» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen. Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen. Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 66
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.266

    Standard

    Es wird immer alles pauschal bewertet. Man kann so einen Green- oder Blackcone auch durchaus beschalten. Genau so wie bei den Siemens, Telefunken, Grundig usw. 50er Jahre Pappen. Die Chassis haben schon ihre Qualitäten gerade im Mittelhochtonbereich wo es auf Feinzeichnung usw. ankommt. Dieses immer nur mit einem Kondensator ankoppeln wird den Möglichkeiten dieser Chassis nicht gerecht. Da gibt es durchaus Chassis mit denen man auf einmal Dinge hört die man sonst nur erahnt hat.

    Es gibt von Celestion einen Breitbänder der da unwahrscheinlich nah drankommt und das ist der TF0810TC den es offiziell garnicht gibt - vielleicht in Polen.

    Den werde ich versuchen ins Monacor Programm zu bekommen.
    ================================================== ========
    Angestellter im Berufsfeld Audio Entwicklung

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Also mal ganz ehrlich, von einem GUTEN Lautsprecher erwarte ich, dass JEGLICHE Art von Musik neutral wiedergegeben wird.
    Wenn die Lautsprecher nur für Soloklavier und Sopran taugen, dann sind sie Schrott, mMn ....
    Aber vielleicht reicht dass für Deine Ansprüche aus, dann hast du Glück
    Das sehe ich anders. Ein Lautsprecher der alles gleich gut kann? Neutral ok... aber neutral.. schwieriges Wort..
    Entweder packt es einen oder nicht..
    Ein LS der einen bei jeder Musik Richtung packt habe ich noch nie gesehen bzw gehört.
    (Ok ganz nah dran kommt das System von Norbert Gütte, kostet aber auch 100tsd)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    828

    Standard

    Daniel,

    mich soll ein Lautsprecher auch nicht "packen", er soll einfach Musik wiedergeben, ohne dass ich den Lautsprecher bemerke...

    Jedenfalls ist das mein Anspruch an einen Lautsprecher
    Liebe Grüße Willi

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Daniel,

    mich soll ein Lautsprecher auch nicht "packen", er soll einfach Musik wiedergeben, ohne dass ich den Lautsprecher bemerke...

    Jedenfalls ist das mein Anspruch an einen Lautsprecher
    Und welcher ist dein Favorit? Bin gespannt

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    828

    Standard

    Daniel,

    Ich habe da keine Favoriten; wenn ich mir aber neue Lautsprecher baue, dann achte ich auf eine gleichmässige Bündelung, zumindest horizontal, darauf, dass der F-Gang auf Achse möglichst linear ist - oder die Senke um die 1,5 kHz bis 4 kHz hat, die erstens das Hören angenehm macht und zweitens dafür sorgt, das es insgesamt in dem bereich keine Überbetonung gibt.

    Da die lautsprecher frei stehen, stimme ich sie auch im Bass linear ab.

    Das sind dann meine Favoriten.
    Liebe Grüße Willi

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Daniel,

    Ich habe da keine Favoriten; wenn ich mir aber neue Lautsprecher baue, dann achte ich auf eine gleichmässige Bündelung, zumindest horizontal, darauf, dass der F-Gang auf Achse möglichst linear ist - oder die Senke um die 1,5 kHz bis 4 kHz hat, die erstens das Hören angenehm macht und zweitens dafür sorgt, das es insgesamt in dem bereich keine Überbetonung gibt.

    Da die lautsprecher frei stehen, stimme ich sie auch im Bass linear ab.

    Das sind dann meine Favoriten.
    Und mit welchem hörst du aktuell am liebsten?
    Welche Chassis sind darin verbaut? Und welches Konstrukt?

  7. #27
    Pixelschubser Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    955

    Standard

    Moin, ich war dem Hype mal verfallen. Auslöser war damals Uwe Lynn (leider früh verstorben) Bei Uwe hatte ich die große Knallwand gehört und seine "Elchkälber". Das war schon spitze! ...und hatte ich mit den Grünen nicht so hinbekommen.

    Ich versuche mal eine .doc anzuhängen. Das stand damals so auf der HP von Andreas Mönkediek (leider auch schon verstorben)

    Uwe Teil 1.odt

    Uwe Teil 2.odt

    Mussten 2 Dateien werden...

    Mein letzter Versuch mit den "Grünen" war auf meiner "Modulschallwand". Wirklich überzeugen konnte mich das nicht. Von den alten Radiochassis hatte ich im Laufe der Jahre Bessere in der Hand, z.B. die Blaupunkt Suprakustik (hatte ich auch auf der Modulschallwand und baue ich auch noch mal auf!) oder alte ovale von RFT.

