» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.
Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine Nachricht über das Kontaktformular (Link) und wähle dort als Betreff "Registrierung" aus.

In den Text schreibst Du bitte folgende Informationen:
- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2019
    Beiträge
    81

    Standard

    Jaja.......ich habs überlesen

    Es steht da schwarz auf weiß, keine Frage.
    Mein Fehler, sorry.


    Jetzt hat alles super funktioniert.
    Danke


    Auch wenn die Frage ja inzwischen zu den Todsünden gehört:
    Lässt sich absehen, wann das AddOnB in den Versand gehen wird?


    Gruß
    TB

  2. #42
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2019
    Ort
    Verden
    Beiträge
    25

    Standard

    Moin moin,
    ich habe heute mein Aurora heute von 2.0.3 auf 2.1.3 via WebOTA geupdatet. Ging nicht auf Anhieb, aber nach dem zweiten Anlauf war alles tutti.
    Die Firmware läuft soweit erstmal anstandslos. Lediglich das Store Preset geht manchmal nicht. Dann bekomme ich kein Pop-Up und muss die Seite neu laden, womit er anscheinend auch nicht ganz glücklich ist (das Aurora).
    Ansonsten schaut das schon seeeehr gut aus.

    Ich habe somit heute auch meine Apple-Remote ausprobieren wollen, jedoch erhalte ich kein Software-Feedback. Die LED des Receivers leuchtet auf und damit war es dann auch schon.
    Das liegt bestimmt an den "Codes", die unter den Remote's variieren. Wie genau lassen diese sich anpassen? Irgendwo hatte ich dazu was gelesen, aber nicht auf die Schnelle gefunden. Lässt sich über den seriellen Monitor erkennen, welche IR-Codes empfangen wurden oder muss ich einen gesonderten Arduino aufsetzen?


    Frohes neues und vielen Dank im Vorhinein!
    Julian

    EDIT//04.01.21
    Im seriellen Monitor ist keine Resonanz war zu nehmen. Im Quellcode konnte ich bisher auch nichts passendes finden. Weder die Libery, noch die Codes.
    Mich würde das echt sehr interessieren, da das Thema ja schon vor langer Zeit mal als "möglich" deklariert wurde

    EDIT//04.01.21_2
    hwconfig.h --> dort habe ich die HEX-Werte gefunden. Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich die ändern kann und welche Werte meine Fernbedienung hat.
    Da derzeit für Serial-Firmware-Updates immer noch die Taste gedrückt werden muss, bin ich an das webOTA gebunden. Also muss ich schauen, wie die BIN-Images erstellt wurden. Welches Tool hast du genutzt und muss ich noch was beachten oder muss ich nur den gesamten Ordnerinhalt aus "aurora" zusammenfassen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Julian
    Geändert von JuBa3006 (04.01.2021 um 20:18 Uhr)

  3. #43
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2019
    Ort
    Verden
    Beiträge
    25

    Standard Fernbedienung

    Moin moin,
    nachdem ich die Codes auf meine Bedürfnisse anpasste, versuchte ich einmal die Presets zu schalten. Sofern ich mich richtig erinnere, ging dies auch. Wenn ich jedoch jetzt nochmal die Presets schalten will, schaltet das Aurora auch weg, aber ich weiß nicht wohin. Warum weiß ich nicht wohin --> Grund hierfür ist, dass derzeit nur A und C belegt sind. Will ich wieder zurückschalten, passiert nichts. Ich komme nicht mehr auf mein Preset. Sobald ich umgeschaltet habe und dann die WebApp aktualisiere, dauert der Aufbau sehr lange und er springt immer mit der Anzeige auf Preset A. Von Preset A komme ich auch nicht mehr weg. Jedes mal wenn ich dann umschalte, egal in welche Richtung, lande ich nach 40 sec. wieder auf Preset A.
    Die Play-, Mittlere- und Menü-Taste sind ohne Aktion bei mir.
    Lauter/Leiser funktionieren ohne Probleme.

    Ich werde nochmal auf Fehlersuche gehen und versuchen den Fehler zu finden. Da es bei Raphael schon lief, muss ich den Fehler bei mir suchen. Vllt. hat jemand schon ähnliche Erfahrungen machen können.


    Mfg
    Julian
    Geändert von JuBa3006 (12.01.2021 um 22:46 Uhr)

  4. #44
    Inhaber auverdion Benutzerbild von rkv
    Registriert seit
    20.11.2015
    Ort
    Verden
    Beiträge
    1.323

    Standard

    Hallo Julian,

    so ganz werde ich aus Deinen Texten nicht schlau. Zunächst, funktioniert das Presst-Umschalten per Webapp nicht oder geht es nur um das Umschalten per Fernbedienung?
    Für das Erzeugen einer eigenen Binärdatei reicht es aus, das Projekt (und die zugehörigen Dritt-Bibliotheken) mit der Arduino-IDE zu kompilieren. Dort gibt es dann auch den Menüpunkt "Kompilierte Binärdatei exportieren" im Menu Sketch.

    Raphael

    P.S. Löte doch einfach an einen Taster zwei Kabel und verbinde diese mit Pin 5&6 der Programmierstiftleiste. Den Tasten kannste dann aus dem Gehäuse herausführen. Das macht das Programmieren eigener Anpassungen dann deutlich einfacher, so mache ich das bei meinem Testgerät auch.

  5. #45
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2019
    Ort
    Verden
    Beiträge
    25

    Standard

    Moin Raphael,

    ich habe mich etwas schwierig ausgedrückt. Aber erstmal der Reihe nach. Ich habe das erzeugen der Binärfiles schon hinbekommen, sonst hätte ich keine Fernbedienung verwenden können.
    Wie gesagt, habe ich nur die letzten beiden Ziffern des HEX-Codes (von 47 zu B2) geändert.
    Ich kann auch ohne Probleme meine Lautstärke verändern. Jedoch habe ich das Problem, dass ich keine Presets wechseln kann. Es dauert einige Zeit und dann lande ich immer wieder auf Preset A. Egal ob ich nach links oder rechts drücke.
    Die Menü-, Play-, sowie die Mittlere-Taste sind ohne Aktion. Ich denke das auf einem bestimmt "Mute" lag. Jedoch passiert hierbei nichts.

    Zu den Pins 5&6.
    Soweit ich weiß, sind das doch die Pins des Jumpers. Diese habe ich natürlich nach draußen gelegt (mit allen anderen Pins des X504 --> sonst wird es ja jedes mal zum Krampf, den seriellen Adapter anzuschließen). Jedoch wird (oder wurde) man aufgefordert die Taste SW501 zu drücken. Das ist mein Problem, weshalb ich auf WebOTA angewiesen war/bin. Jetzt weiß ich aber wie ich die Binärdatein erzeuge, wodurch mich das bisher nicht mehr tangierte.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0