» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Zeige Ergebnis 101 bis 118 von 118
  1. #101
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Interessante Diskussion, die sich hier ergeben hat. Sorry, dass ich aus Zeitgründen im Moment kaum etwas beitrage.


    Das mit dem GHP hatte sich aus Empfehlungen im Battle Eröffnungsthread wie auch aus der Boxsim Simulation ergeben, die versprach da schon durchaus einiges an Erweiterung des Frequenzgangs nach unten hin (erst ohne, dann mit 550myF GHP):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_57.jpg
Hits:	40
Größe:	143,1 KB
ID:	65752Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_58.jpg
Hits:	42
Größe:	141,0 KB
ID:	65753

    Die Realität sieht dann aber anders aus.

    Im Garten gemessen, ohne Fensterung und ohne Glättung, TMT sonst unbeschaltet. Dargestellt sind jeweils ohne Kondensator, 330myF und 550myF:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_55.jpg
Hits:	48
Größe:	261,6 KB
ID:	65754

    Und so sieht das dann drinnen aus (auf 1/6 oct. geglättet):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_56.jpg
Hits:	58
Größe:	250,1 KB
ID:	65755


    Der Unterschied ist vernachlässigbar. 2dB Pegelgewinn bei 66Hz im Raum.

    Mal schauen was die Passivmembran bringt, wenn ich die Gehäuse dafür fertig habe.

  2. #102
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    331

    Standard

    2dB sind doch nicht schlecht. Diese Differenz kann man auch bei der Messung im Garten erahnen. Zudem nimmt es dir etwas die Überhöhung zwischen 100 und 200hz raus.
    3dB ist ja bekanntermaßen das, was man durch Verdopplung der Leistung rausholt. Von daher ein Erfolg.

    Meine Troubadix wird wohl nach dem PMHP Prinzip laufen. Die theoretischen Probleme, die sich daraus ergeben, konnte ich praktisch nicht nachvollziehen. Wohl aber die Vorteile.

  3. #103
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Nun PMHP werden ich auch probieren. Ich bin ja echt gespannt die verschiedenen Konzepte dann beim Battle zu hören.

    Habe endlich das Holz zum Fräsen weg gegeben. Nach Ostern geht's dann weiter.

    Wenn dann das endgültige Gehäuse steht, kommt das Thema Finish dran.

  4. #104
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    817

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von NuSin Beitrag anzeigen


    Das mit dem GHP hatte sich aus Empfehlungen im Battle Eröffnungsthread wie auch aus der Boxsim Simulation ergeben, die versprach da schon durchaus einiges an Erweiterung des Frequenzgangs nach unten hin (erst ohne, dann mit 550myF GHP):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_57.jpg
Hits:	40
Größe:	143,1 KB
ID:	65752Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_58.jpg
Hits:	42
Größe:	141,0 KB
ID:	65753

    Die Realität sieht dann aber anders aus.

    Im Garten gemessen, ohne Fensterung und ohne Glättung, TMT sonst unbeschaltet. Dargestellt sind jeweils ohne Kondensator, 330myF und 550myF:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_55.jpg
Hits:	48
Größe:	261,6 KB
ID:	65754

    Und so sieht das dann drinnen aus (auf 1/6 oct. geglättet):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_56.jpg
Hits:	58
Größe:	250,1 KB
ID:	65755


    Der Unterschied ist vernachlässigbar. 2dB Pegelgewinn bei 66Hz im Raum.

    Mal schauen was die Passivmembran bringt, wenn ich die Gehäuse dafür fertig habe.
    Deine Messungen erscheinen mir etwas "seltsam"....kann sein das einfach Infos dazu fehlen ?

    Garten- und Drinnen-Messung ähneln sich zu tieferen Frequenzen hin sehr...das dürfte imho nicht so sein....
    ...Begrenzungsflächen, Roomgain, etc.

    Habe Dein Thema jetzt nur kurz durchflogen - hast Du die TMT mal eingewobbelt und selber die TSP gemessen?
    Ich möchte nicht bestreiten das es Chargen vom W130S gibt wo die TSP deutlich abweichen....
    ....meine (nur leicht eingewobbelten) Parameter deuten darauf hin das (bei meinen W130S-4) die Visaton TSP stimmen.
    Mit welchen TSP hast Du simuliert?

    Deine Messungen deuten ein wenig darauf hin das das Volumen für GHP schlicht zu groß ist.....
    Wie (stark) hast Du die Kiste bedämft?

    Ich drück Dir alle Daumen die ich habe.
    Ist doch alles kein Problem, Leben und Leben lassen. Ansonsten geht auch dieses Forum den Weg allen irdischen.... ( © spendormania )

    Gruß Karsten

  5. #105
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Danke, viele Fragen, ich versuche mal diese aufzugreifen.