    Schönen Abend, Hartmut

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    727

    Standard

    Moin,

    mein bevorzugtes Musikprogramm reicht von Heavy bis Funk.
    Manchmal röhrt der gute Zakk Wylde ........... ein anderes Mal zupft/slappt Stanley Clarke seinen Alembic Aktiv-Bass ....... und auch Amy Lee (Evanescence) kommt manchmal zu Besuch und trällert mir was vor
    Ob ein LSP was "kann", mache ich zumeist an der Wiedergabe von Stimmen oder Schlagwerk/Drums fest. Da ich selber mal (in meiner Jugend) ein mehr oder weniger erfolgloser Trommler war, habe ich eine ziemlich genaue Vorstellung wie zum Bsp. so`ne Snare mit abgehobenen Federteppich klingt (da bei manchen die Parallelabhebung nicht so wirklich funktioniert - ein leichtes Rascheln ist ist fast immer vorhanden ...... je nach dem, welcher Hersteller - ob Pearl, Ludwig, Sonor oder Gretsch ).
    Naja - egal .........

    Auch wieder was "neu kaufen" ist nicht so mein Ding .......... es gibt einige gute/verwendbare Chassis, die`s nicht mehr als Neuware zu kaufen gibt. Resourcen verwerten ist meine Devise ......... und aus/mit jedem Chassis kann man "was machen" - kommt nur auf den Verwendungszweck an. Letztendlich definiere ich solches als do - it - yourself in seiner ursprünglichsten Form - Bausätze kaufen und aufbauen oder bestehende Entwicklungen original nachbauen liegt weniger in meinem Interesse.

    .......... und ausserdem findet man im kommerziellen Angebot schlicht und ergreifend auch nicht immer das, was einen glücklich macht.

    So - genug geschwafelt ......... was ich brauche sollte mittlerweile klar sein. Ich höre Musik, die mir gefällt - also kein andauernder Anlagen- oder Lautsprechertest
    Hintergründig meine ich also erkennen zu können, das Blackcones oder Greencones mich nicht zufrieden stellen würden.

    Gruß
    Arvid

    P.s: Und ein Saba Freudenberg zu schlachten, um an ein Paar Permadyns zu kommen, halte ich schon fast für Frevel (da hat mein Liebhaber-Herz des Radio- und Fernsehtechnikers erheblich was dagegen).
    Geändert von chinakohl (21.02.2021 um 18:24 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen
    Moin, ich war dem Hype mal verfallen. Auslöser war damals Uwe Lynn (leider früh verstorben) Bei Uwe hatte ich die große Knallwand gehört und seine "Elchkälber". Das war schon spitze! ...und hatte ich mit den Grünen nicht so hinbekommen.

    Ich versuche mal eine .doc anzuhängen. Das stand damals so auf der HP von Andreas Mönkediek (leider auch schon verstorben)

    Uwe Teil 1.odt

    Uwe Teil 2.odt

    Mussten 2 Dateien werden...

    Mein letzter Versuch mit den "Grünen" war auf meiner "Modulschallwand". Wirklich überzeugen konnte mich das nicht. Von den alten Radiochassis hatte ich im Laufe der Jahre Bessere in der Hand, z.B. die Blaupunkt Suprakustik (hatte ich auch auf der Modulschallwand und baue ich auch noch mal auf!) oder alte ovale von RFT.

    Schönen Abend, Hartmut
    Die Knallwand ist geil, hab ich auch schon nachgebaut.
    Hast du so nen solo Blaupunkt zum ausleihen?

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von slow777 Beitrag anzeigen
    Und mit welchem hörst du aktuell am liebsten?
    Welche Chassis sind darin verbaut? Und welches Konstrukt?
    Daniel,

    ich habe nur ein paar Lautsprecher...
    Kleine Boxen, habe ich vor jahren mal bei ebay-Kleinanzeigen gekauft, ein kleiner 4" Bass von Mivoc und ein HT mit Waveguide.
    Hatte der Verkäufer mal für einen Battle hier gebaut, Bassreflex.....

    Gefällt mir sehr gut, neutral, jede Art von Musik ist anhörbar, und da ich von Klassik über Jazz bis Rock alles höre, was mir gefällt, für mich optimal...

    Als Korona-Projekt steht eine Neuentwicklung an, ebenfalls der kleine Mivoc, in einem etwas größeren Gehäuse, mit einer anderen Kalotte. Erfahrungsgemäss dauert es Monate, von der Ideenfindung bis zur Fertigstellung....
    Liebe Grüße Willi

  11. #31
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.215

    Standard

    Zitat Zitat von slow777 Beitrag anzeigen
    Hallo Kalle,
    ne klar wenn du zb lieber Rock hörst ist der Greencone null geeignet.
    Nöh,
    tue ich keinesfalls, aber ich möchte mich in der Musikwahl nicht von Lautsprechern einschränken lassen.
    Ich stelle da eher Monitoranforderungen, geschönte (Röhren)Verstärker und Lautsprecher sind nicht meine Welt.
    Jrooß Kalle

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von chinakohl Beitrag anzeigen
    Ob ein LSP was "kann", mache ich zumeist an der Wiedergabe von Stimmen oder Schlagwerk/Drums fest. Da ich selber mal (in meiner Jugend) ein mehr oder weniger erfolgloser Trommler war, habe ich eine ziemlich genaue Vorstellung wie zum Bsp. so`ne Snare mit abgehobenen Federteppich klingt (da bei manchen die Parallelabhebung nicht so wirklich funktioniert - ein leichtes Rascheln ist ist fast immer vorhanden
    .
    Wo du das mit der snare, rascheln usw erwähnst..
    also ich kenne keinen LS der zb das metall einer hangdrum, ein Becken oder zb das rascheln eines besens auf einer snare so orginal reproduziert wie ein Greencone. Er ist nicht passend für deine Musik Richtung aber müsstest du trotzdem mal hören.
    Kann dir ausleihen.

