» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden.

Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Fehlen diese Angaben, kann eine Registrierung im Forum nicht erfolgen.
Prüfe also bitte, ob alle Angaben vollständig sind!

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschliessend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen.
Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6 14 15 16
Zeige Ergebnis 301 bis 308 von 308
  1. #301
    wtf?! -BOOOOOOOOM Benutzerbild von 3eepoint
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.393

    Standard

    ....ich hab in der Simulation in Comsol bei dem Solid mechanics teil die boundary constraint für den Boden auf fixed gesetzt... entweder reden wir grade massiv aneinander vorbei oder ich weis nicht was ich dir da beweisen soll...
    Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/

  2. #302
    Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ich will nur sagen, dass - mir jedenfalls - an solchen stellen häufig Fehler unterlaufen und ich dann sowas nochmal expliziert prüfe. Aber wenn du meinst, dass da alles korrekt ist, dann hab ich auch keine Idee und verfolge weiter gespannt den Thread

  3. #303
    wtf?! -BOOOOOOOOM Benutzerbild von 3eepoint
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Soooo, ich habe ein wenig nachgedacht und zumindest ein paar Sachen rausgefunden.

    Die Amplitudenabweichungen zu den Paper von Juul sind mir nach wie vo ein Rätsel, aber zumindest das unerwartete Verhalten konnte geklärt werden:

    --> Auslenkung nurnoch senkrecht zur Wand
    Die Auswertung der Auslenkung der einzelnen wände hat bisher das Maximum der Verschiebungen in ALLE Richtungen angezeigt, dadurch konnten Taumelbewegungen das Ergebnis verfälschen. Jetzt zeichnen die Graphen jeweils die Auslenkung in x(Front,Back), y(Side) und z(top).

    -->Körperschall
    Spaßeshalber habe ich die Simulation zwei mal durchlaufen lassen, ein mal nur die Chassisvibrationen und einmal nur mit Anregung durch den Schall im Gehäuse:
    Nur Chassis:

    Nur Schall



    Im zweiten Bild ist das erwartete Verhalten zu erkennen. Dickeres Gehäuse==Weniger Auslenkung(15mm ultrahart ist übrigens 0815 Beton). Das Atypische Verhalten war also aufgrund der Chassisvibrationen und des zusammenspiels der beiden Effekte. Es könnte also sein, dass man in erster Linie nach einem Weg suchen sollte den die Verteifungen auf die Chassisvibrationen aus zu richten bzw. die beiden effekte unterschiedliche Maßnahmen brauchen könnten.

    Als nächstes versuche ich mal mir was zur Bewertung der Moden zu überlegen.....
    Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/

  4. #304
    wtf?! -BOOOOOOOOM Benutzerbild von 3eepoint
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Ich hab einen weiteren Denkfehler gefunden. Ich hatte mal gesehen, dass es bei manchen Firmen üblich ist, dass Chassis am Magneten mit einem Stab nach hinten abzustützen. Da dachte ich mir das wäre doch mal eine sinnvolle Ergänzung. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass sich die Auslenkung mit und ohne Stab quasi nicht verändert bzw sich die Rückwand nun genau so stark bewegt wie die Front. Das konnte ja nun nicht sein und ich habe spaßeshalber mal das Ende der Stange, die am Gehäuse fest ist, als fixiert angenommen:



    Die Auslenkung der Front hat sich kein bischen verändert. Da ich nicht glauben konnte, dass das Chassis eine 40mm Alustange der länge nach in dem Maß dehnen kann, bin ich nochmal in mich gegangen. Da ist mir aufgefallen, dass ich die Einkoplung der Kraft über eine Beschleunigung einer Fläche realisiert habe. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass das Programm so viel Kraft aufwendet, bis die Beschleunigung erreicht ist und das kann durchaus mehr sein, als das was die Membrane eingekoppelt hätte und ignoriert so zimelich wie steif das Gehäuse ist. Deswegen liegen die Ergebnisse auch so nahe beieinander. Nachdem ich das korrigiert habe, die Beschleunigung wird nun mit einer Masse in eine Kraft umgerechnet, sieht das wie folgt aus:




    Jetzt ist die Seitenwand wie erwartet die dominante Verformung. Ich muss das jetzt noch auf die anderen Modelle anwenden( dort ohne Chassi) und in die Simulationen nochmal neu machen. Davon ein andern Mal mehr.
    Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/

  5. #305
    Chef Benutzer Benutzerbild von Gaga
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Hallo 3ee,

    wollte nur kurz rückmelden, dass ich nach wie vor interressiert mitlese - und mich freue, dass Du an dem Thema dranbleibst.

    Grüße,
    Christoph

  6. #306
    wtf?! -BOOOOOOOOM Benutzerbild von 3eepoint
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Syke
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Danke! Das bedeutet mir einiges =)
    Meine Nachbarn hören auch Metal, ob sie wollen, oder nicht \m/

  7. #307
    Good Vibrations Benutzerbild von Jesse
    Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    1.257

    Standard

    Zitat Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
    wollte nur kurz rückmelden, dass ich nach wie vor interressiert mitlese - und mich freue, dass Du an dem Thema dranbleibst.
    dito

    ...................
    Gruß

    Jesse
    Good Vibrations



    "Die Realität ist in Wirklichkeit etwas komplizierter."


  8. #308
    Aktiv LS Bastler Benutzerbild von Lauscher
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    706

    Standard

    Zitat Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
    wollte nur kurz rückmelden, dass ich nach wie vor interressiert mitlese - und mich freue, dass Du an dem Thema dranbleibst.
    das ist bei mir genau so.

    das ist echt super interessant - mach bitte weiter

    Viele Grüße
    Jens

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0