    Zu den Messungen:
    Draußen im Garten ist auf 1,7m Höhe über dem Boden gemessen, ernsthafte Hindernisse für Schallreflexionen alle mehr als 8m weit weg.
    Drinnen messe ich im Dachgeschoss. Das ist reichlich überdämpft. Teppich, Bücherregale und viel Rigips. Das frisst den Bass regelrecht auf

    Eonwobbeln: habe ich mit einem der W130s gemacht. Eon paar Stunden bei 20Hz mit geschätzt 2-3mm Amplitude. Nach dem Einwobbeln waren die TSP nach Abkühlung fast wider die alten. Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe sie nicht gespeichert, wodurch ich bei Boxsim die dort hinterlegten Werte genommen habe.

    Bedämpfung:
    Die Innenwände der Box sind mit Filzteppich belegt, ansonsten habe ich in die 7l jeweils eine Matte Sonofil locker gestopft. Das könnte eventuell etwas viel sein, da die Matten ja sonst für 10l Volumen sind.

  6. #106
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    817

    Standard

    Zitat Zitat von NuSin Beitrag anzeigen
    Drinnen messe ich im Dachgeschoss. Das ist reichlich überdämpft. Teppich, Bücherregale und viel Rigips. Das frisst den Bass regelrecht auf

    Eonwobbeln: habe ich mit einem der W130s gemacht. Eon paar Stunden bei 20Hz mit geschätzt 2-3mm Amplitude. Nach dem Einwobbeln waren die TSP nach Abkühlung fast wider die alten. Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe sie nicht gespeichert, wodurch ich bei Boxsim die dort hinterlegten Werte genommen habe.

    Bedämpfung:
    Die Innenwände der Box sind mit Filzteppich belegt, ansonsten habe ich in die 7l jeweils eine Matte Sonofil locker gestopft. Das könnte eventuell etwas viel sein, da die Matten ja sonst für 10l Volumen sind.
    Huh schwierig.....
    Dein Dachgeschoss (Rigips) "absorbiert" - das verfälscht, speziell im Baß Bereich....außer die Teilchen sollen da auch spielen?!

    Habe mal mit meinen gemessenen TSP GHP simuliert, Q um 1, 4,5Liter inklusive Bedämfung.

    Ich würde mal grob schätzen das Deine Bedämfung das Volumen auf rund 10-11 Liter "aufpumpt".....das wäre geschätzt passend
    für "regulär" (Q 0,7) CB.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, miss in einem "normal" bedämften Raum mit massiven Wänden.
    Verkleiner mal das Volumen auf 4 Liter (irgendwas reinlegen) und kein Sonofil....3cm Noppenschaum o.ä. an die Wände.

    Ist doch alles kein Problem, Leben und Leben lassen. Ansonsten geht auch dieses Forum den Weg allen irdischen.... ( © spendormania )

    Gruß Karsten

  7. #107
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Mein Freund Jan hat mir die Frästeile für die Gehäuse mit Passivmembran fertig gestellt. Wird also Zeit weiter zu machen.

    Womit verklebe ich denn am besten die Sicken für die Passivmembranen? Es gilt PLA mit Gummi zu verkleben...

  8. #108
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    2.082

    Standard

    Uhu Max Repair wäre meine Wahl dafür. Habe ich sowohl für die Fahradschlauchsicke als auch für reguläre Gummisicken genommen, funktioniert bisher perfekt.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  9. #109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Jo, das sieht sehr gut aus!

    Da ich UHU Holzmax schon für die Box selber verwende, passt das auch gut zusammen

  10. #110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Sooo, es ist im Hintergrund weiter gegangen. Derzeit kann ich noch keine Fotos oder ausführliche Messungen präsentieren, aber: Die erste PM ist fertig und das Gehäuse ebenfalls.

    Was soll ich sagen? Auch der kleine W130s kann Bass. Das ist zu GHP ein Unterschied wie Tag und Nacht. Hätte ich so krass nicht erwartet. Ich höre gerade seit einer Stunde in Mono und bin echt angetan. Die Box macht sicher nicht alles richtig. Dafür macht sie jetzt aber Spaß .

  11. #111
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Sooo, neben dem akustischen Upgrade gab es nun auch ein optisches.
    Ja, es ist nicht perfekt geworden und in diesem Leben werde ich auch bestimm kein Lackierer mehr werden. Aber besser als die 3d Druck Optik finde ich es allemal. Die Holzwachslasur muss noch angeschliffen, aufpoliert und nochmal nachgepinselt werden. Das kommt noch...

