» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 10 11 12
Zeige Ergebnis 221 bis 228 von 228
  1. #221
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von 4711Catweasle
    Registriert seit
    16.01.2021
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    545

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Für die Regelung nach dem Dsp gibts leider nicht viel.
    wenn es nicht zwingend symmetrisch sein muß gibt es diese einfache Lösung:
    https://www.audiophonics.fr/en/pream...t-p-12218.html
    Habe so ein Board liegen weil ich irgendwann mal eine "all in one" Kiste (Quellenwahl-DSP-Volumenregelung-Amping) bauen möchte.
    Ist doch alles kein Problem, Leben und Leben lassen. Ansonsten geht auch dieses Forum den Weg allen irdischen.... ( © spendormania )

    Gruß Karsten

  2. #222
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    6.959

    Standard

    jetzt mal echt....selbst mit einem kleinen miniDSP ....mach 3 Setups.....Flüsterlautstärke......Zimmerlautstärke ...Party......dann reicht das allemal...ich mache gar nix davon.....

    EDIT: vielleicht ist es auch einfach nur gut, dass ich Holzohren habe.....Phantomschalllquellen etc. ......ich bin sehr empfindlich was Verzerrungen angeht...das geht mir sofort auf den Keks
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  3. #223
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.066

    Standard

    Hallo Karsten,

    ich hab das Teil auch hier und hatte es vorher im Einsatz.
    Das Gerät von Spl ist da halt auf laut leise und muting beschränkt.

    Grüsse Hannes

    ps.: der Rückbau kämme für mich aber nicht mehr in Frage ; )
    "Seid nett zueinander"

  4. #224
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    508

    Standard

    Zitat Zitat von Franky Beitrag anzeigen
    Darf ich noch nicht sagen.
    Na da bin ich ja mal gespannt. Wann etwa wirst Du es sagen können? Und ist es "rein für PA" wie mache hier vermuten, oder auch für Home-(Power-)HiFi interessant?
    Grüße,
    Wolfgang
    Meine Website: www.wolfgangsphotos.de

    leave nothing but footprints, take nothing but memories

  5. #225
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.573

    Standard

    Für mich gibt es diesen Unterschied so nicht. Wenn ich mir z.B. die Diskussionen zu RKV´s DSP Projekt ansehe was die eierlegende Wollmilchsau sein sollte dann schwarnt mir übles. Ich glaube da kann man es sowieso niemandem recht machen. Von Arylic gibts viele Sachen die vielen Bedürfnissen wohl Rechnung tragen. Da gibt es auch Geräte mit denen man bestehende Anlagen upgraden kann.

    Bei den von mir gemeinten Geräten spreche ich von professionellen Geräten eines sehr renommierten Entwicklers. Er hat in das Gerät ein Zusatzmodul integriert mit welchem man Raum - oder Lautsprechermessungen machen kann. Dieses Messsystem ist auch nicht das simpleste sondern kann richtig was. Es ist möglich automatisiert aus den Messungen Filter zu generieren die in die Maschine eingespielt werden können. Das können wahlweise IIR oder FIR Filter oder Kombinationen von beiden sein je nachdem was man da haben will. All das ist natürlich noch frei editierbar. Es wird aber kein externes Programm wie z.B. rephase mehr gebraucht - das ist alles drin.

    Ich weiß halt noch nicht wie unser Vertrieb entscheidet. Es sind etliche Geräte zur Zeit in der Bemusterung. Wahrscheinlich wird am Ende wieder der Preis das Argument sein. Ich jedenfalls bin ziemlich begeistert von dem Gerät und würde es extrem Schade finden wenn Monacor es nicht ins Programm nimmt. Ich habe da nicht das letzte Wort.

    Ich habe übrigens durch den Test dieses Gerätes erstmal überhaupt einen richtigen Einblick bekommen wie das mit FIR überhaupt funktioniert. Weil es hier von der Messung bis hin zum Preset alles in einem Gerät funktioniert.
    Geändert von Franky (06.11.2021 um 18:37 Uhr)
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  6. #226
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.949

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Das Teil von Spl Audio kann es und vorallem auch symmetrisch.
    Leider neu nicht gerade billig aber gibts gelegentlich incl. Kabelsatz zu fairen Preisen in der Bucht.
    Gibt es für das Teil irgendwo eine Spezifikation (oder gar Messung) des Gleichlaufs der einzelnen Kanäle des 8-fach Potis?

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  7. #227
    gewerblicher Teilnehmer Benutzerbild von nic-enaik
    Registriert seit
    09.11.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.054

    Standard

    hmmm.....komisch.....ich hab den Mini DSP 10mal10 kann mit der Bedienung sowie auch Rädchen die Lautstärke einstellen.

  8. #228
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    6.959

    Standard

    Zitat Zitat von nic-enaik Beitrag anzeigen
    hmmm.....komisch.....ich hab den Mini DSP 10mal10 kann mit der Bedienung sowie auch Rädchen die Lautstärke einstellen.
    Eben das funktioniert...alles Gelabere....
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0