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Moin,

    danke euch!
    Durch die gestaffelten Preise bei 20 Boards liegt der Preis pro Board bei 1,50€.
    Grüße ...Carsten

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    147

    Standard

    Sollst nicht auf den Kosten sitzen bleiben. Falls du noch mal einen neuen Versuch startest, würde ich das mit Schönheitsfehler und das überarbeitete abnehmen. Da es keine Eile hat, warte ich gerne, damit der Versandaufwand halbiert wird. Wenn keine neue Revision geplant ist, nehme ich es auch so.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Moin zusammen,

    ich werde keine neue Runde starten und werde mit dem Fehler leben und wenn der Deckel drauf ist sieht man auch die Farbe des Boards nicht mehr.

    Der Fehler war wirklich der Footprint des Kondensators, es fehlt halt die Verbindung zwischen den beiden Minus Pads.
    Als Lösung habe ich die beiden Lötpads ein wenig vergrößert damit sie sich berühren und fertig. :-)

    Nun schaue ich wie ich Daten in das GIT bekomme ....
    Grüße ...Carsten

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    66

    Standard aurora Display

    Hallo Carsten,
    wir sind hier in einem DIY-Forum. Da sollte es möglich sein, die fehlende Brücke zu berücksichtigen.
    Gerne nehme ich Dir die beiden von mir bestellten Boards so wie sie sind ab. Vielen Dank für Deine Arbeit. Bitte schicke mir per P.N. Deine e-mail Adresse, dass ich Dir das Geld überweisen kann. 10€ für zwei Platinen incl. "kleiner Spende" halte ich für angemessen, wäre das o.K.?
    Gruß, Götz

    Zitat Zitat von cw Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Boards sind da, aber ... irgendwie ist arbeiten und feiern wohl nicht so gut. :-(

    - Boards anstelle von schwarz nun grün
    - "Bestellnummer" anstelle von hinten nun vorne, anders wie angegeben auf der Rückseite (obwohl die Markierung für JLC angegeben war)

    Was noch dazu kommt ist das ich ewig gesucht habe warum es nicht funktioniert und mir der kleine 3V3 Regler auf dem Extension Board abgeraucht ist.
    Nach langer Suche und weiteren abgerauchten Reglern habe ich das Problem mit Hilfe Herrn Oszi eingrenzen können. Es fehlt eine Verbindung zwischen den beiden Lötaugen im KiCad Footprint des Kondensators. :-( Somit wirkte es wie offener Schwingkreis und hat rückwärts die 3V3 Regler überbeansprucht.

    Nun ja, wie auf den Bildern zu sehen ist funktionieren die Boards wenn man zusätzlich eine kleine "Brücke" an dem Minus Beinchen des Kondensators legt oder das obere nutzt. Die Brücke wird auch dann benötigt wenn man eine SMD Bestückung wählt .... Bin frustriert, 20 Boards für die Tonne!

    So werde ich die Gerber Daten nicht veröffentlichen da MURKS! Wenn Zeit ist überarbeite ich sie und stelle sie dann zur Verfügung.

    Da meine Zeit momentan echt knapp ist werde ich von einer neuen Bestellung erstmal absehen, sorry dafür. :-(
    Sollte jemand doch Interesse haben würde ich mich über eine klitzekleine kleine Spende freuen + 2€ Versand (D, ohne Inseln, Tracking, Versicherung).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_kl.jpg
Hits:	74
Größe:	171,7 KB
ID:	65029Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5704_kl.jpg
Hits:	91
Größe:	200,0 KB
ID:	65028Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5705_bug_kl.jpg
Hits:	76
Größe:	441,4 KB
ID:	65030

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Danke euch, die ersten Boards sind auf dem Weg. :-)
    Grüße ...Carsten

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    233

    Standard

    Hallo,

    die Adapterplatinen sind heute eingetroffen.

    Elko und Widerstand, einschließlich der Stiftleisten und Buchsen eingelötet.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	58813265-0E85-41CE-B2F4-986199C63F17.jpeg
Hits:	65
Größe:	321,3 KB
ID:	65166

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EBE49261-579B-4CE6-94F1-60B6FD14B698.jpeg
Hits:	69
Größe:	230,2 KB
ID:	65165

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E0248E4F-FF69-498C-9A0E-41221B00B60A.jpeg
Hits:	68
Größe:	358,7 KB
ID:	65167

    Sämtliche Verbindungen durchgemessen, 3,3 V liegen an, jedoch bleibt das Display dunkel (Widerstände und Brücken sind auf dem Display korrekt verändert).