    LG Daniel

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von wilbur11 Beitrag anzeigen
    Daniel,

    ich habe nur ein paar Lautsprecher...
    Kleine Boxen, habe ich vor jahren mal bei ebay-Kleinanzeigen gekauft, ein kleiner 4" Bass von Mivoc und ein HT mit Waveguide.
    Hatte der Verkäufer mal für einen Battle hier gebaut, Bassreflex.....

    Gefällt mir sehr gut, neutral, jede Art von Musik ist anhörbar, und da ich von Klassik über Jazz bis Rock alles höre, was mir gefällt, für mich optimal...

    Als Korona-Projekt steht eine Neuentwicklung an, ebenfalls der kleine Mivoc, in einem etwas größeren Gehäuse, mit einer anderen Kalotte. Erfahrungsgemäss dauert es Monate, von der Ideenfindung bis zur Fertigstellung....
    Bin gespannt. Vieleicht kann ich mir das dann mal anhören.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    727

    Standard

    ........... übrigens:
    Ich besaß vor Urzeiten mal 4 Stück10" BB`s (2 je Box parallelgeschaltet) mit 10 oder 12 Ohm.
    Diese Dinger hatten einen ganz dünnen (beige/gelben) geschäumten Nawi-Konus mit gefalteter Gewebesicke und geschlitzter Pertinax Zentrierspinne (natürlich Alnico - Topfmagnetsystem), die ein Kumpel mal in Dssdf aus einem abgerissenen alten Kino gerettet hatte.
    Leider sind die Teile mal irgendwann verschwunden - und ich habe keinen blassen Schimmer, wer der Hersteller dieser Chassis war.

    Die waren "richtig klasse" ............ wäre toll, solche mal wieder zu "finden".

    Vielleicht hat ja hier jemand eine Ahnung, was das für Chassis waren.


    MfG
    Arvid

  15. #35
    Pixelschubser Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    955

    Standard

    Zitat Zitat von slow777 Beitrag anzeigen
    Hast du so nen solo Blaupunkt zum ausleihen?
    Hallo Daniel,

    ich möchte die nicht verleihen... habe sogar 2 Pärchen...

    Vielleicht begegnen wir uns einmal auf einem Battle oder Treffen, dann bringe ich die gerne mit, oder Du bist mal in Hamburg, dann baue ich die auf die Modulschallwand.

    Zitat Zitat von slow777 Beitrag anzeigen
    Wo du das mit der snare, rascheln usw erwähnst..
    also ich kenne keinen LS der zb das metall einer hangdrum, ein Becken oder zb das rascheln eines besens auf einer snare so orginal reproduziert wie ein Greencone.
    Ich behaupte, das kann manch anderer auch und sogar besser. und wo wir schon bei Schlagzeug sind: Ich kann die Doppel-LP "PeteYork-Super Drumming Volume2" empfehlen.

    Grüße, Hartmut
    Geändert von dy1026u (21.02.2021 um 19:10 Uhr)

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    727

    Standard

    @ Daniel

    Lieb von Dir - allerdings habe ich mit ausleihen immer so`n Problem !!!
    Ich mach` das äußerst ungerne - das hat für mich immer so`n unangenehmen Nachgeschmack ......... wenn dann unversehens mal was "passiert" .........
    Lieber nehm` ich Geld in die Hand und kaufe ............ notfalls (bei nicht-gefallen) kann ich dann immer noch verscherbeln

    Trotzdem Dank für`s Angebot,

    Gruß
    Arvid

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von slow777 Beitrag anzeigen
    Bin gespannt. Vieleicht kann ich mir das dann mal anhören.
    Ich denke schon, vielleicht gibt es ja mal einen passenden Battle...
    Liebe Grüße Willi

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von dy1026u Beitrag anzeigen
    Hallo Daniel,

    ich möchte die nicht verleihen... habe sogar 2 Pärchen...

    Vielleicht begegnen wir uns einmal auf einem Battle oder Treffen, dann bringe ich die gerne mit, oder Du bist mal in Hamburg, dann baue ich die auf die Modulschallwand.

    Grüße, Hartmut
    alles klar. Bin gsepannt auf dein Modul mit den Kenford Bässen. Vieleicht finde ich blaupunkt die ja auch mal bei ebay.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    727

    Standard

    @ Hartmut

    Welche Kenford Bässe hast Du denn da?

    Ich such` ja auch noch was, um diese hier (2 Stück) zu verwursten

    https://www.jobst-audioshop.de/lauts...a-380-v3-8-ohm

    Gruß
    Arvid

  20. #40
    Pixelschubser Benutzerbild von dy1026u
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    955

    Standard

    Ich habe die Kenford HW1206, baugleich den OBW1206.

    Deine 15" sollten auch gut auf OB funktionieren.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0