» über uns

» Registrierung

Hallo neue User

Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen. Es ist jedoch weiterhin möglich registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe uns dazu einfach eine Nachricht mit folgendem Inhalt:

- Deinen gewünschten Usernamen
- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.
Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Du kannst uns deinen Registrierungswunsch über das Kontaktformular (Link) zukommen lassen. Wähle dort als Betreff "Registrierung" aus und vergiss nicht uns die oben genannten Infos mitzugeben!

Dein DIY-Hifi-Forum Team
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 62

Thema: Die Aktive

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard Die Aktive

    Hallo,

    ich bin gerade dabei für meinen Wintergarten ein aktives System zu bauen.
    Im Mittelhochton kommt ein 65cm Jmlc Horn mit Faital Hf206 zum Einsatz und für den Bass im Moment meine Fostex F356.
    Die Bässe sind in 70 Liter Kugeln aus Fibreclay montiert.
    Ich bin noch am überlegen ob ich da nicht vielleicht ein Paar 15 Zöller einsetze.
    Aktiv mit Leistung sollte das ja funktionieren.

    Als Dsp hab ich mir eine Xilica gegönnt
    Für den Hochton werden meine neuen Monos mit der 6DN7 zum Zug kommen.
    Die Bässe möchte ich entweder mit Icepowermodulen oder Transistor befeuern.




    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    1.182

    Standard

    Das gefällt mir sehr gut und bin gespannt auf das Ergebnis!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Noch ein Photo damit man sich was vorstellen kann.




    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von nical
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.339

    Standard

    sehr beeindruckend - optisch auf jeden fall.
    lautsprecherskulptur - stehen irgendwann im MoMA.
    gruß reinhard

  5. #5
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    433

    Standard

    Ach du dickes Ei! Sehr geil

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Schönen Abend,

    ich überlege gerade welche 12 Zoll Bässe ich verbauen soll.
    Die Kugeln für die Bässe haben abzüglich des Reflexrohres und des Basses etwa 65 Liter.
    Zur Auswahl stehen 12Hp1010, 12Pr300 und 12Pr310 alle von Faital.

    Hat von euch jemand Erfahrung mit einem dieser Bässe?

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  7. #7
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    433

    Standard

    Ohne die Treiber zu kennen laufen den TSP nach alle in kleinen BR-Gehäusen. Der 1010 hat deutlich mehr Hub und dürfte so bei zu tiefer Abstimmung im Bass mehr Pegel bieten, jedoch entsprechend weniger Kennschalldruck haben. Da ja aktiv gefrickelt wird wäre das nicht das Problem.
    Wie hoch muss der TT raufspielen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Ich möchte bei ungefähr 500Hz trennen.
    Die Bässe sollen Leistungsfähige Endstufen bekommen, da bin ich noch am suchen.

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Grossraum Hamburg
    Beiträge
    859

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Die Bässe sollen Leistungsfähige Endstufen bekommen, da bin ich noch am suchen.

    Grüsse Hannes
    Icepower 125‘er im BTL gebrückt einmal pro Kanal?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Hallo Hauke,

    ja entweder Icepower Module oder aus China die L20.5 Module.
    Wobei mir die Icepower Module schon sehr gut gefallen, die hat ein Kumpel mehrfach im Einsatz.

    Wo gibts die originalen Module eigentlich zu kaufen?

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  11. #11
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.314

    Standard

    Zitat Zitat von Barossi Beitrag anzeigen
    Icepower 125‘er im BTL gebrückt einmal pro Kanal?
    Natürlich, so viel ich weiß, gibt es gar keine andere Lösung.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Grossraum Hamburg
    Beiträge
    859

    Standard

    Zitat Zitat von Kalle Beitrag anzeigen
    Natürlich, so viel ich weiß, gibt es gar keine andere Lösung.
    Hast mich angefixt

  13. #13
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    635

    Standard

    Hallo Hannes,

    wie wäre es mit einem geschlossenen Gehäuse? Der Beyma 12 BR 70 ist in der neuen Ausführung dafür ausgelegt und macht auch ordentlich Pegel...

    Aus dem Hifilager könnte der 12-Zöller von SB in der 8 Ohm Variante ganz lecker in Deinem Gehäuse sein ;-). Eine schnelle Simu sagt mir 66 Liter Bassreflex und 34 Hz ;-).

    https://sbacoustics.com/product/12-sb34nrxl75-8-norex/

    Auf jeden Fall ein schönes Projekt!

    VG Ludger

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Hallo Ludger,

    geschlossen geht natürlich auch und der 12Br70 würde mir auch zusagen.
    Meinst du dem Beyma reichen die 65 Liter?

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  15. #15
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    4.314

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Ich bin noch am überlegen ob ich da nicht vielleicht ein Paar 15 Zöller einsetze. Aktiv mit Leistung sollte das ja funktionieren.
    Moin Hannes,
    das würde ich nicht überlegen sondern machen. Im Wintergarten hat man ja in der Regel ein bißchen mehr Platz, so dass es auf die vielleicht 30 l Zusatzvolumen kaum noch ankommt. Ein 15er spielt auch leise im Vergleich zu einem 12 Zöller dermaßen lässig und auch präziser auf, ich möchte nicht mehr darauf verzichten. So ein Faital 15PR400 kostet eher weniger als der 12 Zoll Beyma und kommt schon passiv mit 100 l aus, aktiv geht das auch kleiner.
    Jrooß Kalle

  16. #16
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    635

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes 1977 Beitrag anzeigen
    Hallo Ludger,

    geschlossen geht natürlich auch und der 12Br70 würde mir auch zusagen.
    Meinst du dem Beyma reichen die 65 Liter?

    Grüsse Hannes
    Hallo Hannes,

    da Du aktiv fährst und eh entzerrst, sind 65 Liter kein Problem. Ich werde die in 45 Liter packen.

    VG
    Ludger

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Hallo Kalle

    Meine 15pr400 werden im Wohnzimmer zum Einsatz kommen, ich denke in 140 Litern.
    65 Liter ist mir fast zu wenig für die Teile da werd ich eher den 12Br70 nehmen.
    Da Spar ich mir auch Arbeit da das Gehäuse schon für 12Zoll gefräst ist.

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  18. #18
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    433

    Standard

    Gute Wahl!
    Darf ich mich dann zum Hören anmelden? So eine Kombi steht ja auch nicht an jeder Ecke rum.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Hannes 1977
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Mooskirchen
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Wenn du in der Nähe von Mooskirchen wohnst sollte das kein Problem sein.
    Im Moment spielen die Teile mit Fostex F356 im Bass und mit Jagusch Autoformern für den Hochton in meinem Wohnzimmer.
    Weil mehr einfach mehr ist läuft da noch ein Mivoc AWX184 in GHP als Sub.

    Grüsse Hannes
    "Seid nett zueinander"

  20. #20
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    433

    Standard

    45 min mitn Auto, sonst eben die Sbahn

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0