» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. #21
    Class-D Freak Benutzerbild von Sparrow
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    318

    Standard

    Zitat Zitat von Micha_HK Beitrag anzeigen
    Aua, gerade weltweit operierende Großkonzerne verschieben Gewinne und Verluste genau so, dass sie am wenigsten Steuern zahlen. Das wird bei Daimler sicher genauso sein…
    Dürfte sogar der Grund schlechthin sein. Aber dagegen wird ja jetzt vorgegangen... bis zum nächsten Schlupfloch... https://www.derstandard.de/story/200...-digitalsteuer
    Octave HP300 MkII am Gremlin & Mark Levinson 333 & Hypex Ncore 400. Zuspieler: Logitech Squeezbox Touch + Arylic S50 Pro+ mit Audiopool auf Synology NAS und Onkyo DX-7711 Integra als Scheibendreher, beide am M2Tech Young DAC - Wondom DSP's und Endstufen an div. Selbstbauten

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Uibel
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    978

    Standard

    Zitat Zitat von Sparrow Beitrag anzeigen
    Du hattest doch auch mal einen Laden, oder verwechsle ich da was?
    Ich hatte ein Produkt, aber keinen Laden. Der Verkauf/Vertrieb erfolgte im wesentlichen über hifisound und German Physiks, die den Großteil der Handelsspanne abgeräumt haben. Trotzdem blieb für mich noch ein "Butterbrot" übrig.


    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Na ja,
    ... welcher Mercedes, BMW oder Audi kommt eigentlich noch aus Deutschland?
    Mein 13 Jahre alter AUDI wurde noch in Deutschland gebaut. Der 2 Jahre alte VW POLO meiner Frau ist Portugiese. Der alte POLO, welchen jetzt mein Sohn hat, ist "gebürtiger" Spanier. Gekauft hatte ich aber beim "local dealer" zwei "Kuhdörfer" weiter.



    Tang Band würde ich normalerweise beim deutschen Importeur (bpa) kaufen, aber dieser hatte wohl mit dem speziellen Treiber nicht genügend Umsatz gemacht und diesen deshalb aus dem Programm genommen.

    Treiber kaufe ich da, wo ich guten Service, zu dem z.B. ein Webshop mit Verfügbarkeitsanzeige gehört, kurze Lieferzeit und einen guten Preis bekomme. Die Reputation spielt bei einem Händler auch eine Rolle. Bei dieser ist einer der drei deutschen Shops, die den Treiber gelistet hatten, leider "durchgefallen". Der zweite hat keinen Webshop und der dritte war mir genauso unbekannt wie die Niederländer. Über die Niederländer hatte ich in den Foren von guten Erfahrungen gelesen und deshalb dort bestellt.

    ... um nochmals auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: Ja - bei soundimport.eu kann man einkaufen.
    Geändert von Uibel (10.06.2021 um 23:15 Uhr)
    Grüße
    Michael

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59

    Standard

    Hi Mods,

    ist Deutschtümelei nicht irgendwie Politik und verstößt gegen die NUB? Ich meine hatten wir das letztes Jahrhundert nicht irgendwo schon mal mit "Deutsche kauft nur bei Deutschen".

    Mal nett angefragt, ob dass hier so zulässig sein muss und sollte? Ich meine wie Panne muss man 2021 als Lautsprecherbauer sein um nicht zu checken, das jedes einzelne Kack-Teil seines Hobbys nicht aus dem Land stammt in dem das Gehirn irgendwann leider stehengeblieben ist?!

    Zu dem, scheißegal wer da wo Steuern zahlt, denn die Großen zahlen eh nirgendwo Steuern!


    Gruß Swany

  4. #24
    gibt's das auch von Sica Benutzerbild von Olaf_HH
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.477

    Standard

    Moin Swany, ich denke mal die Diskussionsfreudigkeit mit Abschweifen vom Thema inkl. negativ Einstreuungen sind dank der aktuellen äußeren Umständen momentan extrem, wobei das vom ein oder anderen eh nicht anders zu erwarten ist.
    Schade das fast alle Beiträge so ausarten müssen. Macht das Forum immer mehr weniger Lesenswert.

    @Michael, will aber eine Lanze für spectrumadio brechen, ja er hat keinen Webshop, aber wirklich fast "alles" an BB da was es gibt und was es auch nicht unbedingt auf seiner Webseite gibt. Einfach per Mail anfragen.
    Versand klappt auch immer ganz gut.
    In Hamburg sagt man, Moin

    Olaf_HH

    Meine aktuellen Projekte auf IGDH:
    Dyna-Lith OB ; M-L-W-R


  5. #25
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    6.432

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    .......
    @Michael, will aber eine Lanze für spectrumadio brechen, ja er hat keinen Webshop, aber wirklich fast "alles" an BB da was es gibt und was es auch nicht unbedingt auf seiner Webseite gibt. Einfach per Mail anfragen.
    Versand klappt auch immer ganz gut.
    Volle Zustimmung!
    Wenn Dir einer dumm kommt, dann lass' ihn auch wieder so gehen!
    Zitat Heinz Becker

  6. #26
    komplett verspult
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    868

