» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 371
  1. #21
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Mann! Wir können ja Baustellenvergleich machen So werden wir uns nie persönlich kennen lernen
    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  2. #22
    ich drucke ‚auf Gehrung‘ Benutzerbild von SNT
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    3.770

    Standard

    Hallo, der W130 ist zu ziemlich einer der ersten Lautsprecherchassis mit dem wir von 25 Jahren im 7 Liter Schuhkartonvolumen eine erste BR-Minibassbox fürs Auto gebastelt haben. Damals haben wir noch mit einem analogen Frequenzgenerator gearbeitet und so weit ich mich erinnere das Bassreflexrohr so eingestellt, dass beide Impedanzhöcker maximal waren...Am Ende hat die Autoendstufe nicht mehr ausgereicht und wir haben ein 20Meter Lautsprecherkabel aus dem Fenster abgeseilt und das Chassis mit nem 100Watt Hifi Verstärker bis über Grenze bearbeitet. Das Ding war nicht kaputtzubekommen und im Gegensatz zum W100 schug die Schwingspule auch nicht hörbar an. Eines schöne Zeit! Ich finde es prima das es das Ding immer noch gibt. Gute Wahl!

    Wenn ich keine anderen Projekte hätte (jedes Einzelne schreit mir ständig 'feed me' ins Ohr), würde ich auch mitmachen. Anhören wäre immerhin vielleicht möglich.

    Ach ja wussts ich's doch, das ich damit vor einigen Jahren was gebastelt habe: SNTs Alben: Visaquint - Individueller Wandlautsprecher für Fernseher (diy-hifi-forum.eu) Mit der Frequenzweiche hab ich damals keinen großen Aufriss gemacht, hat aber für unsere Ohren gut geklungen.

    Gruß von Sven
    Geändert von SNT (01.01.2022 um 15:14 Uhr)
    Ich unterstütze Paul Ellis bei seiner Entwicklung 3D gedruckter Chassis
    www.polymate3d.com

  3. #23
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.025

    Standard

    Moin,
    ich recke auch mal den Klenkes in die Luft,
    Veranstaltunsort kann ich auch bieten. Allerdings muss ich mir die Chassis wohl ertasten, ich weiß gar nicht ob ich solche kleinen Chassis überhaupt noch sehen kann.
    Jrooß Kalle

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von wholefish
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    331

    Standard

    Ich würde gerne teilnehmen!
    Ich werde nur wahrscheinlich zwischen Juni und September nicht weit von zu Hause weg können Wohne bei München. Wenns in nördlicheren Gefilden stattfindet, könnte ich höchstens die Konstruktion auf die Reise schicken, falls jemand aus der Oberbayern Truppe hoch fährt.

  5. #25
    Baustellensammler
    Registriert seit
    30.01.2010
    Ort
    Stadthagen
    Beiträge
    1.246

    Standard

    Moin,

    ich melde auch mal Interesse bzw. Teilnahme an. Da ich den W 130 S auch noch hier liegen habe, wird mir dazu schon was einfallen...
    Gruß

    Günther

    "Listen to the music"



    _____________________________________________

  6. #26
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Zitat Zitat von dipoluser Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    würden zwei TW70 zusammengesetzt als Dipol auch dem Reglement entsprechen?

    Einen guten Rutsch
    Ich kann mir vorstellen, was Ihr denkt, aber ist dafür die Trennfrequenz nicht etwas hoch?

    Ich habe so ein Teil noch nicht in der Hand gehabt, aber stelle mir gerade einen geschlossenen Korb vor. Wenn man den aufbohrt und mit Blechknabberer aufnibbelt, würde die Resonanzfrequenz kräftig sinken, und man hätte zudem eine gewisse rückwärtige Abstrahlung.

    Also Frage an Olaf: sind Mods an den Chassis erlaubt?

    Und wo ich gerade frage: was ist passiv?
    - passive line-level - Weiche und dann je ein Verstärker für Tief- und Hochton vermutlich nicht?
    - ein Verstärker pro Box und passive Trennung hinter dem Verstärker, aber Frequenzgangmanipulation vor dem Verstärker schon eher?

  7. #27
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.602

    Standard

    Beitrag mit Zustimmung von Fosti gelöscht.
    Macht bitte geschmeidig weiter.
    Danke🙂
    Geändert von MOD Kaspie (02.01.2022 um 11:17 Uhr)
    "Hinterher hätte man es vorher meist gewusst" - Horst Evers

  8. #28
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.598

    Standard

    Moin, da ich die beiden persönlich kenne und schätze und gut klarkomme, denke ich mal das die das so verstanden haben, wie ich es Lustig gemeint habe.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; ViBa130/70
    Magnat MA900 Röhrentuning

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    218

    Standard

    Frohes neues Jahr,

    ... alles gut

    Wir haben gerade die Trennfrequenz an dem 2-Wegerich auf 2,5kHz angehoben, sämtliche Shelfs und Booster ausgeschaltet (also nur LP - und HP-Filter).

    Ja, die Dämpfung im U-Frame führt zu mehr Direktschallempfinden (ohne SPL hinten gemessen zu haben, um dieses zu beweisen) und damit leidet die Räumlichkeit.

    Morgen werden wir den Tangbang rückseitig mit Kreppband "abdichten" und weitere Messungen durchführen.

    Letztendlich würden wir trotzdem die Herausforderung annehmen wollen (Manipulation des TW 70 hatten wir auch im Fokus).

    Einen entspannten Start in das Jahr 2022, Gesundheit und Spass am Hobby
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2016
    Ort
    S-H
    Beiträge
    36

    Standard

    Moin,

    ich bin auch dabei. Mal sehens was dabei herauskommt.

