» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen. Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen. Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    356

    Standard ARTA MessBox 4.1

    Anlässlich der letzten Revision von ARTA wurde die Kalibrierung von LIMP ein wenig modifiziert/optimiert. Ab der Version 1.9.3 besteht die Möglichkeit, sowohl Pegel als auch Verzerrungen bei der TSP-Messungen zu messen, was ggf. eine bessere Vergleichbarkeit von Messungen ermöglicht. Dies hatte Auswirkungen auf die Schaltung der MessBox.

    Bei mir sind daraufhin einige Anfragen bzgl. einer angepassten Platine aufgelaufen. Diese habe ich an Ralf weitergeleitet.
    Gestern kam nun von Ihm die Meldung, dass die Platinen für die MessBox 4.1 ab sofort verfügbar sind.

    Falls es von Interesse ist, hier die zugehörigen Links:
    The Switch Box (artalabs.hr)
    ARTA User Manual (artalabs.hr)
    ARTA Platine V4.1 - Ingenieurbüro Grafe (m1n1.de)

    Gruß
    Heinrich

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    167

    Standard

    Danke Heinrich, mit der Platine schaffe ich es vielleicht auch mal ne gescheite Messbox zu bauen. Statt meinem zusammen gebrutzelten Zeug
    Hab mir eine bestellt.

  3. #3
    HSG Franken Benutzerbild von Bizarre
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Hammelburg
    Beiträge
    969

    Standard

    Ich benutze meistens den STICK by SNT ... Wenn ichs jetzt richtig verstanden hab, basiert der ja auf der "alten" Arta Box.. Also, in LIMP immer auf "Messen" schalten, bei der Kalibierung "offene" Anschlüsse., oder ?

    LG, Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Uibel
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    795

    Standard

    Hallo Heinrich,

    was ist den der Unterschied zwischen alt und neu oder anders gefragt: Kann man seine alte Messbox auch mit der aktuellen ARTA-version weiter nutzen?
    Grüße
    Michael

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    356

    Standard

    Hallo Manfred,
    ja, genau so ist die Handhabung gedacht.

    Hallo Michael,
    ja, auch die alte Version der MessBox funktioniert weiterhin am Release 1.9.3. Ich habe dazu in der Application Note 1 auf Seite 8 auch einen kurzen Hinweis gegeben.
    The Switch Box (artalabs.hr)

    Gruß
    Heinrich

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Uibel
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    795

    Standard

    Hallo Heinrich,

    Benutzer der alten ARTA-MessBox können den neuen Kalibrierungsprozess ohne Umbaumaßnahmen wie folgt nutzen:1)Der Schalter SW2 muss immer in der Position Impedanzmessungstehen2)Für die Kalibrierung muss die zu messende Impedanz abgekoppelt werden
    So kannte ich das schon - dachte es hätte sich "schon wieder" etwas geändert. Dann ist das für mich OK.

    Vielen Dank für die Info.
    Grüße
    Michael

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0