» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.
Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine Nachricht über das Kontaktformular (Link) und wähle dort als Betreff "Registrierung" aus.

In den Text schreibst Du bitte folgende Informationen:
- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 40 von 45
  1. #21
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Nein, das funktioniert durch die elektrisch Spezifikation von SPDIF über Coax nicht. Eine entsprechende Schaltung findest Du in den Schaltplänen von AddOn A und AddOn B.

  2. #22
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    10

    Standard

    Super und Danke! Damit ist mein Fehler gefunden. Ich vermute mal die Schaltpläne liegen im GitHub/Addons/....

  3. #23
    für ein paar dB mehr...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    753

    Standard

    Die Anbindung optisch ist mir gelungen, indem ich die Schaltung aus dem Add-On nachgebaut habe. Die Schaltung für Koax hab ich auch nachgebaut aber nicht zum Laufen bekommen. Sind winzig kleine SMD Bauteile, recht unlustig zu verarbeiten.
    Optisch funktioniert bei mir nun problemlos.

    Gruß
    Bernhard

  4. #24
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Bernhard,

    hatte heute Erfolg mit dieser sehr einfachen Schaltung aus dem Eval Bord von Analog Devices


    einfach ein 75R gegen Masse und 10nF in Reihe, dann direkt auf den S/PDIF Eingang von ADAU1452, reicht für einen Funktionstest. Zugegebenermaßen nicht geeignet zum Musikhören, zu viele Störgeräusche (Rauschen, Poppen ,Pfeifen und dergleichen). Werden den FIN1001 (1-Bit, High-Speed Differential Driver) bestellen und die Eingangsschaltung aufbauen

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    10

    Standard

    Theoretisch würde ich eine I2S Anbindung vom Ian Canada Transport PI bevorzugen, habe aber bisher nichts dazu gefunden und vermutlich müsste ich ins Programmieren SigmaStudio und Aurora-PlugIn einsteigen, habe aber null Grundlagen dafür, schade!


  6. #26
    für ein paar dB mehr...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    753

    Standard

    Hi Pertube,
    könntest du einen Link zum Originalschaltbild legen oder das Bild in besserer Auflösung nochmal posten?
    Ich kann da nix lesen..

    Gruß
    Bernhard

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo Bernhard,

    schau mal hier Seite 25 https://www.analog.com/media/en/tech...des/UG-032.pdf

    Grüße
    Gerhard

  8. #28
    für ein paar dB mehr...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    753

    Standard

    Dankeschön!

    Gruß
    Bernhard

  9. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    82

    Standard

    Hallo,

    hat jemand schon mit der neuen FW 2.1.3 alpha 1 Erfahrungen sammeln können ?


    Gruß

    Markus

  10. #30
    für ein paar dB mehr...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    753

    Standard SPDIF vs. Expansion Port

    Möglicherweise wäre dieser Post in einem anderen ( eigenen ) Thread besser aufgehoben, aber irgendwie gibts zu aurora schon so viele Threads und dieser hier ist momentan wohl am aktivsten:

    Wenn ich 2 Auroras kaskadieren möchte, habe ich mit FW 2.1.x die Möglichkeit, dies über SPDIF out - in zu machen.
    Ist diese Lösung technisch "senkrecht"? Oder wäre aus klanglicher Sicht eine Ankopplung über den Expansion Port besser?

    Meine beiden Boards befinden sich im selben Gehäuse nahe beieinander. Welchen Aufwand muss ( soll ) ich für ein Interface betreiben?
    Reicht die Simpelschaltung mit 75R - 10nF? Oder doch besser was mit dem FIN1001?
    Muss ich Gnd durchverbinden, wenn beide Boards am selben Netzteil und damit am selben Potential hängen? ( Reicht in dieser Konfiguration eventuell doch eine einfache Drahtbrücke? )

    Gruß
    Bernhard

  11. #31
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    323

    Standard

    Bei läuft die alpha.1, passt soweit. Allerdings verwende ich Aurora momentan nur als DAC mit FIR. Einmal die Lautsprecher mit Raumkorrektur, einmal zu den KHV.

  12. #32
    Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2019
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    48

    Standard

    Moin,

    ich habe das Release der alfa 1 noch gar nicht mitbekommen ;-)
    Zum Durchschleifen, habe ich am Montag(9.11.) den Devel Branch ausgecheckt und experimentiere seit dem damit.

    Mein Stand:
    1. DSP
    FW: 2.1.2
    7.1 Plugin
    Vorne L+R SPDIF über Output 1+2 optisch an 2. DSP durchgeschliffen.
    Alle anderen Kanäle nur Delay und Gain gesetzt.
    LFE hat zusätzlich noch PEQs zur Raumkorrektur.
    Passt soweit, nur für die Phase wird der Bypass nicht gesichert.

    2. DSP
    FW: 2.0.3 (die High Pass Filter funktionierten in der Version vom Montag noch nicht)
    8 Channel Plugin für 4 Kanal Aktiv
    Wie groß der zusätzliche Delay durch das Durchschleifen ist habe ich noch nicht gemessen.

    Ich denke klangliche Einbußen sind durch die SPDIF Ankopplung nicht zu erwarten.
    Vielleicht macht das Durchreichen des Clock Signals an den 2. DSP noch Sinn?

    Melde mich, sobald ich alpha 1 drauf habe bez. der HighPass Filter.

  13. #33
    Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von OldKamuffel Beitrag anzeigen

    Melde mich, sobald ich alpha 1 drauf habe bez. der HighPass Filter.
    Darf ich fragen,was da das Problem genau ist. DAS ging irgendwie an MIR vorbei......

