» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Nachbauer
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Halle
    Beiträge
    458

    Standard Italienischer Selbstbau

    Nabend,

    wollte mal horchen ob jemand die folgende Seite kennt?
    http://www.dibirama.altervista.org/

    Ist ein italienischer DIY Landen, wobei es mir weniger um den Laden geht.
    Ich bin durch Zufall über die gestolpert, weil die eine ganze Menge Chassismessungen haben und das -soweit ich das beurteilen kann- recht ordentlich machen. IEC Schallwand + Nahfeld gefügt, TSP Messungen, THD Messungen, etc.
    Messbedingungen sind ziemlich genau dokumentiert:
    http://www.dibirama.altervista.org/t...oparlanti.html
    (ist italienisch aber geht via google Translate Funktion in Chrome sehr gut)

    Im Detail:
    http://www.dibirama.altervista.org/le-prove.html
    z.B. MW: http://www.dibirama.altervista.org/l...id-woofer.html
    Die Messungen sehen dann z.B. so aus:
    http://www.dibirama.altervista.org/h...-250-wmax.html


    Soweit ich das verstehe steht das ganze auch direkt mit einer italienischen DIY Zeitschrift in Verbindung oder ist gar deren Ableger:
    Sie verweisen auf: http://www.costruirehifi.net/
    Und Chrome übersetzt den Namen de Zeitschrift fröhlich mit "Erstellen Sie HiFi".

    Naja, ich finde die Messungen ganz interessant und wenn man sich anmeldet, dann kann man die kompletten Daten runterladen (Frequenz- und Impedanzgänge incl. Phasenlage). Theoretisch sollte das ja für Simulation taugen und diesen Zweck geben sie auch dafür an.

    Vielleicht hat ja jemand eine Meinung dazu? oder es hilft!

    Gruß,
    Dirk
    Das Leben ist kein Blindtest

  2. #2
    Karton Verwerter
    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    163

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis!

  3. #3
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    5.101

    Standard

    Bei der Suche nach dem F200A bin ich vor einiger Zeit mal auf die Seite gestoßen:
    http://www.dibirama.altervista.org/h...tex-f200a.html

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Darakon
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    602

    Standard

    Hi,

    jo, dibirama befindet sich bei mir auch schon lange in der Linkliste.
    Viele gute Chassi-Tests!
    Die meisten Messungen dort kann ich gut nachvollziehen. Bei einigen Treibern, die ich dann selbst vorm Mikro hatte, gab es Abweichungen.
    Trotzdem mag ich die Seite sehr. Informativ und gut strukturiert.

    Italien scheint ja ohnehin recht gut dabei zu sein.
    Faital und Lavoce scheinen die letzten Jahre an Popularität zu gewinnen (zumindest meine Wahrnehmung).

    Grüße
    Matthias

  5. #5
    Vorsicht schräger Humor
    Registriert seit
    01.12.2016
    Ort
    Düren
    Beiträge
    3.251

    Standard

    Och, es gibt in Italien viele gute interessante Hersteller. RCF ist ja schon gefühlt ewig im PA-Geschäft. 18s und sica sind ja auch nicht gerade unbekannt.
    Jrooß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    850

    Standard

    Gute Webseite.

    ...nur bei den THD-Messungen ist wohl etwas Skepsis angebracht. Die erscheinen teilweise extrem hoch. Könnte mir vorstellen, dass das Mic oder der Mic-VV da noch einiges besteuert.

    Dass z.B. der Dayton AMTPRO-4 bei 90dB schon über 1% THD zeigt dürfte sehr unwahrscheinlich sein.
    http://www.dibirama.altervista.org/i...mtpro4_thd.jpg

    Oder dass der Dayton RSS390HF Subwoofer bei 60Hz@90dB schon mehr als 2.5% THD zeigt
    http://www.dibirama.altervista.org/i...390hf4_thd.jpg

    Meine eigene Messung bei rund 96dB (RSS390HF in CB) zeigt K2 unter 0.8% und K3 unter 0.3%, also THD von noch unter 1%.

    Gruß Armin

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0