» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Aktiv-LS-Fan
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    863

    Standard Tonarmbrett SL-1100

    Liebe Phonofans,

    meine neueste Errungenschaft ist ein National Panasonic /Technics SL-1100AC.

    Nun möchte ich aber einen anderen Tonarm montieren, brauche dafür ein neues Tonarmbrett (aus Holz?) oder eine 62mm Bohrung im bestehenden Metallbord für den anderen Tonarm. Ich kann zwar löten, habe aber handwerklich absolut zwei linke Hände, keine Werkstatt und auch keinen Handwerker an der Hand. Fertige Bretter, z.B. aus Corian ab 160€ (plus Bohrung!) finde ich zu teuer, ein Holzbrett ohne Finish und ohne Bohrung für 100€ auch...

    Was könnt Ihr mir raten? Kann mir jemand eventuell einen Kontakt vermitteln, der mir solch ein Brett für ehr nachvollziehbares Geld gebrauchsefertig bauen würde? (Gerne auch per PN)
    Beste Grüße,
    Winfried

    PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Corian oder MDF sollten gehen und sind mit Heimwerkermitteln zu bearbeiten. Corian Reststücke gibts bei Kleinanzeigen, MDF auch im Baumarkt. Den Rest sollte ein im besten Falle befreundeter Schreiner mit Säge und Oberfräse erledigen können, du musst allerdings die korrekten Maße (Zeichnung) angeben können. Metalle sind da schwerer zu bearbeiten, Kunststoffe (POM) ggf. zu weich.

  3. #3
    Aktiv-LS-Fan
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    nahe München
    Beiträge
    863

    Standard

    @meichri

    Ich habe einen sehr HiFi affinen Schreiner gefunden, dem ich das Originalarmbrett und eine Maßzeichnung geschickt habe um ein passendes Multiplex Holzbrett mit Mattlackfinish zu fertigen. Danke, daß Du Dich noch mit einem Tipp gemeldet hast, Corian und MDF will ich als Materiale nicht
    Beste Grüße,
    Winfried

    PS: "Nur die eigene Erfahrung hat den Vorzug völliger Gewissheit" (Arthur Schopenhauer)

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    46

    Standard

    Wunderbar, das Material ist aus meiner Sicht gleichfalls geeignet.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0