    Grüße Julian

  11. #31
    H-Kaspie Benutzerbild von Kaspie
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Schwelm
    Beiträge
    3.244

    Standard

    Ich finde den Gedanken der Limitierung genial. Olaf und Matthias stellen da was Spannendes auf die Beine. Ich hab einen gemütlichen Sessel und harre der Dinge. Ich wünsche, dass keine Querulanten stören.
    LG
    Kay

    Musik muss Spaß machen, sonst macht es keinen Spaß

  12. #32
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Zitat Zitat von dipoluser Beitrag anzeigen
    Frohes neues Jahr,

    ... alles gut

    Wir haben gerade die Trennfrequenz an dem 2-Wegerich auf 2,5kHz angehoben, sämtliche Shelfs und Booster ausgeschaltet (also nur LP - und HP-Filter).

    Ja, die Dämpfung im U-Frame führt zu mehr Direktschallempfinden (ohne SPL hinten gemessen zu haben, um dieses zu beweisen) und damit leidet die Räumlichkeit.

    Morgen werden wir den Tangbang rückseitig mit Kreppband "abdichten" und weitere Messungen durchführen.

    Letztendlich würden wir trotzdem die Herausforderung annehmen wollen (Manipulation des TW 70 hatten wir auch im Fokus).

    Einen entspannten Start in das Jahr 2022, Gesundheit und Spass am Hobby
    Den Scan 18W / Tangband W4 auf 2,5 kHz? Widerspricht das nicht der Designlehre?

  13. #33
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von dipoluser
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Garbsen
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von capslock Beitrag anzeigen
    Den Scan 18W / Tangband W4 auf 2,5 kHz? Widerspricht das nicht der Designlehre?
    Ja! "QED"

    Ein bekämpfter U-Frame wird als potentielle Variante für ein Battle wohl eher ausscheiden.
    Grüße aus Garbsen

    Elke und Michael

    Open Baffle auf www.octaaudio.de

  14. #34
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.598

    Standard

    @Dipoluser, ich frage mich gerade , wie ein W130S so ganz alleine im Openbaffle so spielt müsste man echt mal testen.
    Tisch OB könnte da eventuell was werden ?
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; ViBa130/70
    Magnat MA900 Röhrentuning

  15. #35
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2012
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Zitat Zitat von dipoluser Beitrag anzeigen
    Ja! "QED"

    Ein bekämpfter U-Frame wird als potentielle Variante für ein Battle wohl eher ausscheiden.
    Ich sehe noch nicht, warum ein U-Frame grundsätzlich ausscheidet, sondern ich machte mir eher Sorgen, dass der TT bei so hoher Trennung massiv einschnürt, was doch gegen die Lehre des minimal baffle geht. Das Rundstrahlverhalten wäre auf jeden Fall ein ganz anderes.

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    @Dipoluser, ich frage mich gerade , wie ein W130S so ganz alleine im Openbaffle so spielt müsste man echt mal testen.
    Tisch OB könnte da eventuell was werden ?
    Ah, auch angefixt?

    Zitat Zitat von Kaspie Beitrag anzeigen
    Ich finde den Gedanken der Limitierung genial. Olaf und Matthias stellen da was Spannendes auf die Beine. Ich hab einen gemütlichen Sessel und harre der Dinge. Ich wünsche, dass keine Querulanten stören.
    Ich würde mit dieser Treiberkombi auch gerne was machen, aber ich mache sonst keine BR-Kisten und keine klassischen Passivweichen. Ich habe gerade diverse Ideen (nicht nur in Richtung open baffle oder cardoid), die durch ein zu enges Regime nicht umsetzbar wären. Nur so mal als Teaser, wie wäre es mit MFB oder Stromsteuerung?
    Geändert von capslock (02.01.2022 um 08:05 Uhr)

  16. #36
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.385

    Standard

    Sind denn 2 parallelgeschaltete 8 Öhmer TMTs erlaubt?
    Und/oder 'n Hornvorsatz vor'm TW70 ?
    Ich "fürchte" halt, dass sich dass Battle mehr auf die passive Weiche, als auf die sich gleichenden Boxen bezieht.
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  17. #37
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.598

    Standard

    @capslock -> warum, habe doch schon OB gebaut ?
    https://www.diy-hifi-forum.eu/forum/...t-Dyna-Lith-OB

    @Don Key
    Ich zitiere mich mal selbst

    2 Wege passiv Box mit Visatonchassis, 1x TMT und 1x Konus HT

    Als Chassis sind nur folgende 3 Chassis erlaubt

    1x TW70 als Hochtöner (und nein bitte kein TW6NG)
    1x W 130S als Tief-Mittel-Töner, ob als 4 Ohm oder 8 Ohm Version ist euch dabei Überlassen.


    Die Grundidee an dem Projekte ist, ob man mit den beiden Chassis im DIY auch was gutes hinbekommen kann, z.B. durch andere Ausführungen, Volumina, Gehäuse und Weichen Design etz.

    Für alle die was anderes machen wollen, mit anderen Chassis, mit mehr Chassis etz, macht doch einfach eine Parallel Veranstaltung zu diesem Battle ??
    Geändert von Olaf_HH (02.01.2022 um 09:05 Uhr)
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; ViBa130/70
    Magnat MA900 Röhrentuning

  18. #38
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.385

    Standard

    Sorry Olaf, "1 TMT und 1 HT" hatte ich wirklich überlesen.
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  19. #39
    einfach mal abschalten... Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.598

    Standard

    you are welcome
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R ; ViBa130/70
    Magnat MA900 Röhrentuning

  20. #40
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Die Frage werdet ihr mir nicht beantworten, trotzdem würde ich gerne wissen was ihr denn da 2019 in Hamburg gehört habt.
    Gruß
    Arnim
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0