» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 82
  1. #21
    Vorsicht Ironie ...
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von kboe Beitrag anzeigen
    Der B&C
    ist der zufällig der Hi-Level aus dem HypoHorn von Bernd Timmermanns?
    Dann hätte man schon einen sehr guten Ausgangspunkt für eine Weiche....
    Wobei das HypoHorn natürlich im Bass wesentlich mehr Pegel bringen dürfte als eine BR.

    Gruß
    Bernhard
    Ich habe mal den 8-Zoll-Koax von Hi-Level verbaut - die Ähnlichkeiten zum B&C sind schon gewaltig, die kommen sicher aus diesem Stall.
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  2. #22
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.694

    Standard

    Den SP-312CX darf man aber auch nennen - braucht halt etwas Kenne bei der Abstimmung.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  3. #23
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426

    Standard

    Und dann gibt es auch noch Eminence. Da muss man dann aber noch nach dem passenden HT-Treiber suchen.
    https://www.thomann.de/de/eminence_b...htm?ref=mobile
    Fritz
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  4. #24
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    2.004

    Standard

    Die Eminence Coaxe sind Abstrahltechnisch nicht so richtig gut, und für kleines Geld bekommt man auch besseres, gleich mit einem ganz brauchbaren Hochtontreiber dran: http://www.traumboxen.de/ad-audio/c1225p34.htm

    Für ernsthaften PA-Gebrauch hat der Hochtöner untenrum zu wenig Wumms, aber für Hifi sollte der locker reichen. Habe längere zeit mit dem 10"er aus der Serie gelebt.

    Eine neue Weiche wird mit egal welchem Treiber fällig.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  5. #25
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.444

    Standard

    Hallo Onno,

    mit 108€ wirklich sehr interssant und ne Weiche fürs erste gibt es mit 28€ dazu. Wahrscheinlich genug um einfach nur Spaß zu haben

    Jrooß Kalle

  6. #26
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426

    Standard

    Hallo Onno!
    Den Treiber hatte ich sich schon zig mal auf dem Schirm. Sind die tsps denn einigermaßen valide?
    Gruß und schönen Montag.
    Arnim
    Edit: Oaudio hat die Eminence ja auch modifiziert. Ob die jetzt so viel schlechter sind. Der 8" ist in der wlm Diva drin.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Grossraum Hamburg
    Beiträge
    1.162

    Standard

    Es gibt da noch einige:

    -Faital Pro
    -Oberton
    -B&C
    -BMS
    -RCF

    ...

  8. #28
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Standard Gehäsue Verstrebung

    Ist das ein Fehler im Plan? Sieht aus wie eine Platte die da "eingelegt" wird ? Bin etwas verwirrt...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Altec_614.jpg
Hits:	28
Größe:	196,6 KB
ID:	63743

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Standard Weichenanpassung

    Zitat Zitat von Barossi Beitrag anzeigen
    Es gibt da noch einige:

    -Faital Pro
    -Oberton
    -B&C
    -BMS
    -RCF

    ...
    Da ist dann halt die Frage wie die Weiche aussehen muss...da fehlt mir einfach das Wissen und Können bzw. (Mess)Ausrüstung dazu da was passendes zu konstruieren....

  11. #31
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426

    Standard

    Das ist eine auf die Seitenwand geleimte/ verschraubte Dachlatte. Siehe Bildet oben.
    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  12. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Das ist eine auf die Seitenwand geleimte/ verschraubte Dachlatte. Siehe Bildet oben.
    Gruß
    Arnim
    Ach Gott Ok Danke. Hab den Plan falsch gelesen!!!

  13. #33
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    2.004

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Hallo Onno!
    Den Treiber hatte ich sich schon zig mal auf dem Schirm. Sind die tsps denn einigermaßen valide?
    Auf die vom Hergert gemessenen TSP würde ich nichts geben... Aber wenn ich mein Spekuliereisen anwerfe bekomme ich heraus dass der so in 80-100 Litern ventiliert auf 40 Hz abgestimmt ganz gut laufen könnte.

