» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 80 von 108
  1. #61
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von olafk Beitrag anzeigen
    der Durchmesser liegt zwischen 23,65 und 23,75. Wahrscheinlich leichte Abweichungen durchs Schleifen. Gedruckt hatte ich mit 23,5.



    __________
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  2. #62
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von ax3 Beitrag anzeigen
    Hast Du irgendwo schon geschrieben, was Du Dir von dem Einsatz eines Phaseplugs versprichst?
    Hab ich:_______

    Zitat Zitat von Jesse Beitrag anzeigen
    Ich kann zumindest soviel sagen, dass ein offener Hohlraum oberhalb der Polplatte (also ohne Phaseplug), sich extrem negativ auf die Frequenzganglinearität im Präsenzbereich auswirkt.

    Das ist so stark ausgeprägt, dass ich vermute, dass sogar die Formgebung des Phaseplugs (oberhalb der Schwingspule) eine Rolle spielt. Sonst würde ich einfach einen Holzzylinder einsetzen, find ich hübsch genug.

    Ich werde versuchen beide Varianten zu testen. Ein einfacher Zylinder würde die Sache enorm vereinfachen.
    Zitat Zitat von Jesse Beitrag anzeigen
    Sehr gut Christoph, das sieht meiner Messung sehr ähnlich.

    Man kann auch gut erkennen, dass auch mit Phaseplug nicht automatisch die gleiche Linearität wie mit Dustcap erreicht wird.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  3. #63
    Tinnitohr Benutzerbild von ax3
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Westen
    Beiträge
    296

    Standard

    Möchtest Du den BG20 als reinen Breitbänder verwenden?

    PS
    Oder möchtest Du die Aurum II zur Aurum III weiterentwickeln?
    Geändert von ax3 (16.10.2021 um 15:45 Uhr)

  4. #64
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von ax3 Beitrag anzeigen
    Oder möchtest Du die Aurum II zur Aurum III weiterentwickeln?
    ..........
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  5. #65
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    2.418

    Standard

    Was ist den eigentlich mit Spikes ? Da kann man die Grundplatte aufkleben und dann die Höhe variieren. Zwar aus Metall, aber Messing. Die gibt es in 23 mm.
    Auch aus Holz...
    Ich kann mir vorstellen, dass die Länge des PP auch eine Rolle spielt. Aber auch die Form. Siehe Eton oder manche Breitis von Tangband.

    https://www.ebay.de/itm/303564552411 als Beispiel

    Oder aus Holz https://de.aliexpress.com/item/32824835881.html

    3D Druck ist natürlich die beste Lösung. Die Gefertigten in Silber lackiert sehen schon sehr gut aus...

    Pedda


    Wie schnell ist nix gemacht....

  6. #66
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.001

    Standard

    naja, ich sag mal so.....wenn der BG20 nicht Fullrange eingesetzt wird, was sollen da diese Mini-Dildos helfen?
    Wellenlänge <--> Abmessungen
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  7. #67
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard Messergebnisse Phaseplug

    Moin Leute,

    so, die Messungen hab ich fertig.

    Hier aber zuerst nochmal eine Zusammenfassung der zugrundeliegenden Infos:

    Sinnvoller Durchmesser für die Phaseplugs:
    Zitat Zitat von Jesse Beitrag anzeigen
    23,0 - 23,9 mm (für Mutige auch 24mm).
    Gemessen wurde der BG20 aus der Aurum/Aurum II und folgende Phaseplugs kamen dabei zum Einsatz:


    Olafs Phaseplugs

    Zitat Zitat von olafk Beitrag anzeigen
    Durchmesser liegt zwischen 23,65 und 23,75... Gedruckt hatte ich mit 23,5.
    Olafs Phaseplugs wurden erstmal in voller Länge verbaut (46 mm) und gemessen und wurden dann um 6 mm gekürzt und erneut gemessen.



    Mein Phaseplug

    Ein simpler, zylindrischer Phaseplug, aus einem Stück Eiche Rundstab, Durchmesser 23 mm, Länge: 28 mm.

    Bezugsquelle:

    https://www.wood-mind.com/Rundstaebe...3-mm-7487.html
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  8. #68
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard Messergebnisse

    Legende:

    Gold = BG20 Aurum (ohne Schwirrkonus + Zusatzmagnetring 90 mm)
    Rot = s.o. Dustcap entfernt
    Silber = Olafs Phaseplug 46 mm
    Blau = Olafs Phaseplug 40 mm
    Orange = Zylindrischer Phaseplug


    BG20 unbeschaltet, Gehäuse Aurum, Messentfernung 30 cm, gefenstert

    Dustcap vs. ohne Dustcap:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 mit und ohne Dustcap.jpg
Hits:	244
Größe:	165,6 KB
ID:	62686


    Dustcap (+ 1 dB) vs. Phaseplug 46 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 Dustcap vs Phaseplug.jpg
Hits:	246
Größe:	165,9 KB
ID:	62687


    Dustcap (+ 1 dB) vs. Phaseplug 40 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 Dustcap vs Phaseplug kürzer.jpg
Hits:	245
Größe:	161,3 KB
ID:	62688


    Dustcap (+ 1 dB) vs. Zylinder
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 Dustcap vs Phaseplug Zylinder.jpg
Hits:	242
Größe:	169,1 KB
ID:	62689


    Dustcap (+ 1 dB) vs Phaseplug 46 mm vs Phaseplug 40 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 Dustcap vs Phaseplug vs Phaseplug kürzer.jpg
Hits:	244
Größe:	167,1 KB
ID:	62691


    Dustcap (+ 1 dB) vs. Phaseplug Olaf gekürzt vs. Phaseplug Zylinder
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 Dustcap vs Phaseplug Zylinder vs Phaseplug kürzer.jpg
Hits:	246
Größe:	169,5 KB
ID:	62690



    Aurum II, Messentfernung 1 m, Messhöhe HT, gefenstert

    Ohne Dustcap vs. Phaseplug 40 mm vs. Zylinder
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 1m ohne Dustcap vs Phaseplug Zylinder vs Phaseplug kürzer.jpg
Hits:	245
Größe:	151,0 KB
ID:	62692
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG20 mit und ohne Dustcap.jpg
Hits:	3
Größe:	204,4 KB
ID:	62685  
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  9. #69
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Beurteilung:

    Olafs um 6 mm gekürzter Phaseplug gleicht die fehlende Dustcap perfekt aus.

