» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    262

    Standard +/-24V Netzteil aus zwei simplen 24V Schaltnetzteilen?

    Hi,
    ich benötige für eine Endstufe eine Aux-Versorgung von +/-24V. Jetzt finde ich aber keine derartigen Netzteile.
    Frage: Kann man die +/- 24V aus zwei einfachen 24V-Schaltnetzteilen
    (z.B.https://www.ebay.de/itm/AC-DC-Power-...53.m1438.l2649 ) erzeugen, in dem man jeweils einen Ausgang der beiden Netzteile verbindet (= Ground) und dann an den beiden anderen die +/- Spannung erhält?
    Gruß
    AR

  2. #2
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    513

    Standard

    Da werden sicherlich die Experten was zu sagen können. Aber spontan rate ich dazu, eine Videokamera mitlaufen zu lassen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Wenn die Ausgänge galvanisch getrennt sind - ja

    + +24v ausgang

    NT1

    - die 2 zusammen sind Masse
    +

    NT2

    - -24v Ausgang


    Allerdings Traue ich dem NT dort nicht über den Weg..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von saddevil Beitrag anzeigen
    Wenn die Ausgänge galvanisch getrennt sind - ja

    Allerdings Traue ich dem NT dort nicht über den Weg..
    Sehe ich genau so! Aber die Ausgänge sollen laut Beschreibung "highly isolated" sein. Also probieren...

    Wahrscheinlich meintet ihr es, aber die Beschreibung ist unklar: man verbindet für Ground von NT1 den Plus-Pol mit dem Minus-Pol von NT2.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von saddevil Beitrag anzeigen
    - die 2 zusammen sind Masse
    +
    Ja
    Der - vom NT1 mit dem + vom NT2 wird zusammen-geklemmt.
    Oder auch NT1/NT2 gedreht...
    Quasi Reihenschaltung mit mittelabgriff

    Hoffen wir Mal das die Ausgangsspannung nicht so stark abweicht...

  6. #6
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    3.431

    Standard

    Moin,
    wenn ich die Platine sehe muss ich lachen. Ich halte sie für eine gute Idee für einen Selbstmord oder zumindest für einen satten Wohnungsbrand.
    Es handelt sich immerhin um Netzspannung, läppische 230V, keinerlei isolierte Montagemöglichkeit, keine Schraubklemmen.

    Jrooß Kalle

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2018
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    291

    Standard

    Spar dir den Wohnungsbrand und nimm was gescheites: https://www.tubeland.de/product_info.php?products_id=15
    Gruß Klaus

    Wer nicht bis drei zählen kann, muss es halt digital lösen !

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    262

    Standard

    Hi mechanic,

    danke für die Antwort auf meine nächste, noch nicht gestellte Frage!

    Gruß
    AR

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Mühlheim a.d.R
    Beiträge
    351

    Standard

    Guckst du:
    https://sound-au.com/tcaas/jlhlm3x7cb.htm
    Gleiches Netzteil versorgt auch meine Hiraga Class A (je 1 NT pro Kanal - der Apparat besteht fast nur aus Kühlkörpern )

    250VA Schnittbandkern Trafos mit Ausgangsspannungen für 24, 48 und 60V habe ich noch 10 oder 11 Stück - sach Bescheid, wenn ...

    Gruß
    Arvid

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von AR
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    262

    Standard

    Danke Arvid,
    aber für die Auxiliary-Versorgung der Endstufe benötige ich nur ein paar Milliwatt.- das wäre etwas Overkill.
    Gruß
    AR

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0