» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.175

    Standard world music / Weltmusik

    Moin,
    gestern hatte ich eine uralte Aufnahme von Embryo, Charlie Mariano und dem Karnataka College of Percussion auf dem TT und ein wenig sinniert.
    Hier wird eigentlich sich viel zu wenig über Musik ausgetauscht.
    Auf dem Frickelfest E. war das ein gern diskutiertes und genossenes Thema.
    Gerade läuft von den Dissidenten mit Bajka "Instinctive Traveller" ... lohnt unbedingt.

    Eigentlich besteht eine Vorliebe für Weltmusik schon seit frühen Kindheitstagen, für einen Großonkel im Haus , er hatte permanent Frühschicht, habe ich nachmittags wenn es regnete schon mit 4 oder 5 an der Philips-Musiktruhe den Diskjokey gemacht und Henri Belafonte wie ebenso in den Fernsehshows der 50er kennengelernt.
    In der Pubertät kam dann das heute noch aktuelle Pata Pata von Miriam Makeba dazu, die auf diesem Gebiet danach sehr viel bewegt hat, ideal für Klammerblues. Man denke nur an die Indische Phase der Beatles, die auch andere Musiker nach Indien lockten. Dann kamen Jazz und Blues und südamerikanische Musik dazu.
    Im Jazz war das Featuring von anderen Musikern auch aus anderen Musikrichtungen schon immer ein fester Baustein der Musik. Aber auch die anderen Musikrichtungen von Klassik bis Punk und Metall machten und machen ihre Ausflüge über kulturelle, musikalische, politische und kontinentale Grenzen hinweg.Es enstand ein weltweites Gefühl der Verbundenheit, des Experimentierens und ein reicher Schatz von wunderbaren Musikstücken, Konzerten und Aufnahmen.

    Für die Klassikfreunde bleibe ich mal in Europa

    Gustav Mahler/Uri Cane: Urlicht/primal light : Sommer&Sommer 0 250 910 004-2 5
    1. Der zuerst normal begonnenen Beerdigungsmarsch bzw. Totenlied eines Knaben mutiert zu einer jiddisch geprägten Trauerfeier im hochgradig emotionalen Balkanjazz.

    und interkontinental

    Vivaldi/Piazzolla : Gideon Krema mit Krenmerata Baltica: Acht Jahreszeiten : Nonesuch 79568-2

    Für Ältere

    Dissidenten, KCOP div. Sänger : Jungle Book : EXIL5516 4 015698551624

    Auch mit Metall und Tehnobeat

    Dissidenten feat. Bajak: Instinctive Traveller : EXIL 4 015698 553529

    Beide machen Lust auf einen Besuch in Karnataka, steht bei mir in der Jahreswende an.

    Für Jazzfans

    Art Ensemble of Chicago Soweto : DIW.RECORDS 2-13-1
    Das Art Ensemble mit vielen südafrikanischen Musikern und Sängern. Eine Klangorgie, die mitreißt und ungeheuer Spaß bereitet. Allein schon der song African Women, ist eine Ode an die Frauen.

    Doldinger mit Passport ........ unzähliche Titel und Konzerte auch mit KCOP
    Klaus Doldinger hat schon immer bis heute in seinen Konzernten sehr gerne andere Musiker
    gefeatured, eine alte sehr gute Tradition im Jazz. Unvergessen sein Konzert zum 70sten mit Passport, Vater und Sohn aus der KCOP und der WDR-Bigband. Die Inder haben mit ihrem Ryhtmus das Konzert getaktet. Ein Erlebnis.

    Ich habe hier nur mal ein paar Scheiben genannt, die ich oft und gerne höre.

    Was sind denn euere Lieblinge aus der Weltmusik?

