» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    698

    Standard Frästisch von Youtube

    Manchmal wundert man sich, dass noch alle Finger dran sind, aber die flotten Sprüche stimmen auch.

    https://www.youtube.com/watch?v=D9Qt8B2lDH4

  2. #2
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.938

    Standard

    Da hast Du Recht!!!
    War gestern im Keller mit 45° Fräser. Da fliegt das Plättchen ab. Der ganz Frästisch vibriert. Vor allem ohne Absaugung mach ich nix mehr. Habe einen Höllenrespekt vor den Fräsen. Nix für Pulle Bier oder schlecht geschlafen.
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von kagu_shokunin
    Registriert seit
    12.05.2021
    Ort
    Ortenaukreis
    Beiträge
    115

    Standard

    Sieht für mich eher nach Provisorium als nach Frästisch aus
    Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich sicher dass ich es schaffe
    - Pippi Langstrumpf -

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von kagu_shokunin
    Registriert seit
    12.05.2021
    Ort
    Ortenaukreis
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Da hast Du Recht!!!
    War gestern im Keller mit 45° Fräser. Da fliegt das Plättchen ab. Der ganz Frästisch vibriert. Vor allem ohne Absaugung mach ich nix mehr. Habe einen Höllenrespekt vor den Fräsen. Nix für Pulle Bier oder schlecht geschlafen.

    Den Fräser würde ich mir dann aber mal genauer anschauen - hat der einen weg oder war es ein günstiger Fräser ? Bei meinen Fräsern vibriert vom 3er Radienfräser bis hin zum 25er Schaftfräser nix ; und das sollte es auch nicht.
    Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich sicher dass ich es schaffe
    - Pippi Langstrumpf -

  5. #5
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.938

    Standard

    Ne, war ein Billigheimer.
    Die Schneiden sind ok aber die Aufnahme/Korpus ist nicht optimal. Minimale Unwucht drin. In der Maschine laufen auch die Schneiden korrekt. Das Ding hat fast 50mm Durchmesser. Ich fahre den Fräser bei jedem Durchgang auch immer minimal weiter rein. Und auch nur mit halber Drehzahl. Das Ergebnis ist bei 12 mm Buchenmultiplex ist für mich ok.
    Es ist jetzt nicht bedenklich, nur in so einem Brettchen möchte ich den nicht eingebaut haben.
    Gruß
    Arnim
    Edit: Kann keine Bilder hochladen, komisch
    Geändert von ArLo62 (15.06.2021 um 07:06 Uhr)
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von kagu_shokunin Beitrag anzeigen
    Sieht für mich eher nach Provisorium als nach Frästisch aus
    Genau, mit einem Frästisch hat das nichts zu tun.

    Die kleine Makita ist auch eine Kantenfräse. Die hat in einem Frästisch nichts verloren.
    Beste Grüße,
    Markus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2009
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    565

    Standard

    ich nutze einen ähnlichen DIY-Frästisch hauptsächlich zum Bündigfräsen und für sehr große Radien bis 25 mm.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bandschleifer Frästisch Stichsäge.jpg
Hits:	82
Größe:	657,9 KB
ID:	61132

    und die jüngste Box sieht dann so aus:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1665 - Kopie.jpg
Hits:	63
Größe:	576,8 KB
ID:	61133

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1671.jpg
Hits:	38
Größe:	661,3 KB
ID:	61134

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1655 - Kopie.jpg
Hits:	57
Größe:	779,3 KB
ID:	61135

    So ein DIY Frästisch ist sicher gefährlich, aber jedes Gerät in der Werkstatt sollte mit Bedacht benutzt werden. Kreissäge oder Bandschleifer stationär, auch auf dem Bild.

  8. #8
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    698

    Standard

    Zitat Zitat von ArLo62 Beitrag anzeigen
    Ne, war ein Billigheimer.
    Die Schneiden sind ok aber die Aufnahme/Korpus ist nicht optimal. Minimale Unwucht drin. In der Maschine laufen auch die Schneiden korrekt. Das Ding hat fast 50mm Durchmesser.
    Hi Arnim,

    das ist aber ein ganz schöner Klopper. Wie bekommst Du den denn durch die Öffnung für die Kopierhülse durch?

    VG
    Ludger


    P.S.: Ich habe die Makita auch, die hat drei verschiedene Aufsätze und packt durchaus auch dickere Stücke. Beim "Frästisch" bin ich mir aber nicht so sicher...

  9. #9
    Chef Benutzer
    Registriert seit
    09.02.2018
    Ort
    Erftstadt-Lechenich
    Beiträge
    1.938

    Standard

    Hallo Ludger!

    Hallo Timo! Sehr schöne Lautsprecher hast Du da gebaut

    Das ist ne preiswerte Einhell und das passt der genau durch wenn der Fräser im richtigen Winkel steht. Mit der Fräse bin ich übrigens sehr zufrieden.
    Edit: Für die Kopierhülse werde ich mir noch etwas einfallen lassen. Aktuell zu wenig Bedarf. Vielleicht lege ich eine Aluplatte ein.
    Der Frästisch aus Selbst ist der Mann:
    https://www.selbst.de/oberfraesentisch-14013.html
    Aufgedoppeltes 18mm Multiplex und ich habe eine Siebdruckplatte genommen. Kann man sich beim Scheiner alles zuschneiden lassen und geht ruckzuck der Zusammenbau. 30 Euro. Nur mit der Absaugung hat dann noch 2 Jahre gedauert. Aber jetzt staubt (fast) nix mehr.
    Gruß
    Arnim

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fraese_800px.jpg
Hits:	58
Größe:	197,7 KB
ID:	61136
    Geändert von ArLo62 (15.06.2021 um 14:03 Uhr)
    Mach einen roten Knopf "Nicht drücken, Lebensgefahr!", irgendeiner drückt schon drauf!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0