    Markus

  14. #34
    Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2019
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Helmi Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen,was da das Problem genau ist. DAS ging irgendwie an MIR vorbei......
    Ja, klar: in der 2.1.2 wirkten (zumindest bei mir) die high pass Filter nicht.

    Ich habe jetzt die 2.1.3 alfa 1 aufgespielt und kurz angetestet:

    Hier mein ersten Ergebnisse:

    • high und low pass Filter wirken.
    • Ein eingestellter Bypass bei der Phasenkorrektur wird nicht im preset gespeichert. (Die Werte schon, deaktiviere ich die Phasenkorrektur auch mit den Werten 0hz, 0Q? Wäre ein Workaround)
    • Ich habe ein Ploppen auf dem 2. DSP, wenn ich am 1. DSP den SPDIF OUT zwischen z.B. USB1 und Output1 umschalte, aber nicht auf den Analog Eingängen.
    • Ich habe auf allen Kanälen (Weiterleitung und direkte Ausgänge) einen massiven Pegelverlust auf dem 7.1 Plugin (~-30 bis -40db), Eingang USB, alles auf Bypass, Gain auf 0. Schalte ich beim SPDIF OUT von Output 0 auf Eingang USB 1 habe ich am 2. DSP volles Signal. Bin dem aber noch nicht weiter hinter her gegangen, kann ich auch irgendwo verkonfiguriert haben.


    Ich checke das alles noch einmal und soweit reproduzierbar und nicht durch meine Konfiguration verursacht werde ich entsprechende Issues einstellen.

  15. #35
    Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2019
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    48

    Standard

    Ich habe jetzt die alpha 2 drauf:

    Zitat Zitat von OldKamuffel Beitrag anzeigen
    • Ein eingestellter Bypass bei der Phasenkorrektur wird nicht im preset gespeichert. (Die Werte schon, deaktiviere ich die Phasenkorrektur auch mit den Werten 0hz, 0Q? Wäre ein Workaround)
    Nicht mehr reproduzierbar

    Zitat Zitat von OldKamuffel Beitrag anzeigen
    • Ich habe ein Ploppen auf dem 2. DSP, wenn ich am 1. DSP den SPDIF OUT zwischen z.B. USB1 und Output1 umschalte, aber nicht auf den Analog Eingängen.
    Weiterhin vorhanden, scheint aber nur aufzutreten, wenn keine Verbindung zu einer eigeschalteten SDPIF Quelle vorhanden ist.

    Zitat Zitat von OldKamuffel Beitrag anzeigen
    • Ich habe auf allen Kanälen (Weiterleitung und direkte Ausgänge) einen massiven Pegelverlust auf dem 7.1 Plugin (~-30 bis -40db), Eingang USB, alles auf Bypass, Gain auf 0. Schalte ich beim SPDIF OUT von Output 0 auf Eingang USB 1 habe ich am 2. DSP volles Signal. Bin dem aber noch nicht weiter hinter her gegangen, kann ich auch irgendwo verkonfiguriert haben.
    Nicht mehr reproduzierbar.

    Für mich läuft diese Version jetzt stabil genug um sie vorerst auch im regulären Betrieb zu nutzen.

  16. #36
    für ein paar dB mehr...
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Brunn am Gebirge (Österreich)
    Beiträge
    753

    Standard

    Zitat Zitat von kboe Beitrag anzeigen
    Hallo Raphael, .....
    Und: Ich habe das Gefühl, dass die Problematik mit der Plopperei bzw. Aufhängen seit FW 1.1 besteht. Mal mehr mal weniger. Ich habs wohl mit jeder FW geschafft, Aurura aufzuhängen, speziell während der Erstellung der Presets. Brauche bloß lang genug rumzuklicken, bis es zu ploppen anfängt.
    Möglicherweise ziehst du von Anfang an einen Bug mit?

    Ich hab da natürlich keine Doku dazu, aber ein doch starkes Gefühl, dass das so ist.
    Habe grad auf beide Boards 2.1.3 aufgespielt und auf meinem "1." Board mal wieder alle Presets manuell eingegeben.

    Ich konnte dabei keinen Plopp generieren, das Board läuft problemlos, ohne dass ich ein einziges Mal neu starten musste!

    Herzlichen Dank an Rafael und alle Mitwirkenden für die Arbeit!

    Gruß Bernhard

  17. #37
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2019
    Beiträge
    73

    Standard

    Moin,

    sorry, hab noch mal ne ganz blöde Frage:

    Möchte grad erstmalig ein FW-Update über die WebOberfläche vornehmen.
    Von 2.03 auf 2.13

    In der Bedienungsanleitung steht "......Klicke auf die Schaltfläche, um die Firmware-Binärdatei von Ihrer Festplatte auszuwählen. Der Dateiname der Firmware ist üblicherweise aurora.ino.esp32.bin.

    Aber wo auf der AuroraWebOberfläche ist "die Schaltfläche"?

    Bei mir ist nirgends eine Schaltfläche für "FW-Update"?


    Sorry, vielleicht ist die Antwort ja super einfach, aber finds grad nicht.


    Danke

    TB




  18. #38
    Benutzer Benutzerbild von cw
    Registriert seit
    02.12.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard

    Moin,

    hast Du in der URL /"webota" mit angegeben?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2020-12-29 um 12.39.09.png
Hits:	35
Größe:	37,8 KB
ID:	57984

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2020-12-29 um 12.41.38.png
Hits:	24
Größe:	19,8 KB
ID:	57983

    Viele Grüße ...Carsten
    Geändert von cw (29.12.2020 um 12:49 Uhr)
    Grüße ...Carsten

  19. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2019
    Beiträge
    73

    Standard

    Oh Mist!

    das war es, ich hab auf der normalen Weboberfläche gesucht....


    Danke Carsten!


    TB

  20. #40
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.311

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0