» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    459

    Standard Kennt jemand diesen "Bausatz"

    Moin liebe Community,
    kennt jemand diesen Bausatz:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lautsprecher.JPG
Hits:	227
Größe:	32,9 KB
ID:	62301

    Hochtöner sieht nach einem Omnes Audio T25 H und Tieftöner nach etwas von Monacor, aber es haben auch andere Hersteller gelbe Membrane hergestellt.
    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    94

    Standard

    Der TMT ist sicher keiner von Monacor - es fehlt das Gasket vorn. Es sei denn, hier hätte jemand einen Zierring drauf gepackt. Der "kleine" 174-KE ist es auch nicht: der hat einen glatten Korbrand. Der TMT sieht mir schon fast danach aus, als käme er aus einer B&W Preference. Die hatten einen solchen Korbrand.
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  3. #3
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.364

    Standard

    Hi...
    Der TMT könnte von Davis sein. Ich kann die Schraublöcher nicht erkennen...sieht ansonsten schon sehr ähnlich aus.
    Balthus Serie ? https://blog.son-video.com/en/2017/0...50-balthus-70/

    sonst gibt es noch die Fa Fenton, die wohl auch Kevlar Speaker hat. Wer der eigentliche Hersteller ist..k A

    Gruß
    Pedda
    Wie schnell ist nix gemacht....

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    94

    Standard

    Davis wäre auch eine Idee gewesen, aber da passt auch der Korbrand nicht. Beim gesuchten sieht dieser zu den Rändern hin leicht abfallend / angeschrägt aus.
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    317

    Standard

    Hallo,

    Auf den Korbrand kann ich keine Schraublöcher erkennen, könnte ein Zierring sein. Bei der Davis Dufy 3D wurde auch ein Zierring verwendet, der sieht aber auch wiederum leicht anders aus, soweit ich das erkennen kann. Ja, an Davis habe ich auch sofort gedacht, die Chassis haben doch sehr viel Ähnlichkeit.
    https://www.hifitest.de/test/lautsprecher_stereo/davis-dufy_3d_11006

    Gruß Werner

  6. #6
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.364

    Standard

    Ich hatte auch kurz an Tangband gedacht, passt aber gar nicht....es gab/gibt den W5-610
    https://audiostatus.lt/product/sampl...kevlar-woofer/
    Gar keine Ähnlichkeit...

    https://ampslab.com/blog/2019/01/30/kr65-kevlar/
    https://www.amazona.de/test-krk-syst...hfeldmonitore/

    Sind zwei weitere Beispiele...aus dem Car-Hifi-Bereich wohl eher nicht, da die meist für Freeair konzipiert sind...
    Sonst keine Idee mehr.

    Pedda
    Wie schnell ist nix gemacht....

  7. #7
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.882

    Standard

    Zitat Zitat von Kleinhorn Beitrag anzeigen
    Sonst keine Idee mehr.
    Moin,
    ich schon, enfach mal ausbauen und nachsehen, was hinten auf dem Magnet steht, gilt auch für den Hochtöner. Vielleicht wird auch einiges klar, wenn der Zierring verschwindet.
    Jrooß Kalle

  8. #8
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.364

    Standard

    Das ist zu einfach und wäre der erste Schritt gewesen....
    Wie schnell ist nix gemacht....

  9. #9
    hört-zu Benutzerbild von Joern
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Eutin
    Beiträge
    2.334

    Standard

    Moin
    Wie gross oder klein ist das Ding eigentlich ?
    10 / 13 / 17er TT ?

    Die kleinen Dayton HT Pillen wären ja auch denkbar mit einem 10/13er
    Beste Grüße
    Jörn

    what the bleep do we ... - listen to ?

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    94

    Standard

    Also ich bin mir sehr sicher, dass es sich nicht um ein auf dem Markt erhältliches Chassis handelt. Hier ein Bild vom TMT der B&W Preference 4:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2021-10-07 um 11.58.09.png
Hits:	61
Größe:	984,3 KB
ID:	62305

    Wenn das nicht mindestens zu 99% übereinstimmt... Der HT ist entweder der genannte Omnes oder irgendwas in Richtung Peerless / Tymphany DX20BF.

    Für mich sieht das nicht danach aus, als wäre das ein Bausatz, sondern eher handelt es sich um ein Einzelstück aus der Restekiste. Ich glaube auch nicht, dass Nolie im Besitz dieses Lautsprechers ist, wodurch ein "Auseinandernehmen und hinten drauf gucken" wohl eher ins Wasser fällt
    Viele Grüße,

    Rouven

    Roul-DIY // D.A.U.

  11. #11
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.882

    Standard

    Hinten ein 10mm Loch bohren und mit dem Endoskop.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    317

    Standard

    Zitat Zitat von Roul Beitrag anzeigen
    Also ich bin mir sehr sicher, dass es sich nicht um ein auf dem Markt erhältliches Chassis handelt. Hier ein Bild vom TMT der B&W Preference 4:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2021-10-07 um 11.58.09.png
Hits:	61
Größe:	984,3 KB
ID:	62305

    Wenn das nicht mindestens zu 99% übereinstimmt...
    Ja genau, das sind die Chassis. Wahrscheinlich hat da jemand ein neues Gehäuse gebaut, weil die Originalen in einem schlechten Zustand und die Hochtöner defekt waren. Ich wette, da sitzen die Weichen der Preference 4 drin.

    Ich glaube auch nicht, dass Nolie im Besitz der Lautsprecher ist, weil sonst hätte er ja einfach nachschauen können.

    Gruß Werner

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    459

    Standard

    So ist es, ich habe die Lautsprecher in der kleinen Buch gefunden, insgesamt war es ein 5.1 System. Eigentlich wollte ich es kaufen, aber 100km waren mir doch zu weit, obgleich es ein sehr gutes Angebot war. Ich glaube der Center war die "New Orange".

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...9376-172-18332

  14. #14
    Chef Benutzer Benutzerbild von Kleinhorn
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    2.364

    Standard

    Mhmm...
    Ich finde da mal gar nichts stimmig. Mich hätte da nichts angesprochen, außer der Preis....

    Gruß
    Pedda
    Wie schnell ist nix gemacht....

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    1.052

    Standard

    Zitat Zitat von Kleinhorn Beitrag anzeigen
    Mhmm...
    Ich finde da mal gar nichts stimmig. Mich hätte da nichts angesprochen, außer der Preis....

    Gruß
    Pedda

    Es weis ja niemand, wie die Teile klingen! Stimmig ist das schon, wenn man den Center mal ausser acht lässt!
    Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten, sie fliehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
    Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen. Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei.

    Liebe Grüße Willi

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0