    Hat jemand eine Idee zur Ursachenfindung?
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Moin, ganz blöde Frage ... aktuellste FW?
    Ich schau mir später mir die Bilder noch mal genauer an ...
    Grüße ...Carsten

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Kann es sein, das Du X101 mit X102 verwechselst hast? X101 hat kein SDA/SCL.
    Hoffentlich ist das Display dann noch ok, da anstatt 3V3 dort 5V anliegen ... deswegen auch das Extension Board von mir.
    Grüße ...Carsten

  12. #32
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    233

    Standard

    Hallo Carsten,

    X104 ist die Verbindung und 3,3V habe ich ja vorher gemessen. Außerdem hatte ich ja das "kleine" Display in Betrieb.

    Deinen Vorschlag mit der neuesten FW habe ich gerade umgesetzt. Von V2.1.4 auf V2.2.1.

    Jetzt zeigt das Display Daten an.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	D67FD486-6F57-42B3-A753-09BAEA84E074.jpeg
Hits:	83
Größe:	295,8 KB
ID:	65205

    Nochmals vielen Dank für Deine Unterstützung
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  13. #33
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Top und .... puuuuh, Danke! X104 erklärt dann auch SCA / SCL (habe nicht das Board vor Augen gehabt)..
    Immer wieder gerne!
    Grüße ...Carsten

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    147

    Standard

    Hat denn jemand von euch vor das Display schön in eine massive Frontplatte einzulassen? Falls ja, könnte man ja eventuell einen gemeinsamen Auftrag generieren und dadurch Kosten einsparen.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Ja, ich in eine 10mm Alu Front in den Italiener Gehäuse. Aber wie, dazu habe ich noch nicht weiter nachgedacht.
    Denke da wird schwer werden da jeder eine andere Vorstellung hat.
    Grüße ...Carsten

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    147

    Standard

    Habe ja auch das italienische Gehäuse mit 10mm Frontplatte. Da wären wir schon zwei und die Kosten für Einrichtung/Rüsten halbieren sich schon. Hatte damals lokal mein Anschlusspanel Wasserstrahlschneiden lassen. Alleine eine Verdoppelung der Stückzahl hätte die Kosten fast halbiert. Brauchte aber nur eines… Ich denke bei Anordnung von Drehgeber, Display und vielleicht IR-Auge könnte man sich gegebenenfalls einigen.

    Möchte jedenfalls nicht XXX€ ausgeben, um ein Display schön zu integrieren. Dafür halte ich den Aufwand zu gering eben mit dem Smartphone/Tablett die Weboberfläche aufzurufen.

    Ich weiß, dass ein Fab-Lab, bei dem ich mal war, ihre DIY-Holz-Portalfräse aufgerüstet hatte, sodass diese theoretisch auch Aluminium fräsen könnte, wenn der Vorschub nicht zu forsch gewählt wird. Leider ist es aufgrund eines Umzugs nicht mehr um die Ecke, sonst hätte ich mich daran versucht mich einzuarbeiten und mit paar MDF-Rohlingen erste Versuche zu starten.

  17. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    66

    Standard

    Hätte auch Interesse an einer sauberen Integration des Display. Habt ihr einen Link zu dem "italienischen Gehäuse" mit der 10mm Frontplatte? Ich könnte mir auch noch einen Drehgeber für die Volumeneinstellung und zwei Schalter für Netz E/A bzw. für die Quellenanwahl vorstellen. Die Quellenanwahl könnte alternativ auch über einen weiteren Drehgeber realisiert werden.
    Gruß, Götz

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    147

    Standard

    Ich glaube dieses hatte ich bestellt. https://audiocreativ.de/index.php?ro...product_id=246

  19. #39
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Standard

    Nun ja, aber ich denke da hat jeder seine eigenen Vorstellungen und bei mir muss das in dieses Design passen (PASS XP PRE & XP Phone Clone)!
    Der Display Ausschnitt wird genau so breit und ein wenig höher, damit es passt, auch die schwarzen Flächen kommen. Es werde bei mir auch kein Schalter in der Front sein, nur Drehgeber .. der Rest wir nach "unten" herausgeführt (IR hinter den schwarzen Flächen, extra so aufgenommen das man die IR Empfänger sehen kann, sonst nicht sichtbar ;-) ).
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5731_kl.jpg
Hits:	60
Größe:	78,8 KB
ID:	65529  
    Grüße ...Carsten

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    147

    Standard

    Zitat Zitat von cw Beitrag anzeigen
    Nun ja, aber ich denke da hat jeder seine eigenen Vorstellungen und bei mir muss das in dieses Design passen (PASS XP PRE & XP Phone Clone)!
    Der Display Ausschnitt wird genau so breit und ein wenig höher, damit es passt, auch die schwarzen Flächen kommen. Es werde bei mir auch kein Schalter in der Front sein, nur Drehgeber .. der Rest wir nach "unten" herausgeführt (IR hinter den schwarzen Flächen, extra so aufgenommen das man die IR Empfänger sehen kann, sonst nicht sichtbar ;-) ).
    Kann man nachvollziehen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0