    Jrooß Kalle

    Edith meint: nicht vergessen Tote Hosen und Mardi Grass B.B.
    War da nicht noch Grasland
    Geändert von Kalle (16.10.2021 um 17:56 Uhr)

  2. #2
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Ich war früher ofter in Indien . Unser Vertreter in Mumbai hatte mich da mal auf ein Konzert eingeladen .. Hmm, Hammer :https://www.youtube.com/watch?v=oT7K-gL3x3U

    Auf der Fahrt von Mumbai nach Silvassa war damals mein Favorit : https://www.youtube.com/watch?v=-8anr6et3Lw OK, keine "weltmusik".. Lokal halt,
    Und der : https://www.youtube.com/watch?v=2SyVaLpa_vc
    Geändert von Bizarre (16.10.2021 um 23:11 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    682

    Standard

    Die Shakti steht bei mir auch im Regal, feine Musik. Da wir gerade in Indien sind, ein Juwel aus der Wühlkiste: https://www.amazon.de/Best-Baluji-Sh.../dp/B01N7T8I93
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  4. #4
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.175

    Standard

    Moin;
    ich möchte noch nachschieben.

    Ali Farka Toure mit Ry Cooder: Talking Timbuktu : World Circuit 5 019842 004027


    Charlie Mariano & KCOP feat. R.A. Ramanani : Jyothy : ECM 811548-2Y

    Irgendwie seltsam, nur zwei Antworten. Hört ihr keine Musik.
    Hätte ich gefragt, welches Messequipment ich mir kaufen sollte wären wir schon bei mindestens 50 Posts.

    Jrooß Kalle

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    682

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Hätte ich gefragt, welches Messequipment ich mir kaufen sollte wären wir schon bei mindestens 50 Posts.
    Ist rosa Rauschen nicht auch irgendwie Weltmusik ?
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.175

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Ist rosa Rauschen nicht auch irgendwie Weltmusik ?
    Müssen wir mal Alexander Gerst fragen

  7. #7
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.583

    Standard

    Kauf mir ja ab und zu Audio oder Stereoplay wenn da eine CD dabei ist. Bei der Audio ist diesmal eine von Klipsch gesponserte CD dabei und da gefällt mir ziemlich viel von.

    So eine geile Interpretation von Simon und Garfunkels Sound of Silence habe ich auch noch nicht gehört.

    https://www.youtube.com/watch?v=Z_YRyXBNCZA

    Ich glaube von den 2Cellos ziehe ich mir noch mehr rein.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    682
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  9. #9
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.175

    Standard

    Hallo Franky,

    https://www.youtube.com/watch?v=uT3SBzmDxGk
    Meinst du die?
    für Cello habe ich eine Empfehlung von den westlichen Nachbarn,
    Ernst Reijseger.
    Aber Vorsicht, ist schon manchmal sehr strange.
    https://www.youtube.com/watch?v=Kecf4zApXQ4
    World Music
    https://www.youtube.com/watch?v=hrs7xXjFaR4
    oder das hier
    https://www.youtube.com/watch?v=eBORFY2Yxjc
    Ich höre gerade "Colla Parte" von ihm.
    Jrooß Kalle
    Geändert von Kalle (17.10.2021 um 17:30 Uhr)

  10. #10
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.175

    Standard

    Hallo Klaus,
    irgendwie habe ich auch ein oder zwei Scheiben von ihm.
    Der Auftritt ist auch toll, ich brauche demnächst einen Streamer um das auf der Anlage zu hören, kommt Zeit kommt Rat.
    Jrooß

  11. #11
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.583

    Standard

    Dhafer Youseff kannte ich noch nicht - tolle Musiker!

    Was ich mich immer wieder frage ist, wie kann die Menschheit in vielen Dingen so blöd und selbstmörderisch sein wenn sie an anderer Stelle solche Musik machen kann.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    682

    Standard

    Ein Indiz für blöd (oder besser schlichtweg böse) ist der Umgang eines "Gemeinwesens" mit Musik, siehe Afghanistan. Wer Musik machen oder hören verbietet, hat auf diesem Planeten für mich keine Daseinsberechtigung !
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0