    Der Phaseplug in voller Länge (46 mm) ist akustisch nur minimal schlechter.

    Allerdings sieht die Variante mit 40 mm auch rein optisch etwas besser aus (mbMn).

    Bei dem simplen, zylindrischen Phaseplug sind akustisch nochmals minimale Abstriche zu machen, das dürfte aber nur den Perfektionisten interessieren.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    684

    Standard

    Interpretiere ich das richtig, ohne Dustcap und leerem Innenraum ergeben sich Hohlraumresonanzen so grob zwischen 2 und 3kHz. Ausfüllen vermeidet das, egal wie der Plug (vorne) aussieht. Mich hätte jetzt noch das Filzscheiben-Türmchen interessiert, wahrscheinlich verhält sich das aber wie die Plugs ...
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  11. #71
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    1.038

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    Interpretiere ich das richtig, ohne Dustcap und leerem Innenraum ergeben sich Hohlraumresonanzen so grob zwischen 2 und 3kHz. Ausfüllen vermeidet das, egal wie der Plug (vorne) aussieht. Mich hätte jetzt noch das Filzscheiben-Türmchen interessiert, wahrscheinlich verhält sich das aber wie die Plugs ...
    Jo, so isses.. ( hab früher mal mit dem 3" Sharp BB rumgespielt....) Und, es ist ziemlich egal, wie der Nüppi aussieht ( Monacor SPX-32M z.B. ) ... Beim Tangband W4-1879 ists wohl auch nur die Optik...

    PS: bei 3" BBs wird die Form wohl die Winkelfrequenzgänge beeinflussen, beim BG 20 kaum..

    LG, Manfred
    Geändert von Bizarre (06.11.2021 um 21:46 Uhr)

  12. #72
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
    ...egal wie der Plug (vorne) aussieht.
    Die Phaseplugs unterscheiden sich in ihrer Bauform auch nicht dramatisch und dennoch erkennt man akustisch klar Unterschiede.

    Ganz egal ist es also nicht aber wahrscheinlich in Grenzen vernachlässigbar.

    Ich setzt gleich noch ein paar Fotos ein.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  13. #73
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.001

    Standard

    auf Linearität entzerren geht immer....irgendwie.......Nichtlinearität......da wird es spannend.....und/oder nervig
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  14. #74
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Phaseplug 46 mm, Nahaufnahme
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Phaseplug 46 mm nah.jpg
Hits:	188
Größe:	813,1 KB
ID:	62693


    Phaseplug 46 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Phaseplug 46 mm.jpg
Hits:	189
Größe:	844,2 KB
ID:	62694


    Phaseplug 40 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Phaseplug 40 mm.jpg
Hits:	197
Größe:	791,4 KB
ID:	62695


    Phaseplug Zylinder 28 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Phaseplug Zylinder 28 mm.jpg
Hits:	190
Größe:	811,8 KB
ID:	62696


    Phaseplug 40 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	40 mm.jpg
Hits:	197
Größe:	777,1 KB
ID:	62697


    Phaseplug Zylinder 28 mm
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	28 mm.jpg
Hits:	190
Größe:	765,6 KB
ID:	62698
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  15. #75
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.001

    Standard

    auf jede Fall sieht es chic aus!
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

  16. #76
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Das ist doch schon mal was.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  17. #77
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    2.353

    Standard

    Danke für Deine Untersuchungen Jesse.

    Tja - mit dem langen Plug sieht es ja ein bisschen aus wie "Envie für Arme" 😅😉

    Und andere 20er wurden auch schon mit einen "eckigen" plug gesehen ...

    Tolle arbeit !
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

  18. #78
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.320

    Standard

    Moin,
    @Ronald - wie fällt denn Deine pers. Conclusion aus, Dustcap weg und PB rein, PB mögl. spitz zulaufend?
    Oder ist's dafür noch zu früh?
    Und - untersuchst Du die DC-Extraktion auch noch hinsichtlich Klirr (instabilere Membran)?
    Auf jeden Fall von mir schon 'mal ein "Danke" für Deine Versuche und deren Veröffentlichungen !

    P.S.: und wie genau hast Du so sauber die DC entfernt, Aceton?
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  19. #79
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    5.195

    Standard

    Moin,
    als Weintrinker fällt mir spontan ein, passt da kein Korken oder hält der Holzstab auch einen FRS 5 X so als Koax. Klar, der bräuchte dann noch Neodym und vielleicht noch die seitliche Verspannung mit Nylonfäden.
    Jrooß Kalle

  20. #80
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    7.001

    Standard

    Ich bin mal gespannt auf dieses Ding.....und nein der Schwirrkonus wird NICHT rausoperiert....
    https://www.fostexinternational.com/...df/FE168NS.pdf
    Brandolinis Law (2013): “The amount of energy needed to refute bullshit is an order of magnitude bigger than to produce it.”

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0