    Standard

    zur ursprünglichen frage: ja, man kann bei soundimports bedenkenlos einkaufen.

    generell halte ich es jedoch ähnlich wie bei amzn & co: da wird nur darauf zurückgegriffen, wenn es das gewünschte beim lokalen dealer nicht oder nur zu mondpreisen gibt...
    ...wobei bei mir D in jedem fall bereits "ausland" ist

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    ...eine Lanze für spectrumadio brechen, ja er hat keinen Webshop, aber wirklich fast "alles" an BB da was es gibt und was es auch nicht unbedingt auf seiner Webseite gibt. Einfach per Mail anfragen.
    Versand klappt auch immer ganz gut.
    ebenfalls volle zustimmung!
    grüße,
    martin

  7. #27
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    460

    Standard

    Ich würde ja gerne in Österreich kaufen, aber....
    Meine Bestellung kam zwar in zwei Teilen, aber der Kontakt war freundlich und schnell.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von DemonCleaner
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    794

    Standard

    Hallo Leute,
    danke für das reichliche Feedback!

    Zitat Zitat von Sparrow Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich... unterstützt die deutschen Händler und freut euch, dass es die paar überhaupt noch gibt.
    Würd ich gerne machen, zumal die Holländer nicht mal billig sind. Aber leider schaffen es viele Anbieter nicht, das Produktportfolio ihrer im Vertrieb befindlichen Marken anständig zu pflegen (was ich auch gut nachvollziehen kann, das ist ein Scheissjob). Versuch mal zu deinem Dayton Tieftöner die passende Passivmembran zu bekommen. Das gleiche bei SB Acoustics. Ich frag ja meistens auch brav nach, ob die das nicht liefern können und bekomme dann oft die Antwort... ja aber 6-8 Wochen Lieferzeit.
    Im vorliegenden Fall müsste ich aufgrund der Herstellerkombination bei drei unterschiedlichen Anbietern bestellen... dann doch lieber in Holland.

    Gruß Daniel
    Gruß Daniel

    -------- Jetzt auch mit Website --------
    ------- www.audioknorz.com --------

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Uibel
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    978

    Standard

    Zitat Zitat von Olaf_HH Beitrag anzeigen
    @Michael, will aber eine Lanze für spectrumadio brechen, ja er hat keinen Webshop, aber wirklich fast "alles" an BB da was es gibt und was es auch nicht unbedingt auf seiner Webseite gibt.
    Ok - ist "notiert". "Damals" wusste ich das einfach nicht.

    Wenn man sich nach Mitternacht entscheidet, endlich diesen sauteueren 3"-Breitbänder zu kaufen, um den man wegen des Preisschilds bislang immer einen Bogen gemacht hatte und dann recherchiert wo es den gibt, dann kauft man halt da, wo es am einfachsten ist.
    Grüße
    Michael

  10. #30
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.523

    Standard

    Moin,
    die Idee bei kauft "deutsch" liegt wohl eher nicht im Nationalismus begründet, sondern um die berechtigte Sorge die weitere Existens von Ladengeschäften, deren Besitzer uns mit dem nötigen "Stoff" und etlichen neuen Ideen versorgen mit genügend Umsatz zu versehen, um davon leben zu können.
    Ich habe überlegt hier im Forum eine Liste von Ladengeschäften und Kleinherstellern mit und ohne www-Verkauf, zu erstellen. Ich kaufe gerne im letzten Elektronikladen bei uns im Städtchen. Vielleicht weiß der eine oder andere gar nicht, dass es einen interessanten Händler direkt um die Ecke gibt.
    Was haltet ihr davon?
    Grundbedingung wäre ein Ladengeschäft.
    Unterteilung vielleicht nach Lautsprechern, Elektronik, Holzbausätze oder -zuschnitt.
    Da wäre das Einpersonenunternehmen wie auch die großen Versender wie Conrad, Thomann oder Musicstore dabei.
    Jrooß Kalle

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Uibel
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    978

    Standard

    Ladengeschäft wäre mir in dem Zusammenhang gar nicht so wichtig. "Mein" nächster Dealer sitzt in Karlsruhe. Die Spritkosten liegen im Bereich der Versandkosten. Da bestelle ich lieber online und spare Benzin und Zeit, auch bei diesem Händler.
    Grüße
    Michael

  12. #32
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von kagu_shokunin
    Registriert seit
    12.05.2021
    Ort
    Ortenaukreis
    Beiträge
    109

    Standard

    Um die Ursprungsfrage zu beantworten: Ich habe auch schon bei Soundimports bestellt, da meine Chassis der Wahl bei anderen nicht lieferbar waren, und war absolut zufrieden.


    Allerdings bevorzuge ich i.d.R. auch einheimische Händler; die bisherigen Bausätze, Chassis und Bauteile kamen bisher aus Karlsruhe und Marburg.

    Als Landei ist mir das Ladengeschäft nicht so wichtig da ich zum nächsten der bekannten Händler mindestens 70 km fahren muss.
    Das würde sich nur lohnen wenn ich irgendwas exotisches im Blick habe und mir das mal vor Ort ansehen und anhören wollte.
    Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich sicher dass ich es schaffe
    - Pippi Langstrumpf -

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0