» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen. Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen. Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 120 von 121
  1. #101
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Grossraum Hamburg
    Beiträge
    841

    Standard

    Kann hier nochmal den Faital HF10AK empfehlen. Der klingt sehr fein:

    https://faitalpro.com/en/products/HF...p?id=502010110

  2. #102
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    Zitat Zitat von herr_der_ringe Beitrag anzeigen
    kalle, hast du die treiber bei dir "lagernd"?
    falls ja: könnten die treiber sich auf den weg zu olli machen (vorausgesetzt, das wäre von seiner seite her ebenfalls ok)? dann wäre die messreihe ziemlich umfassend.
    Ähm.... ich hatte nicht vor, Messreihen mit verschiedenen Treibern zu machen. Ich mache gerne die Vergleichsmessungen von Original und Nachbau mit dem selben Treiber (bsp. Beide mit dem 1747). Aber für'n ganzen Tag am Mikro fehlt mir, ehrlich gesagt, Zeit und Lust. Sorry.

    Gruß Olli
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  3. #103
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.218

    Standard

    OK, kein Stress

  4. #104
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.362

    Standard

    Ich denke, eine Vergleichsmessung zwischen Original und 3D-Druck mit dem gleichen Treiber würde erstmal absolut ausreichen.
    Wenn jemand anderes später Messreihen mit verschiedenen Treibern machen möchte, dem würde ich meinen 3D-Druck zur Verfügung stellen.
    Olli, Du bekommst gleich eine PN von mir.

  5. #105
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    ... Ich mache gerne die Vergleichsmessungen von Original und Nachbau mit dem selben Treiber (bsp. Beide mit dem 1747)...
    Selbst das ist schon viel Aufwand und ich finde es super toll das Du es machen möchtest - von mir ein dickes Danke
    Grüße
    Simon

  6. #106
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    Moin
    Auf geht's. Ich habe schon mal das JBL 2344 mit dem Celestion CDX1-1747 vor's Mikro gehalten.

    1. Horizontal

    0-90°:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 CDX1-1747 H_0-90°.jpg
Hits:	55
Größe:	201,1 KB
ID:	59390

    Sonogramm unnormiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 Sono horizontal.jpg
Hits:	25
Größe:	204,4 KB
ID:	59389

    Sonogramm, 0° normiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 Sono horizontal 0° norm.jpg
Hits:	41
Größe:	169,3 KB
ID:	59388
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  7. #107
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    2. Vertikal

    0.90°:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 CDX1-1747 V_0-90°.jpg
Hits:	29
Größe:	213,9 KB
ID:	59393

    Sonogramm unnormiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 Sono vertikal.jpg
Hits:	9
Größe:	216,1 KB
ID:	59392

    Sonogramm, 0° normiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	JBL 2344 Sono vertikal 0° norm.jpg
Hits:	18
Größe:	190,1 KB
ID:	59391

    Wenn Raphael gleich hier ist, kommt der Klon an die Reihe.

    Gruß Olli
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  8. #108
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    Stunde der Wahrheit. Hier der Klon. Top oder Flop?

    1. Horizontal:

    0.90°:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_H0-90°.jpg
Hits:	40
Größe:	198,3 KB
ID:	59397

    Sonogramm unnormiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_SonoH.jpg
Hits:	9
Größe:	197,5 KB
ID:	59396

    Sonogramm, 0° normiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_SonoH_0°norm.jpg
Hits:	28
Größe:	171,1 KB
ID:	59395
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  9. #109
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    2. Vertikal

    0-90°:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_V0-90°.jpg
Hits:	30
Größe:	211,6 KB
ID:	59400

    Sonogramm unnormiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_SonoV.jpg
Hits:	8
Größe:	211,1 KB
ID:	59399

    Sonogramm, 0° normiert:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2344-Klon_SonoV_0°norm.jpg
Hits:	24
Größe:	182,7 KB
ID:	59398

    Die Wahrheit. Ich finde, das ist voll geglückt. Sehr großartig. Ich halte den Klon sogar für etwas besser. Das dürfte daran liegen, dass der JBL, bedingt durch den Adapter, eine Kante im Hornverlauf hat.

    Gruß Olli
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  10. #110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2018
    Ort
    Nähe Hildesheim
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen



    Die Wahrheit. Ich finde, das ist voll geglückt. Sehr großartig. Ich halte den Klon sogar für etwas besser. Das dürfte daran liegen, dass der JBL, bedingt durch den Adapter, eine Kante im Hornverlauf hat.

    Gruß Olli
    Goil, und der bereich um 8kHz sieht beim Clown wirklich besser aus! Super!
    Liebe Grüße Willi

  11. #111
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.218

    Standard

    Hallo Olli,
    welchen Adapter beim Original? Der 1747 passt doch direkt an den Originalflansch.
    Jau, der Klon sieht gut aus. Gratualtion!
    Jrooß Kalle

  12. #112
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.853

    Standard

    Moin Olli,

    vielen Dank für die Messungen!