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Oaudio hat die Eminence ja auch modifiziert. Ob die jetzt so viel schlechter sind. Der 8" ist in der wlm Diva drin.
    Leider ist die Doku von Ollis Brüllwürfel nicht mehr online... Er hat da mal gezeigt was an Modifikationen an dem Eminence 8"er Coax nötig ist, um da ein einigermaßen brauchbares Ergebnis zu bekommen... Da sind die A&D-Coaxe doch deutlich pflegeleichter.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  14. #34
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.444

    Standard

    Zitat Zitat von 3erbox Beitrag anzeigen
    Ach Gott Ok Danke. Hab den Plan falsch gelesen!!!
    Moin,
    es sind eher dickere Dachlatten, zwischen Bass und Bassreflexkanal läuft eine quer, auf die anderen 5 Innenflächen kommt je eine Diagonale.
    Jrooß Kalle

  15. #35
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Frage

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Der Celestion TF1225CX ist ausverkauft.
    Die Alternative wäre der sehr teuere
    https://www.tubeampdoctor.com/celest...hm-t5911?c=324
    Du brauchst aber auf jeden Fall eine neue Weiche.


    Jrooß Kalle
    Hallo Kalle! Wie es aussieht bekomme ich den TF1225CX nicht mehr...kann nur auf Second Hand hoffen.
    Der Preis des "Ersatz" FTX1225 wäre mir egtl. egal. Bei mir würde es jetzt dann aktuell bei "Du brauchst aber auf jeden Fall eine neue Weiche" scheitern. Ich mag euch ja nicht auf den Senkel gehen damit ABER ....
    .... Ideen wie man den FTX1225 in dem Gehäuse sauber abstimmt wäre natürlich M E G A !
    - Listeners appreciate a lack of distortion. -
    (Paul Klipsch)

  16. #36
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426

    Standard

    Hi!
    Wenn Du da mit Aktivweiche dran gingst, wäre das alles einfacher. Ich habe zwei alte Verstärker genommen und eine Behringer Weiche. Das ging schon sehr gut. Mit DSP wäre natürlich Ideal. Zum Korrigieren der Treiber und ggf Anpassen der Raumsituation. Ist ja kein rausgeschmissenes Geld.
    Gruß
    Arnim
    Edit: ich habe mir gerade das Dokument vom ftx1225 angeschaut. Der sieht unten rum aber sehr schwierig aus. Also komplett anders als der von K+T vorgeschlagene. Also nicht ganz so einfach analog
    Geändert von ArLo62 (03.01.2022 um 13:58 Uhr)
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  17. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Hi!
    Wenn Du da mit Aktivweiche dran gingst, wäre das alles einfacher. Ich habe zwei alte Verstärker genommen und eine Behringer Weiche. Das ging schon sehr gut. Mit DSP wäre natürlich Ideal. Zum Korrigieren der Treiber und ggf Anpassen der Raumsituation. Ist ja kein rausgeschmissenes Geld.
    Gruß
    Arnim
    Puh....da kenne ich mich halt nicht aus damit.

    Sowas hier? https://www.oaudio.de/MiniDSP/Raumko...2x4-Boxed.html
    - Listeners appreciate a lack of distortion. -
    (Paul Klipsch)

  18. #38
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.426

    Standard

    Deswegen bist Du ja hier Ja, da bist Du schon auf dem richtigen Weg mit. Vermutlich besser die HD Version wählen.
    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  19. #39
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.444

    Standard

    Zitat Zitat von 3erbox Beitrag anzeigen
    Puh....da kenne ich mich halt nicht aus damit.
    Moin,
    dann musst du wohl mal daran. heutzutage ist eine DSP-Lösung klanglich in der Regel besser und das ganze preiwerter als eine ordentliche Passivweichenlösung.
    Vielleicht wäre das was für den Anfang,
    https://www.thomann.de/de/the_t.rack...4_mini_amp.htm
    Kann man ja dann immer noch fürs Heimkino oder den Garten brauchen.
    REW und ein Mikro, vielleicht auch leihweise brauchst du schon, erwirbst dir gerade bei Raummoden ungeahnte Möglichkeiten.
    Jrooß Kalle

  20. #40
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    St. Michael, Österreich
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Moin,
    dann musst du wohl mal daran. heutzutage ist eine DSP-Lösung klanglich in der Regel besser und das ganze preiwerter als eine ordentliche Passivweichenlösung.
    Vielleicht wäre das was für den Anfang,
    https://www.thomann.de/de/the_t.rack...4_mini_amp.htm
    Kann man ja dann immer noch fürs Heimkino oder den Garten brauchen.
    REW und ein Mikro, vielleicht auch leihweise brauchst du schon, erwirbst dir gerade bei Raummoden ungeahnte Möglichkeiten.
    Jrooß Kalle
    Nein Burschen, da trau ich mich nicht drüber sorry....
    - Listeners appreciate a lack of distortion. -
    (Paul Klipsch)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0