    Wie kann man eigentlich Anhänge in Originalgröße einfügen?


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_60.jpg
Hits:	157
Größe:	117,9 KB
ID:	66463Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_61.jpg
Hits:	58
Größe:	109,8 KB
ID:	66462Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_62.jpg
Hits:	42
Größe:	128,6 KB
ID:	66461Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_59.jpg
Hits:	71
Größe:	130,2 KB
ID:	66464


    Gemessen mit der Passivmembran habe ich bis heute noch nicht. Das mache ich noch, wobei ich dazu tendiere die Messungen vor dem Battle nicht zu zeigen, damit die Hörerschaft unvoreingenommen ist

    Jetzt fehlt noch eine schöne Verpackung für die Frequenzweiche. Eine Idee habe ich schon. Mehr dazu: später

  12. #112
    Wenig Wissen viele Fragen Benutzerbild von SimonSambuca
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    658

    Standard

    Das sieht doch einfach super aus!
    Keine Messungen und keine großen Infos/Klangbeschreibung im Vorfeld rauszulassen ist eine gute Idee
    Grüße
    Simon

  13. #113
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    331

    Standard

    Vom Gehäusedesign auf jeden Fall schon mal ein Hingucker.
    Beeindruckend! Auch die eher außergewöhnliche PM.
    Würde ich gerne mal anhören!

  14. #114
    ich drucke ‚auf Gehrung‘ Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    3.770

    Standard

    Hey das ist ja schön fast perfekt! Ich finde es wert die den kleinen Streifen an der Front noch mit Spachtel zu korrigieren, dann sieht aus wie frisch ausm Karton. Das Ding hat wirklich was und es ist imho das bisschen Arbeit wert!

    Gruss von Sven
    Geändert von SNT (15.06.2022 um 10:18 Uhr)
    Ich unterstütze Paul Ellis bei seiner Entwicklung 3D gedruckter Chassis
    www.polymate3d.com

  15. #115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von SNT Beitrag anzeigen
    Hey das ist ja schön fast perfekt!
    Danke für die Blumen, perfekt ist es leider nicht. Die Naht zwischen den beiden 3d Druck teilen ist schon reichlich gespachtelt, kommt aber leider trotzdem durch. Ursache ist hier ein taktischer Fehler meinerseits. Ich habe die Teile verklebt und dafür die Dichtung dazwischen entfernt. Was ich vergessen hatte: ich hatte für die Dichtung absechtlich nLuft gelassen, die jetzt nicht mehr ausgefüllt wird. Dadurch entsteht ein Höhenunterschied.

    Was ich völlig unterschätzt hatte: das Potenzial von 3d Druck für Passivmembranen. Man kann sehr einfach leichte und dennoch steife PMs drucken. Meine Befürchtung, dass diese ohne weitere Zentrierung taumeln würden, hat sich so nicht bestätigt. D.h. ich komme dank weicher und verlustarmer Einspannung (nur die Gummisicke) mit wenig Masse (36g bei 8 Zoll) auf eine tiefe Abstimmfrequenz. Das Impulsverhalten ist rein subjektiv dabei sehr gut. In der Impedanzmessung sieht der Phasenverlauf für mich ebenfalls gut aus.

    Jetzt muss ich noch die zweite Front spachteln und lackieren, dann kommt der angenehme Teil...

    Viele Grüße Sebastian

  16. #116
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von SimonSambuca Beitrag anzeigen
    Das sieht doch einfach super aus!
    Keine Messungen und keine großen Infos/Klangbeschreibung im Vorfeld rauszulassen ist eine gute Idee
    Danke, das bestätigt mich in meinem Vorgehen ;-)

  17. #117
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von DemonCleaner
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von NuSin Beitrag anzeigen

    Wie kann man eigentlich Anhänge in Originalgröße einfügen?


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_60.jpg
Hits:	157
Größe:	117,9 KB
ID:	66463Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_61.jpg
Hits:	58
Größe:	109,8 KB
ID:	66462Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_62.jpg
Hits:	42
Größe:	128,6 KB
ID:	66461Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Chimaira_59.jpg
Hits:	71
Größe:	130,2 KB
ID:	66464

    geilo

    frage ->
    [img] url [/img]
    Gruß Daniel

    -------- Jetzt auch mit Website --------
    ------- www.audioknorz.jimdo.com --------

  18. #118
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    467

    Standard

    Danke!

    Mit externen Bildern klappt das mit dem IMG-Tag, bei Anhängen gab es da aber in der Vergangenheit Probleme. Aber einen Versuch ist es wert.



Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0