    Ein einfaches drop in replacement ist es also wohl nicht geworden, man sollte wohl die Weiche an das Horn anpassen (oder mit leicht abweichendem Frequenzgang leben) wenn man einen Lautsprecher der im Original ein 2344 hat mit meinem Klon aufbaut. Man sollte dann aber zu vergleichbaren Ergebnissen kommen. Aktiv sollte das eh kein Thema sein.

    Mich beruhigt ja, dass es trotz eine kleinen Interpretationsfreiheit meinerseits a̶n̶ ̶d̶e̶r̶ ̶P̶o̶s̶p̶a̶l̶.̶.̶.̶ am Diffraktionsschlitz zumindest keine großartigen negativen Auswirkungen hat. Laut Konstruktionsskitze aus dem Paper sind die Flächen im Schlitz parallel, ich hab ihn von 25,4 mm am Hals auf auf 19 mm sich kontinuierlich verjüngen lassen. Durch das radiale Design sind das dann auch keine Ebenen Flächen mehr.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  13. #113
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Hallo Olli,
    welchen Adapter beim Original? Der 1747 passt doch direkt an den Originalflansch.
    Jau, der Klon sieht gut aus. Gratualtion!
    Jrooß Kalle
    Es gab das 2344 und das 2344A. Ich habe die Version ohne A. Das Horn ist zweiteilig aufgebaut. Das Horn ist Kunststoff, der Hornhals ist Metall. Die Teile passen nicht 100%ig zusammen.

    Gruß Olli
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  14. #114
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.218

    Standard

    Danke Olli!

  15. #115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    193

    Standard

    Wenn alle Horndimensionen x1,5 gerechnet werden, damit a) tiefer geladen wird und b) passend wird zu 1,5" Treibern, welche Änderung im Abstrahlverhalten ist zu erwarten? Bündelt das Horn dann durch den breiteren Diffraktionsschlitz früher? Oder kann da weiß Gott was für eine Sauerei bei rauskommen?
    So eine *rschbacke in groß fände ich schon sehr reizvoll.
    Grüße
    Tilmann

  16. #116
    Weil ich Bock d'rauf hab' Benutzerbild von hoschibill
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    28777 Bremen
    Beiträge
    7.640

    Standard

    Zitat Zitat von Slaughthammer Beitrag anzeigen
    Ein einfaches drop in replacement ist es also wohl nicht geworden, man sollte wohl die Weiche an das Horn anpassen (oder mit leicht abweichendem Frequenzgang leben) wenn man einen Lautsprecher der im Original ein 2344 hat mit meinem Klon aufbaut. Man sollte dann aber zu vergleichbaren Ergebnissen kommen.
    Ich vermute, dass man das gehört nicht wirklich warnimmt. Was ein "Drop-In" unmöglich macht ist, dass das Horn andere geometrische Abmessungen hat. Aber was solls, Euer Horn ist super. Hab' da schon was im Kopf............. .

    Gruß Olli
    Spaß am Hobby .

    Status: zunehmende Abstimmtaubheit


  17. #117
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.218

    Standard

    Zitat Zitat von hoschibill Beitrag anzeigen
    Hab' da schon was im Kopf............. .
    Maßstablich vergrößert für 12, 10 und/oder 8 Zoll Treiber

  18. #118
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.362

    Standard

    Hier der Vergleich, oben das originale Horn unten der Klon.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2799.jpg
Hits:	86
Größe:	496,0 KB
ID:	59401

    Die Höhe ist gleich, in der Breite ist der Klon schmaler.


    Raphael

  19. #119
    Vollaktiv per DSP Benutzerbild von Slaughthammer
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Wunstorf
    Beiträge
    1.853

    Standard

    Die Breite ließe sich auch noch schnell anpassen, wenn gewünscht. Man könnte das dann auch gleich auf Schallwandbreite des angedachten Lautsprechers ziehen, das würde die Probleme die Michael mit seinem PH-230 hatte auch gleich im Keim ersticken.

    Gruß, Onno
    wissen ist macht. nicht wissen macht auch nichts.

  20. #120
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.188

    Standard

    Sehr interessantes Ergebnis. Mir gefällt der Klon eigentlich besser auch wenn das Original vom Abstrahlverhalten her etwas konstanter ist.

    Es gab doch schon mal einen Versuch den Hornmund seitlich nicht abrupt abreißen zu lassen sondern die Rundung etwas weiter zu führen.

    Habs leider nicht gefunden aber wenn ich mich recht entsinne war dadurch der Frequenzverlauf deutlich linearer.

    Wäre doch hier leicht zu realisieren.
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0