» über uns

» Registrierung

Hallo neue User
Aufgrund massiver Fake-Anmeldungen waren wir gezwungen, die bisherige Anmeldeprozedur zu schließen.

Es ist jedoch weiterhin möglich, registrierter User in diesem Forum zu werden. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an

team{at}diy-hifi-forum.eu

Schreibe in den Betreff "Registrierung" und Deinen gewünschten Usernamen. In den Mailtext schreibst Du bitte folgende Informationen:

- Deinen Vor- und Nachnamen
- warum Du Mitglied werden möchtest
- eine Telefonnummer unter der wir Dich erreichen können
- Dein Wohnort mit Postleitzahl

Die Telefonnummer dient nur der Überprüfung, ob Du eine reale Person bist und wird anschließend in unserem System gelöscht.

Unser Moderations-Team nimmt daraufhin Kontakt mit Dir auf und erstellt anschließend Deinen Account.

Euer DIY-Hifi-Forum Team
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2016
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    1.293

    Standard

    Okay, verstehe.

    Wenn die Reserven von Interesse sind, würde ich es wirklich in Boxsim durchsimulieren. Beim Reckhorn könnte es halt sein, dass der durch elektrische Belastbarkeit limitiert ist und, wie gesagt, dass power compression da relevant wird.

    Hast Du mal bei Faitalpro geschaut? Die haben ja einige 6"-TMTs im Programm. Das erscheint mir dann im Kontext irgendwie passender als wirkungsgradschwaches Subwooferchassis mit Metallmembran.

  2. #22
    Aktiv, was sonst
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    497

    Standard

    Ich verstehe einfach nicht, was alle gegen den Reckhorn haben und warum immer dringend davon abgeraten wird, den einzubauen. Wohlgemerkt selbst dann, wenn der Einsatzzweck wie gemalt ist so wie hier.

    Das Teil hat einen Mordsantrieb mit einer vierlagigen Schwingspule, eine knüppelharte Membran mit 8mm linearem Hub, trotzdem geringe mechanische Verluste und ist noch niemandem abgebrannt, soweit zu hören ist.

    in meinem Kii Klon stecken jeweils 4 Stück, in Reihe geschaltet, und das kickt und schiebt dass es eine wahre Freude ist. Und das alles wohlgemerkt für 32 Euro....

    Es muss am Namen liegen, anders kann ich mir das nicht erklären.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von spendormania Beitrag anzeigen
    Ich verstehe einfach nicht, was alle gegen den Reckhorn haben und warum immer dringend davon abgeraten wird, den einzubauen. Wohlgemerkt selbst dann, wenn der Einsatzzweck wie gemalt ist so wie hier.

    Das Teil hat einen Mordsantrieb mit einer vierlagigen Schwingspule, eine knüppelharte Membran mit 8mm linearem Hub, trotzdem geringe mechanische Verluste und ist noch niemandem abgebrannt, soweit zu hören ist.

    in meinem Kii Klon stecken jeweils 4 Stück, in Reihe geschaltet, und das kickt und schiebt dass es eine wahre Freude ist. Und das alles wohlgemerkt für 32 Euro....

    Es muss am Namen liegen, anders kann ich mir das nicht erklären.
    Ich habe nichts gegen den Reckhorn, hatte nur bedenken, wegen dem geringen Kennschalldruck in Kombination mit einem PA Coax, aber es scheint ja wohl keine Rolle zu spielen. Na ja, Aktiv kann man's sich ja auch so hinbiegen.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    551

    Standard

    Ich habe jetzt nochmal kräftig Datenblätter gewälzt. Die 6,5 Zöller der einschlägigen PA Hersteller sind eher als Mitteltöner ausgelegt.

    Mein aktueller Favorit ist der Exclusive 6 von Omnes Audio. Die 50mm Schwingspule und der mögliche Hub sind überzeugend. Außerdem sollte er oberhalb von 160Hz nicht so stark in den Sinkflug übergehen, wie der Reckhorn.
    Der Reckhorn ist allerdings immer noch ein interessanter Kandidat. Ich denke, dass ich mir beide mal in echt anschauen werde.

    Weitere Alternativen wären der Dayton RS180 und der von mttsmyr vorgeschlagene Fountek.

    Gruß

    waterburn

  5. #25
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    5.117

    Standard

    Der kommt wohl auch mit wenig Volumen aus und hat Pegel: https://www.monacor.de/produkte/comp...ner-/sph-170c/

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    Der kommt wohl auch mit wenig Volumen aus und hat Pegel: https://www.monacor.de/produkte/comp...ner-/sph-170c/
    Die machen aber nur 4mm Hub.

  7. #27
    Chef Benutzer Benutzerbild von fosti
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Jägermeister Capital
    Beiträge
    5.117

    Standard

    2x 130cm^2 +/- 4mm @80Hz -6dB.....Du hast Sorgen......

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Nordwesten
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von fosti Beitrag anzeigen
    2x 130cm^2 +/- 4mm @80Hz -6dB.....Du hast Sorgen......
    Wie ich von dir gelernt habe, kann man das mit Leistung kompensieren, also alles kein Problem.
    Es waren +/- 6mm gefordert, nee nee, sind nicht meine Sorgen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •  
Powered by vBadvanced CMPS v4.3.0