» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von BDE
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    396

    Standard Frontbespannung erneuern u.a. Kleberwahl (PET Stoff auf ABS/ PC Träger)

    Hallo zusammen,

    ich muss leider ein paar Frontrahmen neu bespannen. Habt Ihr Erfahrungen gesammelt welcher Klebstoff am besten verwendet wird wenn man einen Bespannstoff aus 100% PET auf einen Rahmen aus ABS/ PC Blend kleben möchte?
    Die Kleb-/ Auflagefläche ist recht schmal und der Stoff muss mit einer gewissen Spannung aufgebracht werden. Habe mir gedacht erst eine Seite zu kleben und aushärten zu lassen, anschließend spanne ich den Stoff über die anderen Seiten und fixiert diesen während des Trocknens mit Klammern. Vielleicht hat schon jemand diese "Fummelei" hinter sich und mag sein Wissen teilen wie/ womit es am besten geht.

    Gruß

  2. #2
    幼师
    Registriert seit
    19.01.2020
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    207

    Standard

    PET ist schlecht bis gar nicht klebbar: https://www.klebeprofi.net/klebe-anl...en/pet-kleben/

    Im Link findest Du Tipps und Hinweise.
    结束很近。

  3. #3
    Musik an - Welt aus Benutzerbild von Don Key
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    SH / Hamburg
    Beiträge
    3.184

    Standard

    Geklebt hab' ich noch nie, ummer getackert.
    Stelle mir beim Kleben das Spannen in alle Richtungen auch schwierig vor. Müsste man sicherlich erstmal rundherum gespannt fixieren.
    Beim Tackern mach ich immer erstmal über Kreuz die Ecken, dann habe ich eine Grundspannung für die Geraden.
    Geändert von Don Key (16.07.2021 um 16:58 Uhr)
    Es ist einfacher die Leute zu täuschen,
    als sie davon zu überzeugen,
    dass sie getäuscht wurden. (Mark Twain)

    Audioviele Grüße,
    Matthias

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von BDE
    Registriert seit
    18.03.2011
    Beiträge
    396

    Standard

    Zitat Zitat von Cossart Beitrag anzeigen
    PET ist schlecht bis gar nicht klebbar: https://www.klebeprofi.net/klebe-anl...en/pet-kleben/

    Im Link findest Du Tipps und Hinweise.
    Dank Dir, m.E. ist es ein großer Unterschied ob man solide Komponenten verklebt oder ob es sich um ein Gewebe/ Textil handelt. Wichtig war mir nur dass der Bespannstoff es nicht an- oder gar aufgelöst wird.

    Zitat Zitat von Don Key Beitrag anzeigen
    Geklebt hab' ich noch nie, ummer getackert.
    Stelle mir beim Kleben das Spannen in alle Richtungen auch schwierig vor. Müsste man sicherlich erstmal rundherum gespannt fixieren.
    Beim Tackern mach ich immer erstmal über Kreuz die Ecken, dann habe ich eine Grundspannung für die Geraden.
    Tackern würde ich auch bevorzugen wenn es das Trägermaterial bzw. Rahmen erlaubt.


    Geworden ist es der UHU Max Repair Extreme (Pattex Classic war nicht so der Hit):

    -> UHU | Produktseite

    Folgendes Vorgehen hat am besten funktioniert (in einem Durchgang ohne Zwischentrocknung):

    1) Kannten wurden gesäubert und mit dem Kleber bestrichen
    2) Bespannstoff an einer Seite aufgelegt und mit Klammern fixiert (ca. 2 cm zu den Ecken noch offen lassen)
    3) weitere Seiten auflegen, dabei leicht spannen und mit Klammern fixieren (ca. 2 cm zu den Ecken noch offen lassen)
    4) Ecken ordentlich spannen/ ziehen und fixieren
    5) Nach einer Trockenzeit von ca. 15min Überstand mit einem Heißschneider abgeschnitten

    Gruß

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0